OBD_Box_Schuetzinger_print

Schützinger

Dadurch halbiert sich der Platzbedarf. Der Messabgriff am Brückenstecker ist auch für die, bei modernen Messgeräten üblichen, Sicherheitsstecker mit starrer Hülse geeignet; somit sind keine Adapter notwendig. Das ergonomische Design unterstützt beim sicheren Stecken und Ziehen. Als erstes Produkt mit den neuartigen Brückensteckern und -buchsen bringt Schützinger eine Breakout-Box für das ODB-II-System auf den Markt. Die Box ist so gestaltet, dass sie sich in ein Messsystem zwischenschalten lässt.  Ziehen des Brückensteckers unterbricht die einzelne Leitung zum simulieren von Fehlern.