Das multifunktionale CAN/Ethernet-Gateway CAN@net II von IXXAT unterstützt in seiner Standardvariante CANnet II/VCI das Anbinden von CAN-Netzen über Ethernet an Windows-PCs. Die individuelle Anwendung wird dabei über die enthaltene Treiberbibliothek VCI (Virtual CAN Interface) an das Gateway angebunden. Die VCI-Treiber-Bibliothek unterstützt durch ihr einheitliches Applikationsinterface den Wechsel auf eine andere Schnittstelle, wie PCI, PCMCIA, USB und Bluetooth, ohne die Anwendungs-Software anpassen zu müssen. Da das VCI intern auf das TCP/IP-Protokoll von Windows zugreift, ist das Gateway als Standard-IP-Komponente verwendbar und lässt sich sowohl über lokale Netze als auch über das Internet ansprechen. Mit der Gerätevariante CAN@net II/Generic sind CAN-Systeme an beliebige Hostplattformen anschließbar, sofern ihre Ethernet-Schnittstelle von einem TCP/IP-Protokoll-Stack unterstützt wird. (rm)

HMI 2006: Halle 11, Stand B66


 


560iee0406