Automatisierung

Dr. Jan Michael Mrosik, CEO der Siemens-Division Digital Factory zur Digitalisierungs-Strategie

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Beim Edge Computing werden die Daten nicht an ein zentrales Rechenzentrum gesendet, sondern auf dem Gerät selbst verarbeitet.
Kommunikation-Edge Computing, das alternative IoT-Architekturkonzept

IoT-Systemarchitekturen

23.02.2017Wenn Trilliarden an Endgeräten riesige Datenmengen senden, die in Echtzeit ausgewertet werden müssen, ist Edge Computing ein alternatives Architekturkonzept. Denn es wird weder von Batchverarbeitung noch netzwerkbedingten Latenzzeiten ausgebremst. PTC wird im Rahmen bestehender Kooperationen mit Hardwareanbietern hybride Modelle unterstützen, bei denen ein Teil der Datenverarbeitung auf einem Cloud-Server, der andere auf den Endgeräten stattfindet. mehr...

Cloud-Anwendung Factory Talk Analytics
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Cloud-basierende Anwendung für Maschinenbauer 

23.02.2017Basierend auf der Azure-Cloud ermöglicht Factory Talk Analytics für Maschinen den Zugriff auf Leistungsanalysen implementierter Systeme und bietet Anlagenbauern wertvolle Einblicke in wichtige Produktionsdaten. mehr...

TFT-Display AT104XH11
Human Machine Interface-Human Machine Interface

Vibrations- und schockfestes TFT-Display

23.02.2017Das 10,4“-TFT-Display AT104XH11 mit XGA-Auflösung eignet sich für besonders anspruchsvolle industrielle Anwendungen und ist für einen Arbeitstemperaturbereich von -40 bis 85 °C ausgelegt. mehr...

Funktion der herstellerübergreifenden, zentralen Datenbank der IO-Link Community für IO-linlk-Gerätebeschreibungen.
Branchenmeldungen-IO-Link-Firmengemeinschaft

Herstellerübergreifende Datenbank für IO-Link-Gerätebeschreibungen

22.02.2017Die IO-Link-Firmengemeinschaft eine neue zentrale Datenbank für IO-Link-Gerätebeschreibungen (IODD) mit dem Namen IODDfinder entwickelt, die als Online-Service verfügbar ist. mehr...

MID-zugelassene Energiezähler für Ströme bis zu 80 A
Stromversorgung-Dreiphasige Version misst bis 80 A

MID-zertifizierter Energiezähler für hohe Ströme

22.02.2017Die einphasige Version des elektronischen Energiezählers der Serie 7E kann Ströme bis zu 40 A direkt messen. Neben dem aufsummierten Energieverbrauch liefern die Geräte aktuelle Werte für Strom, Spannung, den momentanen Verbrauch, Leistungsfaktor sowie die Frequenz und übermitteln diese Daten per Modbus oder M-Bus an übergeordnete Systeme. mehr...

„Mechanik, Software und Elektronik - das sind die DNA-Bausteine der Digitalisierung,“ Dr. Jan Michael Mrosik, CEO der Siemens Division Digital Factory.
Industrie 4.0-Dr. Jan Michael Mrosik, CEO der Siemens-Division Digital Factory zur Digitalisierungs-Strategie

Digitalisierung ist das Fundament von Industrie 4.0

22.02.2017Gut sechs Monate ist der neue CEO der Siemens Division Digital Factory im Amt. Zeit für ein Hintergrundgespräch mit Dr. Jan Michael Mrosik. Im Mittelpunkt standen die Digitalisierungs-Strategie des Konzerns, MindSphere als IoT-Plattform und der geplante Kauf von Mentor Graphics. mehr...

Mit dem DIL-32-Kommunikations-IC „netIC IOT“ per OPC UA oder MQTT vom Sensor direkt in die Cloud.
Industrie 4.0-Industrie-4.0-Lösung für Embedded-Systeme

DIL-32-Kommunikations-IC

22.02.2017Hilscher hat sein DIL-32-Kommunikations-IC mit zentralen IoT-Funktionen ausgestattet. Das IoT-fähige „netIC“ basiert auf dem Multiprotokoll-Chip „netX52“ und bietet dem Gerätehersteller Flexibilität bei einfacher Handhabung. mehr...

