12684.jpg

Das flexible und bewährte Bocard-Gehäusekonzept ist ideal für Anwendungen in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Bocard ist in fünf Grundgrößen lieferbar und kann wahlweise mit glasklarem Schwenkdeckel oder Foliendeckel (IP65) – zur Aufnahme von Display, Touch-Screen, Frontfolien oder Folientastaturen geliefert werden. Je nach Größe sind zwei Unterteile und bis zu fünf verschiedene Oberteile verfügbar. Die Pultform ermöglicht eine bedienerfreundliche Handhabung. Durch Trennplatten ist der variable Klemmenraum vom Elektronikraum abschottbar. umfangreiches Zubehör und Wandbefestigungswinkel ergänzen das Bocard -Programm. Mit den neuesten Produktergänzungen eröffnen sich neue Anwendungsmöglichkeit für die Bocard Gehäuseserie: Speziell die flachen Bocard Unterteile in Kombination mit dem Bocard scharnierten Foliendeckel eignen sich als mobiles Steuergerät. Zur pultförmigen Ablage kann optional ein Aufstellbügel bei der Montage der Griffelemente eingesetzt werden.