Applikationen

Interview mit dem CEO von Cypress

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Die R&S RTO-K87 Compliance-Testsoftware wurde für den Standard1000BASE-T1 entwickelt.
Automotive-Automotive Ethernet

Rohde & Schwarz bringt erste 1000Base-T1-Compliance-Testsoftware

23.03.2017Automotive Ethernet hat sich als Kommunikationsstruktur etabliert. Mehrere große Hersteller nutzen bereits Anwendungen nach dem 100-Mbit/s-Standard zur schnellen Datenübertragung im Fahrzeug. Für den neuen Standard IEEE 1000Base-T1 hat Rohde & Schwarz nun nach Eigenangaben als erster Messtechnikhersteller eine Compliance-Testoftware entwickelt, mit der sich automatisierte Schnittstellentests durchführen lassen. mehr...

Alfred Vollmer im Gespräch mit Hassane El-Khoury, CEO von Cypress Semiconductor
Branchenmeldungen-Interview mit dem CEO von Cypress

Was ist Cypress 3.0? Wir fragen Hassane El-Khoury

23.03.2017All-Electronics sprach auf der Embedded World mit Hassane El-Khoury, dem neuen CEO von Cypress Semiconductor, über den Halbleitermarkt, „Cypress 3.0“, Security und mehr. mehr...

Der Cruising Chauffeur ist die Lösung für automatisiertes Fahren auf der Autobahn.
Automotive-Nahtlos mobil

Automatisiertes Fahren von Haustür zu Haustür

22.03.2017Gleich vier globale Treiber fordern die Innovationskraft der Automobilindustrie und damit die großen Technologiezulieferer. Neben dem Wunsch nach einem unfallfreien Fahren bringen die Sorge um die Luftqualität, der Ärger über den Zeitverlust im Stau und die immer älter werdende Bevölkerung große Herausforderungen mit sich. Vernetztes automatisiertes Fahren leistet dabei einen wesentlichen Beitrag. Aber was bedeutet das für eine Reise mit dem Auto? Welche Systeme und Lösungen muss ein Zulieferer im Portfolio haben, um eine nahtlose und komfortable individuelle Mobilität zu ermöglichen? mehr...

Das AR-HuD von Visteon bringt Augmented Reality ins Head-Up-Display und unterstützt den Fahrer mit einem größerem Sichtfeld als normale HuDs.
Automotive-Realitätsnahes Fahrerlebnis

AR-HuD: Head-up-Display mit Augmented Reality

22.03.2017Visteon präsentiert die Weiterentwicklung des Head-up-Displays für die Windschutzscheibe. Das AR-HuD unterstützt den Fahrer durch Augmented Reality (erweiterte Realität ). Das Bild ist doppelt so groß wie bei konventionellen Windschutzscheiben-Displays und vermittelt die Daten visuell und akustisch im Blickfeld des Fahrers. mehr...

IT-Experten im Code Lab der Volkswagen Konzern-IT in San Francisco arbeiten am Forschungsprojekt Verkehrsflussoptimierung.
Automotive-Kooperation mit D-Wave

Volkswagen will mit Quantencomputing den Verkehrsfluss optimieren

21.03.2017Volkswagen forscht derzeit intensiv zur Nutzung von Quantencomputern. Dafür arbeitet der Konzern mit dem Quantencomputing-Spezialisten D-Wave Systems zusammen. In einem ersten Forschungsprojekt haben IT-Spezialisten von VW auf einem D-Wave-Quantencomputer einen Algorithmus zur Ver­kehrs­­flussoptimierung entwickelt – mit einem vielvesprechenden Ergebnis. mehr...

Bosch und Nvidia entwickeln gemeinsam einen KI-Autocomputer für den Massenmarkt. Das System basiert auf der Deep Learning Software von Nvidia und der Drive-PX-Technologie mit dem SoC Xavier.
Automotive-Automotive Künstliche Intelligenz

Bosch und Nvidia kooperieren bei KI-Autocomputer für autonomes Fahren

20.03.2017Bosch will künftig zusammen mit Nvidia KI-Computersysteme für selbstfahrende Fahrzeuge entwickeln. Mittelfristiges Ziel der Kooperation, die die Unternehmen auf dem Branchentreff Bosch Conntected World bekanntgaben, ist die Verfügbarkeit der Systeme am Massenmarkt. Das Fahrsystem basiert auf Nvidias Deep Learning Software sowie dem SoC Xavier. mehr...

