Dr. Maximilian Tschernitz ist nun für den deutschen HF-Vertrieb für BSW Test-Systems & Consulting tätig.

Dr. Maximilian Tschernitz ist nun für den deutschen HF-Vertrieb für BSW Test-Systems & Consulting tätig. BSW

Tschernitz, der zunächst technische Physik studierte und mit einem mW-Thema (Optimierung von GaAs−Lawinenlaufzeitdioden mit Hilfe einer neuartigen monolithischen Einbautechnik) in angewandter Elektronik promovierte, bringt Erfahrungen aus der Forschung und Entwicklung von HF-Komponenten mit. Seine ersten Stationen nach der Hochschule und einem Forschungsaufenthalt im Ausland waren bei Siemens beziehungsweise Infineon.  Später wechselte er in den Vertrieb vorwiegend mittelständischer Unternehmen. Mit seinem breiten Erfahrungsschatz aus Entwicklung und Vertrieb ist Tschernitz laut Angaben von BSW eine Idealbesetzung. Von München und Sindelfingen aus soll Tschernitz zunächst speziell im süddeutschen Raum aktiv werden.