Alle Arbeitsplätze von Introbest sollen erhalten bleiben. Auch der bisherige Standort in Fellnbach bei Stuttgart soll weiterhin in vollem Umfang bestehen bleiben. Mit sofortiger Wirkung wurde der bisherige Geschäftsführer von Introbest, Thomas Lacker, zum Betriebsleiter auch von B-EMS berufen.

Thomas Lacker, bisheriger Geschäftsführer von Introbest, wurde zum Betriebsleiter auch von B-EMS berufen.

Thomas Lacker, bisheriger Geschäftsführer von Introbest, wurde zum Betriebsleiter auch von B-EMS berufen. Binder

Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter der Binder-Gruppe ist nun zusätzlich Geschäftsführer von Introbest.

Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter der Binder-Gruppe ist nun zusätzlich Geschäftsführer von Introbest. Binder

Thomas Lacker richtet den Blick nach vorne, wenn er von notwendigen flexiblen Zuliefererstrukturen redet, die im Zuge von Industrie 4.0 notwendig sind: „Hier kann Introbest umfangreiche Erfahrungen vorweisen. Ich bin sicher, dass wir die Zukunft erfolgreich gestalten können und freue mich auf die Zusammenarbeit.“ Der EMS war in der Vergangenheit in mehreren Förderprojekten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung engagiert und konnte dadurch Know-how sammeln.

Auch Markus Binder zeigt sich zuversichtlich über die Akquisition. Der Geschäftsführende Gesellschafter der Binder-Gruppe will als Geschäftsführer von Introbest mit der Akquisition für höhere Wettbewerbsfähigkeit sorgen: „Um Binder nachhaltig aufzustellen, ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung unerlässlich. Mit diesem Schritt bündeln wir unsere Kräfte und sind überzeugt, dass wir diesen Geschäftsbereich vorantreiben können.“