Die Initiative Charin hat sich die Entwicklung und Etablierung des Kombinierten Ladesystems  als Standard für die Aufladung von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen aller Art auf die Fahnen geschrieben.
Automotive-Standard für Elektromobilität

Rohm wird Mitglied der Initiative Charin zur Etablierung des CCS-Standards

20.03.2017Rohm Semiconductor, Hersteller elektronischer Bauelemente, wird regelmäßiges Mitglied der Charin (Charging Interface Initiative). Diese Vereinigung will das Kombinierte Ladesystem CCS als Standard für die Aufladung von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen aller Art entwickeln und etablieren. mehr...

Dr. Nigel Tracey, General Manager Etas, und Robert Day, Vice President Lynx Software Technologies, freuen sich auf die Zusammenarbeit.
Branchenmeldungen-Embedded Software & Security

ETAS kooperiert mit Lynx Software Technologies

17.03.2017Lynx Software Technologies und ETAS arbeiten bei der Entwicklung von Embedded-Software-Plattformen für den Automobilbereich zusammen. Die beiden Unternehmen zeigten auch gleich noch einen Demonstrator mit den Software-Lösungen der beiden Unternehmen. mehr...

ETAS übernimmt Trustpoint. Sherry Shannon-Vanstone, President und CEO von Trustpoint Innovation Technologies und links im Bild David MacFarlane, Managing Director ETAS Embedded Systems Canada nach der Vertragsunterzeichnung.
Automotive-Das Cyber-Security-Portfolio stärken

ETAS übernimmt Trustpoint

17.03.2017ETAS Embedded Systems Canada übernimmt Trustpoint Innovation Technologies und stärkt sein Cyber-Security-Portfolio. Trustpoint verfügt über Know-how im Bereich Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) im IoT und verhilft ETAS zur weltweiten Expansion im Bereich der Embedded Security. mehr...

Edwin Tscheschlok, CEO von Gigatronik, sieht das Unternehmen in guten Händen: „Die Zusammenarbeit in der neuen Konstellation steht unter einem guten Stern. Die Kulturen unserer beiden Unternehmen sind sich sehr ähnlich: Auch AKKA wird von den Gründern und Inhabern geführt. Diese legen großen Wert auf einen ehrlichen und offenen Umgang und ein faires Miteinander."
Automotive-Konnektivität im Automotive-Sektor

Gigatronik wird Teil von Akka Technologies

14.03.2017Akka Technologies akquiriert zur Stärkung der Marktposition den deutschen Entwicklungsdienstleister Gigatronik. Dieser soll innerhalb der Unternehmensgruppe die Digitalisierung, vor allem im Mobilitätsbereich, vorantreiben. Akka Technolgies plant dafür strategische Investitionen bei Gigatronik. mehr...

Neue S32K Mikrocontroller-Plattform von NXP soll die Entwicklung von Automotive-Software beschleunigen.
Automotive-Automotive-Software

NXP stellt Mikrocontroller-Plattform vor

14.03.2017Auf der Embedded World hat Halbleiterhersteller NXP am heutigen Dienstag die Produktfamilie S32K1 präsentiert. Die Mikrocontroller-Plattform kombiniert Tools und Software mit einer skalierbaren Familie von ARM-Cortex-MCUs. mehr...

Release 2017a: Sensorfusion aus Daten einer Kamera, dem Dual-Mode-Radar und der inertialen Messeinheit (Inertial Measurement Unit, IMU). Links die Ausgabe der zusammengeführten Daten auf einem Referenz-Kamerabild, rechts der Zustand des Systems inklusive erkannten Objekten, Fahrbahn, Fahrbahnmarkierungen und Streckenhistorie aus der Vogelperspektive.
Automotive-Updates für automatisiertes Fahren

Release 2017a von Matlab und Simulink für ADAS

14.03.2017Mathworks hat das Release 2017a von Matlab und Simulink mit neuen Funktionen vorgestellt. Die Automated Driving System Toolbox ist darin ein neues Produkt für den Entwurf, die Simulation und das Testen von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und automatisierten Fahrsystemen. mehr...

