rohrer-1-431.jpg

Rohrer

Mit 18 Messbereichen von ± 10 mV bis zu ± 5 kV entdeckt der Arcus T303A von Rohrer Übersteuerungen wie beispielsweise Schaltspitzen. Generell eignet sich das Messgerät für ein breites Einsatzgebiet, so dass es sich auch zur Untersuchung von Thermospannungen/Prellspannungen, für Messungen an Mittelspannungsanlagen oder zur Kurzschlussmessung eignet. Wesentliche Daten wie die Erholzeit nach Übersteuerung (unter 2 µs), der Signalanstieg (unter 1 µs), die Gleichtaktunterdrückung (über 160 dB/50 Hz) sowie vieles mehr erfahren Sie in der Applikationsschrift.