Antriebstechnik

Elektrotechnik-Konzern kauft mittelständischen Automatisierungsanbieter

Rückspeiseeinheit R1000 Yaskawa
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Rückspeiseeinheit ersetzt Bremswiderstand

28.04.2017Ob Kräne, Zentrifugen oder Aufzüge: die Rückspeiseeinheit R1000 ersetzt einen Bremswiderstand und führt stattdessen überschüssige generatorische Energie ins Netz zurück. Das Gerät verzichtet bewusst auf Zusatzfeatures und lässt sich damit exakt auf den Bremsenergiewert auslegen, der rückzuspeisen ist. mehr...

Drei-Achs-Manipulatoren MP53, MP63 und MP130 Steinmeyer Mechatronik
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Drei-Achs-Manipulatoren für Positionieraufgaben

26.04.2017MP53, MP63 und MP130 in den Größen 53, 63 bzw. 130 mm vervollständigen die Drei-Achs-Manipulatoren-Serie MP. Die Systeme führen Positionierungen in mehreren Freiheitsgraden mit teilweise sehr kleinen Hüben aus. Den kompakten orthogonalen Aufbau ermöglicht ein umgelenkter interner Antrieb. mehr...

763iee0417_Anlaufbild_DSC_0211
Mechanische Größen-Blau schlägt Infrarot

Interview mit Matthias Padelt und Stefan Horvatic, Pepperl + Fuchs

24.04.2017Bei Blu-ray-Playern sind sie längst im Einsatz: blaue LEDs. Warum nicht auch bei Drehgebern die kürzere Wellenlänge und höhere Schärfe nutzen? Das dachte sich Pepperl + Fuchs und erhöht jetzt mit der BlueBeam-Technik die Präzision und Robustheit ihrer Inkrementalgeber – und erschließt der Baureihe damit ein breiteres Anwendungsspektrum. „Blauen LED gehört die Zukunft bei den optischen Inkrementalgebern“, sind Matthias Padelt, Geschäftsführer von Pepperl + Fuchs Drehgeber, und Stefan Horvatic, Leiter Produktmanagement, überzeugt. mehr...

Das Original UC3 (links) und vom Typ inline (rechts) mit alternativem Kabelausgang in Fahrtrichtung
Antriebstechnik-Spart Platz bei der Montage

Linearmotor mit Kabelausgang in Fahrtrichtung

10.04.2017In der Montage eines Antriebs spielt vor allem bei beschränktem Bauraum der Kabelausgang des Motors ein entscheidendes Kriterium. Aus diesem Grund ist der eisenlose Linearmotor UC3 mit einem alternativen Kabelausgang als Typ inline erhältlich, bei dem das Leistungskabel nicht seitlich, sondern in Fahrtrichtung ausgeführt wird. mehr...

Die wassergekühlten Motoren bieten Leistungen bis 700 kW und sind bis Energieeffizienzklasse IE3 verfügbar.
Antriebstechnik-Bis Energieeffizienzklasse IE3

Wassergekühlter Motor für 700 kW

10.04.2017Die wassergekühlten K1W-Motoren leisten bis zu 700 kW und sind bis Energieeffizienzklasse IE3 verfügbar. Je nach Variante eignen sie sich beispielsweise für Mischer, Extruder, Spritzgieß-, Druck-, Papier- und Drahtziehmaschinen. Ausgeführt in Schwinggrößenstufe A, Schutzart IP55 und Isolationsklasse F (bis 155 °C) liegt die Achshöhe der Motoren zwischen 200 bis 355 mm. mehr...

Mit den Servoreglern lassen sich Servo- und Linearmotoren mit kleiner Bauform einsetzen.
Antriebstechnik-Zwischenkreisspannung von 20 bis 70 V DC

Servoregler für kleine Motoren

04.04.2017Mit dem Servoregler des Varimotion-Antriebssystems können Konstrukteure Servo- und Linearmotoren mit kleiner Bauform in mehrachsigen Anwendungen mit hoher Taktrate einsetzen. Die Zwischenkreisspannung der Geräte beträgt 20 bis 70 V DC, was den Betrieb an einer 24-V-Steuerspannung ermöglicht. Zusätzlich ist ein Gleichrichter für den Anschluss an einen Trenntransformator eingebaut. mehr...

