Bereits seit Jahren arbeitet der kalifornische HF-Hersteller Maury mit der baden-württembergischen BSW bei tunerbasierten Charakterisierungslösungen für HF-Messplätze zusammen, zum Beispiel bei Rauschparameter-, Load-Pull- oder S-/X-Parameter-Messungen. Jetzt intensivieren die beiden Partner ihre Zusammenarbeit, indem die BSW das Gesamtportfolio von Maury in den D-A-CH-Ländern vertreibt.

Maury Microwave ist bekannt für qualitativ hochwertige Lösungen rund um HF-Messtechnik. Besonders beliebt sind die Kalibrationskits, die es für alle gängigen Netzwerkanalysatoren von Anritsu, Keysight oder Rohde & Schwarz gibt. Diese Kits sind als Koax- oder als Waveguide-Versionen erhältlich. Hierzu gehören die entsprechenden Kalibrationsstandards, die es ebenfalls in Koax- und Waveguide-Ausführung gibt und weiteres Kalibrationszubehör. Ergänzt wird das Kalibrationsportfolio um Adapter von den extrem genauen Metrology-Grade-Adaptern bis zu den preisgünstigeren Color-Connect-Adaptern, die mit einer Farbkodierung die schnelle und sichere Verwendung auch optisch vereinfachen. Hochwertige und robuste HF-Kabel bis 67 GHz komplettieren die Auswahl.

Mit der Stability-Linie stellt Maury besonders hochwertige HF-Kabel her.

Mit der Stability-Linie stellt Maury besonders hochwertige HF-Kabel her. Maury Microwave

Vor kurzem hat Maury die Stability-Linie besonders hochwertiger HF-Kabel um Kabel mit 1,85-mm-Konnektoren und Frequenzbereichen bis 67 GHz erweitert. Die auffälligen gelb-orangen Kabel mit sehr hoher Phasenstabilität und niedriger Dämpfung sind durch ihren besonderen Aufbau für verlässliche und wiederholbare Messungen auch unter Bewegung/Dehnung bekannt. Der mehrschalige Kabelaufbau ist sehr widerstandsfähig, insbesondere gegen Knick und Quetschung und sichert so eine langes Kabelleben.

Farbcode

Die Farbcodierung an Adaptern und HF-Kabeln liefert optisch klar erkennbare Information zur Kompatibilität.

Die Farbcodierung an Adaptern und HF-Kabeln liefert optisch klar erkennbare Information zur Kompatibilität. BSW

Maury Microwave hat für die HF-Kabelfamilien Utility und Stability zudem eine eindeutige Farbkodierung eingeführt, die auch für Ungeübte die Verwendung der Kabel und Adapter enorm vereinfacht. Color-Connect-Adapter, Utility- und Stability-Kabel sind die ersten kommerziell verfügbaren Produkte, die dem bereits in 2008 vorgelegten Vorschlag der Coaxial Connector Rapid ID Working Group des IEE (Institut of Electrical and Electronics Engineers) folgen und optisch klar erkennbare Information zur Kompatibilität liefern. Damit minimieren sie das minimiert, durch falsches Anschließen versehentlich das Messequipment zu schädigen oder zu zerstören.