200_mh40-conveyor-soda-2-sm

Microscan

Microscan:   Bei Weblink handelt es sich um eine  Barcode-Leser-Oberfläche, die in jedem Browser läuft und überein intuitives Konfigurationsprogramm verfügt, mit dem sich Barcode-Leser einrichten und steuern lassen.  Der Bediener gibt die IP-Adresse des lokalen Microhawk-Scanners in einen beliebigen Webbrowser ein und kann dann auf die Einstellungen, beispielsweise Verstärkung, Belichtung oder Zielbereich, zugreifen, diese in Echtzeit ändern und die Dekodierungsergebnisse live verfolgen. Weblink verbindet sich über gängige Webprotokolle (HTTP) mit den Lesegeräten, sodass für die Einrichtung in einer Industrieumgebung keine Spezialkenntnisse erforderlich sind. Das System stellt sich auf einzelne, mehrere, statische, bewegte, omnidirektionale, gedruckte oder direkt aufgebrachte Codes ein und kann zur Optimierung der Leseleistung auf die Verwendung der idealen Kombination von Dekodierungsparametern für das jeweilige Zielsymbol trainiert werden. Außerdem ist eine weitere Funktion verfügbar, die die Anzahl der vom Leser ausgeführten Codes vermindert und damit die Dekodierung beschleunigt.