200iee1014-cognex-checker-4g7c.jpg

Cognex

Cognex: Über die Benutzeroberfläche lässt sich die zu prüfende Farbe einfach mit einem Klick auswählen und sofort können die Teile geprüft werden. Lage, Vorhandensein, Größe und Position vieler Merkmale auf einem einzelnen Teil lassen sich gleichzeitig prüfen. Checker 4G7C prüft mit einer Auflösung von 376×240 und bietet Fern-Setup/–Überwachung über Ethernet sowie Industrieprotokolle für SPS-Kommunikation und Profinet. Außerdem ist ultrahelle weiße LED-Beleuchtung zum Erfassen und Prüfen von Teilen und Merkmalen mit bis zu 800 Teilen pro Minute integriert. Dank der patentierten internen Trigger-Technologie sind keine zusätzlichen Sensoren erforderlich, um feststellen, ob ein Teil vorhanden ist. Die Teileerkennung erfolgt durch Lokalisieren eines Merkmals auf dem Teil, nicht nur einer Kante. Weitere Merkmale sind flexible Optik, einfaches Setup sowie intelligente, Logik-basierende Pass/Fail-Ausgabesignale.