Der Österreichische Automatisierungsanbieter B&R wird Teil der ABB-Division Industrieautomation.
Steuerungen-Elektrotechnik-Konzern kauft mittelständischen Automatisierungsanbieter

ABB übernimmt B&R

04.04.2017Erwin Bernecker und Josef Rainer, die Gründer und Allein-Inhaber des Automatisierungsanbieters B&R aus Österreich, verkaufen ihr Unternehmen an ABB. mehr...

Die Automobilkarossen befinden sich auf einer Transportvorrichtung, die von vernetzbaren Hybrid-Motorstartern angesteuert wird.
Antriebstechnik-Einsatz vernetzbarer Hybrid-Motorstarter in der Fördertechnik

Motorsteuerung und -strommessung kombinieren

04.04.2017In automatisierten Fertigungsprozessen geht es immer um Bewegungen: Ob Fördern oder Positionieren – viele Aufgaben übernehmen drehzahlgeregelte und Servoantriebe. Für weniger anspruchsvolle Fördertätigkeiten reichen jedoch einfache Motorstarter oder entsprechende Kombinationen ohne Drehzahlregelung aus. Dürr Systems setzt bei seinen Anlagen auf einen vernetzbaren Hybrid-Motorstarter, der den Zugang zu Motorinformationen erleichtert und damit die Wartung der Antriebe in der Fördertechnik vereinfacht. mehr...

Der Servoregler kann Motoren bis 350 W mit Dauerstrom/Peakstrom von 7/13 A ansteuern.
Antriebstechnik-Dauerstrom/Peakstrom von 7/13 A

Servoregler mit Motion Controller

03.04.2017Der Servoregler Triton ist ein kompakter Closed Loop Controller, der bürstenbehaftete, bürstenlose, AC- und Linear-Motoren bis 350 W mit Dauerstrom/Peakstrom von 7 A/13 A ansteuert. Er misst 43 mal 43 mm und beinhaltet einen Motion Controller mit Standalone-Mode. mehr...

Das kartesische Flächenportal deckt etwa die Arbeitsfläche von zwei Scara-Robotern ab.
Antriebstechnik-Portalroboter

Flächenportal arbeitet mit 0,1 mm Genauigkeit

03.04.2017Mit einer Genauigkeit beim Saugen und Greifen von 0,1 mm deckt das Flächenportal EXCH eine variable Arbeitsfläche ab, vergleichbar mit der zweier Scara-Roboter. Zudem erhalten Anwender mit dem CMCA ein darauf abgestimmtes Steuerungspaket mit Sicherheitskonzept, Achssteuerung, Motion Control  und Motorcontroller, um ihre Artikel flexibel zu positionieren. mehr...

Die Miniaturkupplungen eignen sich beispielsweise zum Ausgleich von Radialversatz oder zur Schwingungsdämpfung.
Antriebstechnik-Temperaturbereich von -100 bis 300 °C

Miniaturkupplungen zum Ausgleich von Radialversatz oder Schwingungen

31.03.2017Die Miniaturkupplungen mit Metallbalg vom Typ EWA und EWB verfügen beispielsweise über hohe Torsionssteifigkeiten und können Versätze ausgleichen. Durch die Ganzmetallausführung lassen sie sich in einem Temperaturspektrum von -100 bis 300 °C in der Steuerungs- und Regelungstechnik einsetzen. mehr...

Das Antriebspaket setzt sich aus einem EMC Filter, einem IE4+ Motor sowie einem A1000 oder V1000 Frequenzumrichter zusammen.
Antriebstechnik-Übertrifft Effizienzanforderungen IE4

Antriebspaket aus Motor und Umrichter

30.03.2017SPRiPM kombiniert einen Frequenzumrichter und einen Permanentmagnet-Synchronmotor, der die Effizienzanforderungen IE4 gemäß IEC/TS 60034-31 (Super Premium Efficiency) auch unter Teilbelastung übertrifft. mehr...

Saftanlasser ISA-HD
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Steuer- und Regelelektronik für Mittelsspannungen

24.03.2017Fokus des Messeauftritts sind elektronische Antriebslösungen im Mittelspannungsbereich. Dazu gehört mit dem Draw-out-Modul eine Weiterentwicklung des Schaltanlagensystems MV-CS. Hier befinden sich elektrotechnische Komponenten von der Leistungselektronik bis zu Netz- und Bypass-Schützen auf einem Trolley. mehr...

