Blauer Laser

US-Wissenschaftler haben einen blau strahlenden Laser entwickelt, der sein Licht bis zu 100 Stunden aussendet. Dabei erreichten sie eine Leistung bis 3 mW. Diese konnte bei verringerter Lebensdauer sogar bis 100 mW gesteigert werden. Für den Schreib- und Lesebetrieb von optischen Datenträgern wird eine Leistung von rund 30 bis 40 mW benötigt. Der Laser basiert auf dem Halbleiter-Material Silizium-Carbid. Für die optische Datenspeicherung auf CD oder DVD versprechen blau strahlende Laser eine deutliche Zunahme der Kapazität, da der Lichtstrahl kleinere Strukturen “brennen” kann als die bisher weit verbreiteten rot strahlenden Laser.

Cree
Tel. (001-919) 313-5300
sales@cree.com
http://www.cree.com