Industrieller Mobilfunkrouter OWL LTE M12
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Mobilfunkrouter fürs Verkehrswesen

22.02.2017Der industrielle Mobilfunkrouter OWL LTE M12 erfüllt die Hochgeschwindigkeitsanforderungen des Schienen- und öffentlichen Personennahverkehrs und ermöglicht sowohl drahtlose Verbindungen als auch mobilen Internetzugang und sicheren Fernzugriff. mehr...

Sicherheitsschalter- und Schlüsseltransfersystem Safemaster STS
Safety+Security-Sicherheitstechnik

Sicherheitsschalter und Schlüsseltransfer in einem

22.02.2017Safemaster STS vereint die Vorteile von Sicherheitsschaltern, Zuhaltungen, Schlüsseltransfer und Befehlsfunktionen in einem System. Neben der extrem robusten Edelstahlausführung gibt es jetzt eine Variante mit Edelstahlmechanik in einem optisch ansprechenden Kunststoffgehäuse. mehr...

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter (BW3406) (re.) mit integriertem Passivverteiler (li.)
Antriebstechnik-Für die Montage im Kabelkanal

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter

21.02.2017Das auf AS-i-Komponenten spezialisierte Unternehmen hat eine Gehäusevariante seines Motormoduls entwickelt, die sich durch ihre flache Bauform (B x H x T: 90 x 80 x 18 mm) speziell für die Montage im Kabelkanal eignet. Neben den Modulen für 24 V Rollenantriebe von Itoh Denki bzw. Interroll oder Rulmeca ist auch für SEW Frequenzumrichter (BW3406) ein AS-i-Modul in diesem Formfaktor verfügbar. mehr...

Bild 1: Das Antriebssystem SD3 integriert ein kompaktes COM-Express-Mini-Modul mit USB-Client-Funktionalität.
Antriebstechnik-Standard-Embedded-Modul auf Anwendung optimiert

Kundenspezifisch angepasstes CPU-Modul für flexibles Antriebssystem

21.02.2017In zahlreichen Embedded-Anwendungen passt der Einsatz eines Standardmoduls nicht immer hundertprozentig. Der Hersteller MSC Technologies hat deshalb für ein Antriebssystem von Sieb & Meyer sein kompaktes COM-Express-Mini-Modul mit Intel-Atom-Prozessor kundenspezifisch um eine USB-Client-Funktionalität erweitert. mehr...

Die Untersuchung von Kasperky Lab hat ergeben, dass derzeit Auto-Apps noch nicht hinreichend gegen Angriffe durch Malware geschützt sind. Die Hersteller von vernetzte Fahrzeuge sollten die Sicherheitsfunktionen nachbessern.
Automotive-Vernetzte Fahrzeuge im Visier

Kaspersky Lab deckt Sicherheitsmängel bei Auto-Apps auf

21.02.2017Kaspersky Lab hat eine Studie zur Sicherheit mobiler Auto-Apps für die Fernsteuerung von Fahrzeugen namhafter Hersteller durchgeführt. Dabei wurde in allen Anwendungen eine Reihe von Sicherheitsmängel gefunden, die von Cyberkriminellen missbraucht und zu erheblichen Schäden für Fahrzeugbesitzer führen können. mehr...

Der Drucksensor mit 4...20 mA ist (Hart)-kompatibel (7.0) und eignet sich für Druckmessbereiche bis 600 bar und Prozesstemperaturen von –40 bis 200. °
Sensorik + Messtechnik-Hart 7.0 kompatibel und in IP69K

Kleiner Drucksensor misst bis 600 bar bei -40 bis 200 °C

21.02.2017Mit einer Genauigkeit von 0,5 % misst der Zwei-Draht-Drucksensor Precont PK4SH aus CrNi-Stahl Relativdrücke in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben. Er ist programmierbar, vollverschweißt und entspricht der Schutzart IP69K. Der – laut Hersteller – kleinste Drucksensor mit 4...20 mA ist Hart-kompatibel (7.0) und eignet sich für Drücke bis 600 bar und Prozesstemperaturen von -40 bis 200 °C. mehr...

mGuard Security Appliances
Safety+Security-IT-Security

Security Appliances mit neuen Funktionen

21.02.2017Die Firmware 8.4 für die mGuard Security Appliances erweitert den Funktionsumfang der Geräte u.a. um den Modbus-TCP-Inspector und DNS-Name-Based-Firewalling. mehr...

