Inline Eagle 3D erkennt Lötstellen und hochstehende Pins.

Inline Eagle 3D erkennt Lötstellen und hochstehende Pins.ANS

Das echte Farb-3D-AOI-System kennzeichnet sich durch bedienerfreundliche Programmierung und umfangreiche SPC-Auswertung. Neben der Nutzung gewöhnlicher Bauteilbibliotheken ermöglicht es Auto-Bauteil-Teaching durch 3D-Scanning sowie das Importieren von CAD- und/oder Gerber-Daten. Durch das Zusammenführen von 2D- und 3D-Daten mit unterschiedlichen Beleuchtungsarten und -richtungen lassen sich Lötstellen, Pitchabstände, Kurzschlüsse und hochstehende Pins leicht erkennen und auswerten. Die Inspektionsszeit beträgt 25 cm2/s innerhalb eines Sichtbereichs von 41×41 mm bei einer Auflösung von 20 µm. Der messbare Höhenbereich liegt zwischen 0 und 44 mm bei einer Genauigkeit von 2 µm.

SMT Hybrid Packaging 2014: Halle 7, Stand 403