Reinigen und Beschichten von Solarzellen.

Reinigen und Beschichten von Solarzellen.ACP

Die paarweise angeordneten Walzen ermöglichen ein äußerst schonendes Handling der Substrate, so dass auch extrem dünne (ab 50 µm Stärke) und sehr empfindliche, flächige Werkstücke bruchfrei im Durchlaufverfahren beschichtet werden können. Dabei stellt die spezielle Ausführung der Walzen den homogenen und partikelfreien Schichtauftrag sicher.

Ein weiteres Plus ist, dass das Prozessmedium anwendungsoptimiert sowohl über Sprühstöcke als auch direkt durch die Walzen zugeführt werden kann. Daraus resultiert ein minimaler Medienverbrauch, zu dem auch die integrierte Medienrückführung beiträgt. Zudem führt die unterschiedliche Geschwindigkeit nachfolgender Walzenpaare zu einer Relativbewegung, durch die ein Wischeffekt entsteht, der eine effektive Reinigungsleistung gewährleistet. Als Standanlage haben die Corcoat- und Corclean-Anlagen eine Breite von bis zu 70 cm. Breitere Systeme sind als Sonderausführungen realisierbar.