Die interaktive Bildverarbeitungsbibliothek Inspector3.1 beinhaltet nun OCR-, Barcode- und Matrixcodeerkennung sowie ein watershed-basiertes Verfahren zur Bildsegmentierung. Das unter Windows lauffähige Programm dient zur Bilderfassung, -verarbeitung, -analyse, -anzeige und -speicherung. Basierend auf dem Bildverarbeitungspaket MIL des Herstellers steht ein grafisches Interface für den Zugriff auf viele Funktionen für Verarbeitung, Analyse, Kalibrierung und Vermessung von Bildern sowie die Mustererkennung bereit. Das Release 3.1 unterstützt nun auch die Bilderfassung mit den Framegrabbern Orion und Meteor II/1394 sowie die Kompression und Dekompression von Bildern mit dem MJPEG-Modul Meteor II. Die Software Inspector läuft unter Windows 2000, 98 und NT 4.0. Weiterhin wurde durch Verbesserungen im Arbeitsplatzmanagement die Anwenderproduktivität erhöht.