Valeo hat alle Aktien von Gestigon erworben.
Automotive-3D-Bildverarbeitungssoftware

Valeo kauft Gestigon

13.03.2017Valeo kauft Gestigon, ein deutsches Start-up-Unternehmen aus Lübeck. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Lösungen zur Gestenerkennung mit einer Technologie, die eine berührungslose Steuerung von Geräten ermöglicht. Dahinter steckt eine patentierte Software, die mithilfe einer 3D-Kamera Hand- und Körpergesten erkennt und in Befehle übersetzt. mehr...

Isolierte CAN-Bus-Transceiver-Module im DIP-8-Gehäuse von Mornsun.
Automotive-CAN-Bus-Transceiver-Module für 12-V- und 8-V-Systeme

Isolierte CAN-Bus-Transceiver-Module im DIP-8-Gehäuse

13.03.2017CAN-Transceiver, Stromversorgungs- und Signalisolation sowie Busschutz vereinen die beiden von SE Spezial-Electronic auf der Embedded World in Halle 3, Stand 249 vorgestellten CAN-Bus-Transceiver-Module TD301MCAN und TD501MCAN von Mornsun. mehr...

Dinesh Paliwal die Funktion des CEO bei Harman auch weiterhin wahrnehmen.
Automotive-Automotive-Tier-1

Samsung schließt Harman-Übernahme ab

13.03.2017Der Elektronikkonzern Samsung hat die Übernahme von Harman, einem amerikanischen Automotive-Tier-1 in den Bereichen ADAS, Audio, Navigation und Infotainment, abgeschlossen. Dem vorausgegangen war die Zustimmung der Harman-Aktionäre und die Freigabe durch die Behörden in den Vereinigten Staaten. Harman wird als eigenständige Tochtergesellschaft weitergeführt. mehr...

Der Datalynx mITX2 wird erstmals auf der diesjährigen Embedded World am 14. März in Nürnberg vorgestellt.
Automotive-Datalynx mITX2 von B-Plus

Kompakte PC-Plattform für Automotive-Anwendungen

13.03.2017Der Datalynx mITX2 ist als robuster Kompaktrechner für rechenintensive Anwendungen und das Logging im Fahrzeug bei Betriebstemperaturen von -10 ° bis +50 °C konzipiert. mehr...

Transaktionswert: etwa 15 Milliarden US-$
Automotive-Fahrerassistenz und autonomes Fahren

Intel kauft Mobileye

13.03.2017Intel übernimmt für etwa 15,3 Milliarden US-$ das israelische Unternehmen Mobileye und hat große Pläne. mehr...

Mit der Investition in den Software-Spezialisten Excelfore will Molex seine Aktivitäten im Automotive-Bereich weiter ausbauen.
Automotive-Cloud-Lösungen und Middleware

Molex investiert in den Software-Spezialist Excelfore

13.03.2017Molex und Excelfore planen eine strategische Zusammenarbeit. Zusätzlich will Molex sich an dem Softwareunternehmen finanziell beteiligen, um so neue Geschäftsfelder zu erreichen. mehr...

Der Konzeptreifen, den Hersteller Goodyear entwickelte, kann im Fahrtverlauf Informationen über die Umgebung sammeln.
Automotive-Konzeptmodell

Goodyear stattet Konzeptreifen mit Künstlicher Intelligenz aus

10.03.2017Reifenhersteller Goodyear hat einen kugelförmigen Konzeptreifen entwickelt, der mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Das per 3D-Druck produzierte Modell Eagle 360 Urban kann über eine bionische Außenhaut und eine veränderungsfähige Lauffläche gesammelte Informationen direkt in das Fahrverhalten umsetzen. mehr...

Auf dem Gelände des Forschungszentrums Sivalab sind bereits die ersten Testfahrzeuge unterwehgs.
Automotive-Kooperation mit Transdev und Heudiasyc

Renault arbeitet an fahrerlosen Mobilitätsideen

07.03.2017Der französische Autobauer Renault hat mit dem Forschungspartner Heudiasyc das Forschungszentrum Sivalab gegründet. Es spezialisiert sich auf die Entwicklung von autonomen Fahrsystemen. Zudem kooperiert die Renault-Nissan-Allianz mit Transdev an einer gemeinsamen fahrerlosen Fahrzeugflotte. mehr...

Seite 1 von 438123...10...Letzte »
Loader-Icon