Fujitsu Microelectronics Europe gibt die Einführung der beiden Graphic-Display-Controller ‚Carmine‘ und ‚Lime‘ für den Embedded-Automotive-Markt bekannt, darunter der erste Controller für dieses Marktsegment, der in 90-nm-Technologie gefertigt wird. Der 90-nm-Baustein Carmine MB86297 verkörpert die dritte Generation der High-End-Grafikprodukte des Unternehmens und basiert auf einem grundlegend neuen Design. Carmine kommt auf eine 3D-Performance von bis zu 10 Mio. Polygonen pro Sekunde. Der Standard OpenGL ES 1.1 für Embedded Accelerated Graphics wird umfassend unterstützt. Der Baustein kann Auflösungen bis 1.280 x 1.024 Pixel darstellen und hat einen vollkommen unabhängigen Dual-Display-Ausgang.


 


247AEL0206