Human Machine Interface-Human Machine Interface

App Stores für die Industrie

21.02.2017Mit der jüngsten Release (Carbon) der HMI Suite ist allen Kunden und Interessenten ein echter Industrial App Store mit vorgelagerter App-Infrastruktur zugänglich. Das macht die App-Entwicklung komplett unabhängig von Betriebssystemen und langen Review-Zeiten. mehr...

Etwa 20 Motor-Varianten bilden die Grundlage für speziellere kundenspezifische Anpassungen, beispielsweise einem angeflanschten Getriebe.
Antriebstechnik-Interview mit Ingo Mauz und Annette Landschoof zur Vertriebskooperation von Ekulit und Schukat.

Antriebstechnik als zweites Standbein

20.02.2017Bisher erwirtschaftet die Firma Ekulit einen Großteil seines Umsatzes mit Elektroakustik. Das wird sich ändern: Jetzt hat das Familienunternehmen spezielle Getriebe- und Vibrationsmotoren ins Programm aufgenommen und vermarktet diese mithilfe des Distributors Schukat europaweit. Ingo Mauz, Geschäftsführer Ekulit, und Annette Landschoof, Produktmanagerin beim Distributor Schukat, im Gespräch. mehr...

Mittlerweile sind weltweit über 110 000 Maschinen und Anlagen über eWON-Router mit einem der global verteilten Talk2M-Server verbunden.
M2M+Fernwartung-Bestandsanlagen sind in das Industrial Internet of Things integrierbar

Das IIOT – eine Bestandsaufnahme aus der Sicht eines Kommunikationsexperten

20.02.2017Das Internet hat viele Branchen massiv verändert. Ähnliche Auswirkungen erfahren die Fertigungsindustrie, Automotive oder Energy gerade durch das Industrial Internet of Things (IIoT): Menschen werden mit smarten, vernetzten Maschinen interagieren, was die Produktivität, Effizienz und deren Betrieb auf einer globalen Basis verbessern wird. mehr...

Serge Bassem, Michael Volz und Jon Jacobsen "Wir sind die Kommmunikationspartner auf dem Weg in die Welt des Industrial Internet of Things und Industrie 4.0"
Kommunikation-Interview mit Serge Bassem, Michael Volz und Jon Jacobsen über die Rolle des Gateway/M2M-Anbieters.

Im IIoT und Industrie 4.0 ist Kommunikation alles

20.02.2017Gut ein Jahr nach der Übernahme des Fernwartungsanbieters eWON durch HMS steht die Strategie – technologisch wie vertrieblich. Micheal Volz, Geschäftsführer von HMS Deutschland, eWON-Chef Serge Bassem und eWON Marketingleiter Jon Jacobsen erklären die künftige Mannschaftsaufstellung,um im M2M/IIoT-Markt auch in Zukunft zu punkten. mehr...

Der Drehstromsteller für Dreiphasensysteme lässt sich zwischen Phasenanschnitt- und Schwingungspaketsteuerung umstellen.
Stromversorgung-Für Lastströme von 5 bis 120 A

Thyristorsteller mit Phasenanschnitt- und Schwingungspaketsteuerung

20.02.2017Der Drehstromsteller Tyco-3Ph…/V3 ist in drei Baugrößen für Lastströme von 5 bis 120 A erhältlich. Dabei beträgt die Leistung 3 bis 83 kW bei einer Lastspannung von 3x400 V AC, wobei andere Lastspannungen optional zur Verfügung stehen. Als Stellglied zum Regeln von Spannungen, Strömen sowie Leistungen lässt sich das Gerät zwischen Phasenanschnitt- und Schwingungspaketsteuerung umstellen. mehr...

SI-Gateway Data Feed uaGate
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Integration von S7-Daten in die IoT-Cloud

20.02.2017Das SI-Gateway Data Feed uaGate unterstützt neben OPC UA jetzt auch das MQTT-Protokoll. Siemens-S7-Daten lassen sich damit sicher in Cloud-Lösungen integrieren. mehr...

Seite 1 von 636123...10...Letzte »
Loader-Icon