10094.jpg

Cognex: Einfacher Setup, integrierte Teileerkennung, Beleuchtung, I/O und Auftragswechsel im robusten IP67-Gehäuse zeichnen den Bildverarbeitungssensor Checker 3G aus, der sich zum Überprüfen aller Produkte oder Teile auf einer Linie eignet. Die Einheit lässt sich als Anwesenheits- oder Messsensor konfigurieren, die Anzahl der zu überprüfenden Teilemerkmale ist jeweils unbegrenzt. Darüber hinaus kann der Sensor mehr als 6.000 Teile pro Minute auch bei wechselnden Positionen entlang der Fertigungslinie erfassen und verfolgen, bewältigt dabei selbst ungenaue Teilepositionierungen und erzielt präzise Pass/Fail-Ergebnisse. Das Set-up des Produkts erfolgt ohne PC, stattdessen lassen sich mit One-Click-Setup-Technik Aufträge direkt an der Linie konfigurieren und innerhalb weniger Minuten starten.