Altera kündigt Version 10.0 ihrer Entwicklungssoftware Quartus II an. Das neue Release soll höchste Performance und Produktivität für CPLD-, FPGA- und Hardcopy-Asic-Designs bieten. Das Kompilieren komplexer Designs soll zwei- bis dreimal schneller laufen als beim nächsten Wettbewerber. Die neue Version unterstützt die 28-nm-FPGA der Stratix-V-Familie von Altera und bietet neue Features für mehr Produktivität und kürzere Time-to-Market.