Das BGA-Reworksystem TF 1800 ist mit einer induktiven Konvektions-Heizung ausgestattet, das eine sehr präzise Temperarturführung erlaubt.

Das BGA-Reworksystem TF 1800 ist mit einer induktiven Konvektions-Heizung ausgestattet, das eine sehr präzise Temperarturführung erlaubt. Factronix

Es erlaubt schnelle Aufheizung aber auch Abkühlung des Luftstroms in der Heizdüse und damit eine sehr präzise Temperarturführung. Neu ist auch die gesamte mechanische Steuerung des Kopfes. Ein präziser Steppermotor und temperaturstabile Linearführungen sichern eine gleichmäßige, spielfreie Achsenführung und reproduzierbare Genauigkeit. Die zusätzliche Infrarot-Unterheizung erlaubt eine nahe an der Leiterplatte liegende, zusätzliche Wärmeeinbringung für thermisch anspruchsvolle Baugruppen. Weitere Besonderheit ist die Bildüberlagerung „Quad-Field“ für die optische Zentrierung sehr großer BGAs und QFPs. Die intuitive Software führt den Benutzer sicher durch alle Prozessschritte.

 

SMT Hybrid Packaging 2016: Halle 7A, Stand 235