Aus einer Zusammenarbeit von Teradyne mit JTAG Technologies gibt es eine Lösung für den Test und die Diagnose von digitalen Netzen. Dabei handelt es sich um eine in eine Teststation von Teradyne integrierte Boundary-Scan-Lösung. Mit diesem Produkt lässt sich die Boundary-Scan-Testabdeckung von Baugruppen nun auch auf LVDS-, AC-gekoppelte und andere derartige Netzwerke ausdehnen. Die Testlösung basiert auf der Pro-Vision-T-Umgebung von JTAG und nutzt die Funktionen des IEEE-Standards 1149.6. Neben der Unterstützung der gesamten Palette von 1149.1-Tests, erkennt Pro-Vision automatisch vorhandene und testbare 1149.6-
Netze und erstellt hierfür die erforderlichen Testmuster.