CDR-Baustein für High-Speed Kommunikation

Der Multi-Rate SONET/SDH Clock-Data-Recovery (CDR) IC Si5020 für serielle High-Speed Kommunikationssysteme wie z. B. SONET/SDH/ATM oder Gigabit Ethernet ist das erste Produkt aus der neuen SiPHY Familie von High-Speed Physical Layer ICs. Der CDR-Baustein unterstützt Datenraten bis 2,7 Gbit/s und benötigt lediglich 16 mm2 PCB-Fläche (20-pin MLP Pkg.). Damit belegt der Si5020 ca. fünf mal weniger Platz als bisherige Lösungen, außerdem konnte der Leistungsbedarf deutlich gesenkt werden (300 mW typ.).
Basierend auf Silicon Laboratories´ proprietärer DSPLL Technologie benötigt der Si5020 keine externen Loop-Filter und verhindert dadurch die Jitter-Anfälligkeit diskreter Lösungen. Zusätzlich ergeben sich weitere Vereinfachungen der System-Konfiguration durch die automatische Erkennung der gängigen Clock-Referenzen von 19, 77 und 155 MHz. Mit dem Si5018 steht aber auch eine Fixed-Rate Version zur Verfügung, z. B. für OC-48/STM-16 Anwendungen mit Forward Error Correction (FEC).
Der Si5020 setzt neue Standards für Small-Size- und Low-Power CDR-ICs und eignet sich somit bestens z. B. für Router, Multiplexer, Digital Cross Connects, Optische Transceiver, Regeneratoren und Test Equipment.

Impact Memec
Tel. (02153) 733-112
mprangs@impact.de.memec.com
http://www.impact.de.memec.com