Das Babyboard ermöglicht den Kunden, ihre obere Schichtsoftware in einer sicheren Testumgebung zu entwickeln. Das Babyboard richtet sich an Kunden, die ihre eigenen Bluetooth fähigen Produkte und Prototypen entwickeln. Die Anwendungen reichen von Kommunikations- und Computer- bis zu Automotive- und Home-Anwendungen. Das Babyboard ist entwickelt worden, um den Kunden zu helfen, ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Dies ist oftmals für den Erfolg eines Produktes entscheidend.“ Das Babyboard basiert auf Philips Semiconductors innovativem PCF 87750‑Basisband­Controller (Blueberry) und dem UAA3558-Radio-Chip. Blueberry ist ein IC der zweiten Generation und liefert eine integrierte One-Chip-Basisband-Lösung für drahtlose Bluetooth Technologie.


Externe CODECs oder externes Flash-Memory sind nicht erforderlich. Ein weiterer Schlüsselbaustein auf dem Babyboard ist der UAA3558-BiCMOS-IC der ein Single-Chip-Transceiver-IC mit hoher Ansprechempfindlichkeit ist. Er beinhaltet einen voll integrierten Receiver, vom Antennen-Filter-Output bis zum demodulierten Daten-Output, einen integrierten VCO, einen Synthesizer für die Implementierung von Bluetooth Kanalfrequenzen und einen Transmitter-Pre-Nnplifier, der entweder die Schaltdiode zu einer Antenne oder einen Power-Amplifier steuert.