Durch eine Schnittstelle zwischen der CAE-Software ecscad und dem EDM/PDM-System Compass lassen sich Elektroprojekte, Konstruktionsdaten, Kalkulationen, Angebote, Texte und Fotos miteinander verknüpfen und in die Dokumentationsstruktur einbinden. Zahlreiche Such- und Filterfunktionen erleichtern das Finden von Elektroprojekten und sparen dadurch Zeit. Informationen, die im EDM/PDM-System gespeichert sind und gleichzeitig im Schriftfeld der Schaltpläne angezeigt werden sollen, werden mithilfe des Systems bei jedem Laden des Projekts abgeglichen, so dass die Informationen stets konsistent sind.


Durch die Einbindung in das EDM/PDM-System können Elektroprojekte bestehenden Kontakten und übergeordneten Projekten zugeordnet werden, was die Datenverwaltung erleichtert. Anlegen, Kopieren und Löschen von CAE-Projekten ist im EDM/PDM-System möglich, ohne dass die CAE-Software dazu gestartet werden müsste. Das System ermöglicht allen Mitarbeitern den Zugriff auf die Unternehmensdaten, sofern entsprechende Zugriffsrechte vorliegen. In vielen Fällen genügen aber schon die beschreibenden Projektinformationen aus dem EDM/PDM-Karteiblatt.