Am 15. Juli 2001 enden die Fristen für die zwei zulassungsbeschränkten Studiengänge. Von den bundesweit 175 in der Medieninformatik zur Verfügung stehenden Online-Studienplätzen können 60 Plätze an der Fachhochschule Lübeck, 35 Plätze an der Fachhochschule Brandenburg, jeweils 30 Plätze an den Fachhochschulen Braunschweig-Wolfenbüttel und Oldenburg/ Ostfriesland/ Wilhelmshaven und 20 Plätze an der Fachhochschule Bremerhaven vergeben werden.
Im weiterbildenden Online-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen stehen von den 140 bundesweiten Plätze jeweils 40 in Lübeck und Oldenburg/ Ostfriesland/ Wilhelmshaven und jeweils 20 Plätze in Berlin, Bremerhaven und Stralsund bereit. Studieninformationen, Voraussetzungen für ein Studium und Bewerbungsunterlagen lassen sich direkt aus dem world wide web unter den angegebenen  Adressen herunterladen.