Hochdichte Kupfer-Wicklungen und Neodymium-Magneten in den bürstenlosen Servomotoren der BM-Serie holen die maximalen Drehmomente aus den jeweiligen Aluminium-Gehäusen heraus. Die besondere Aufmerksamkeit galt der optimalen thermischen Wärmeableitung. Alle Motoren tragen das CE- und das UL-Zulassungszeichen. Sie sind komplett versiegelt und haben die Schutzart IP65.
Diese Motoren sollen die einfache Kombination mit Verstärkern und Servocontrollern ermöglichen. Sie haben Standardstecker für Stromversorgung und für MIL-Sensoren. Großzügig dimensionierte Lager an der Ausgangswelle bieten zusätzliche Sicherheit und die nötige Stabilität für anspruchsvolle Servoanwendungen.