Roboter Fastpicker, HE-Ausführung
Antriebstechnik-Robotik

Roboter für schnelle Verpackungsapplikationen

23.03.2017Mit mehr als 200 Picks pro Minute ist der Fastpicker TP80 erste Wahl für ultraschnelle Verpackungsapplikationen. Die jüngsten Varianten des Vierachsers lassen sich der jetzt auch für Prozesse in der Pharma- und Lebensmittelindustrie nutzen. mehr...

Schrittmotorantrieb Lexium MDrive
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Erweiterte Firmware für integrierten Schrittmotor

22.03.2017Die programmierbaren Versionen des integrierten Schrittmotorantriebs Lexium MDrive haben eine neue Firmware bekommen. Die Softwareversion 6.006 von Schneider Electric Motion ist speziell für die Motion-Control- und Ethernet-Produkte sowie die Motion-Control-Version der Lexium-Motion-Module konzipiert. mehr...

Achssystem HS2
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Achssystem mit frei wählbarem Hub

21.03.2017Auf der neuen Generation von Zahnriemenachsen basiert das kraftvolle, belastbare und flexible Achssystem HS2. Es besteht aus einer Doppelachse HD in X-Richtung sowie einer Riemenachse HM-B in Y-Richtung. mehr...

Bild 1: Die vorkonfigurierte SCM-Lösung für den Frequenzumrichter FR-A800-E ist mit einem Schwingungssensor ausgestattet. Sie lässt sich auf zwei Sensoren erweitern und kann mit einem Touchpanel weiter aufgerüstet werden.
Antriebstechnik-Smartes Condition Monitoring

Frequenzumrichter meldet Zustand, gibt Diagnosen und empfiehlt Wartungsarbeiten

10.03.2017Mitsubishi Electric hat den Frequenzumrichter FR-A800-E zusätzlich mit einem Webserver ausgerüstet und für das Smart Condition Monitoring (SCM) ausgelegt. Die SCM-Lösung ermöglicht es, die wesentlichen Zustandsparameter des Umrichters zu überwachen. Zudem stellt sie Diagnosen bei Störungen und empfiehlt Wartungsarbeiten. mehr...

Die Messe 'all about automation' findet am 8. und 9. März in Friedrichshafen am Bodensee statt.
Antriebstechnik-Zuspruch ungebrochen: Messe platzt aus allen Nähten

Automation vor Ort: all about automation in Friedrichshafen

06.03.2017Es scheint als wären die Erfahrungen der Aussteller mit den bisherigen Veranstaltungen positiv. Im vierten Veranstaltungsjahr der 'all about automation' in Friedrichshafen verzeichnet die Messe erneut mehr Aussteller: mehr als 150. Und damit ist die Messehalle A2 mehr als voll. Deshalb hat der Veranstalter Untitled Exhibitions das Foyer West noch dazugenommen. mehr...

Elektrodynamische Schwingungsanlage Shaker für Prüfungen im Bereich Vibration und mechanischer Schock. Im Hintergrund: eine Kammer zur Temperaturüberlagerung
Antriebstechnik-Interview mit Michael Münkner, Phoenix Testlab

Zertifizierung von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt

06.03.2017Für den Einsatz von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt gelten spezielle Zulassungen. So wird sichergestellt, dass die Produkte den hohen Ansprüchen, wie Vibrationen und schwankende Temperaturen, auf dem Wasser standhalten. Welche Fehler Hersteller bei der Vorbereitung ihrer Produkte einfach vermeiden können und wo die Unterschiede zwischen den Zertifizierungsgesellschaften liegen, erklärt im Interview Michael Münkner, Section Manager Sales Industrial Technology und Referent für das Thema Schiffbau bei Phoenix Testlab. mehr...

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter (BW3406) (re.) mit integriertem Passivverteiler (li.)
Antriebstechnik-Für die Montage im Kabelkanal

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter

21.02.2017Das auf AS-i-Komponenten spezialisierte Unternehmen hat eine Gehäusevariante seines Motormoduls entwickelt, die sich durch ihre flache Bauform (B x H x T: 90 x 80 x 18 mm) speziell für die Montage im Kabelkanal eignet. Neben den Modulen für 24 V Rollenantriebe von Itoh Denki bzw. Interroll oder Rulmeca ist auch für SEW Frequenzumrichter (BW3406) ein AS-i-Modul in diesem Formfaktor verfügbar. mehr...

Seite 1 von 168123...10...Letzte »
Loader-Icon