Automatisierung

Interview mit Alexander Kessler, Siemens

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Elektronisches Nockenschaltwerk NOC TWK
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Nockenschaltwerke mit SSI und Inkremental

31.05.2017Als leicht zu parametrierende und robuste Alternative zu mechanischen Nockenschaltwerken kommen die elektronischen Nockenschaltwerke NOC schon lange erfolgreich in Windkraftanlagen zum Einsatz. Neu sind die Standard-Schnittstellen SSI (Noce) und Inkremental (Noci). mehr...

Ihre herausragende Rechenleistung macht Quantencomputer zum potenziellen Sicherheitsrisiko, da konventionelle Sicherheitsprotokolle ihr oft nicht mehr gewachsen sind. Abhilfe soll Post-Quantum-Kryptographie schaffen.
Safety+Security-Sicherheitsrisiko Quantencomputer

Infineon zeigt erste Post-Quantum-Kryptographie auf kontaktlosem Chip

30.05.2017Quantencomputer sind aufgrund ihrer Rechenleistung in der Lage, verschiedene aktuelle Verschlüsselungsalgorithmen zu knacken. Mithilfe der Post-Quantum-Kryptographie (Post-Quantum Cryptography; PQC) sollen Protokolle so verschlüsselt werden, dass sie Quantencomputern standhalten. Nun hat Infineon die erste PQC-Implementierung auf einem kontaktlosen Sicherheitschip für Ausweisdokumente realisiert. mehr...

Digitales I/O-Modul MQ-7200M Spectra
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Ethernet-I/O-Module senden direkt in die Cloud

30.05.2017Digitale I/O-Module der Serie MQ-7200M senden Maschinen- und Prozessdaten direkt per MQTT-Protokoll über das Ethernet in die Cloud. Der MQTT-Broker befindet sich lokal in der Private oder in der Public Cloud, etwa Microsoft Azure oder IBM Bluemix. mehr...

MRK Hannover Messe 2017: Mensch und Maschine rücken immer näher zusammen. Dies wurde auf der Hannover Messe 2017 in Form der Mensch-Roboter-Kollaboration in vielfältiger Weise sichtbar.
Industrie 4.0-Mensch-Roboter-Kollaboration auf der Hannover Messe 2017

MRK: Mensch und Roboter rücken zusammen

29.05.2017Vor allem in Halle 17 der Hannover Messe stachen sie ins Auge: Kleine und große kollaborative Roboter ohne Schutzzäune, die die Besucher anfassten, streichelten und wegstießen. Noch vor Jahren wäre solch eine Interaktion zwischen Maschine und Messeteilnehmer ­undenkbar gewesen. Doch Sicherheitsmaßnahmen, wie Sensoren oder 3D-Videosysteme, überwachen die Roboter und stoppen sie bei Bedarf, um Umstehenden nicht zu verletzen. mehr...

"Die ABB-Teams der Bereiche SPS und Servoantriebstechnik werden in die B&R-Organisation integriert." Hans Wimmer, B&R
Branchenmeldungen-Interview mit Hans Wimmer, B&R

ABBs Speerspitze im Maschinenbau

29.05.2017Die Übernahme des Automatisierungsspezialisten B&R durch ABB Anfang April hat große Wellen geschlagen. Im Interview mit der IEE bekräftigt B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer, dass B&R mit der bisherigen Mannschaft und als eigenständiges Unternehmen weiterbestehen wird. mehr...

AS-i: Désirée Oestreicher, Produktmanagerin bei Bihl+Wiedemann erklärt: „Die Diagnose funktioniert über Safe Link, auch bei verketteten Sicherheitskreisen."
Safety+Security-Interview mit Désirée Oestreicher, Bihl+Wiedemann

Safety jetzt inklusive

29.05.2017Nach der Konfigurationssoftware für ihre AS-i Safety Master hebt Bihl+Wiedemann nun auch die Diagnose von AS-Interface Netzwerken auf ein neues Level: Neben den Standard-Parametern wird jetzt auch die sichere Kommunikation der Teilnehmer überwacht. Und die Informationen zum Zustand gibt es nun im Klartext mit konkreten Lösungshinweisen. Die IEE hat mit Produktmanagerin Désirée Oestreicher über die Diagnose-Software und deren Vorteile gesprochen. mehr...

AS-i: Das Tool überprüft die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung konkrete Handlungsempfehlungen.
Safety+Security-Fitness-Check für AS-Interface per Diagnose-Software

Alles im grünen Bereich

29.05.2017Auf der Rangliste der einfachsten Bussysteme der Welt steht AS-Interface schon lange unangefochten auf Platz 1. Mit der neuen Diagnose-Software von Bihl+Wiedemann wird die Arbeit mit AS-i noch um einiges leichter: Das komfortable Tool überprüft permanent die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung auf Knopfdruck konkrete Handlungsempfehlungen. mehr...

EKS Engel
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Switch in Reiheneinbaugeräte-Ausführung

29.05.2017Als robuster Ethernet-Switch in Reiheneinbaugeräte-Ausführung kommt E-light REG in Schaltschränken und Elektroinstallationsverteilern gemäß DIN 43880 zum Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Anwendungen im Umfeld von Produktionsanlagen, der Gebäudeautomatisierung oder der Energieversorgung. mehr...

Feuchtesensor zur Kondensationsüberwachung Galltec Mess-und Regeltechnik
Sensorik + Messtechnik-Sensorik

Feuchtesensor zur Kondensationsüberwachung

26.05.2017Für den Betrieb von Kühlanlagen und Kühldecken nah an der Grenze zur Kondenswasserbildung sind diese Feuchtesensoren mit Schalt- und Analogausgang und Schutzklasse IP65 vorgesehen. mehr...

Laser-Triangulationssensor optoNCDT 1420 Micro-Epsilon
Sensorik + Messtechnik-Messtechnik

Lasersensor mit großem Messbereich

24.05.2017Der Laser-Triangulationssensor optoNCDT 1420 ist jetzt auch mit 500 mm Messbereich erhältlich und damit laut Hersteller der kleinste Lasersensor auf dem Markt mit einem derartigen Messbereich bei gleichzeitig hoher Messgenauigkeit. mehr...

Der Messestand von Huawei auf der Hannover Messe stand ganz im Zeichen der Digitalisierung beziehungsweise Industrie 4.0.
Firmen und Fusionen-Netzwerk-Technik / IoT

Netzwerktechnik für die digitale Transformation

24.05.2017Industrie 4.0 ist für den chinesischen Informations- und Telekommunikationstechnik-Hersteller Huawei kein Fremdwort. Auf der Hannover Messe stellte das Unternehmen seine Netzwerk-Produkte vor, die Datenverbindungen von Maschinen und Anlagen in das IoT beziehungsweise in eine Cloud ermöglichen. mehr...

„Wir wollen in diesem Jahr einen Fokus darauf setzen, innovative Industrie-4.0-Projekte als Showcase vorzustellen“, sagte Bernd Leukert, Sprecher des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 und Mitglied des SAP-Vorstands.
Branchenmeldungen-Plattform Industrie 4.0

Mehr Industrie-4.0-Projekte in die KMUs bringen

24.05.2017„Deutschland ist national und international der Leitmarkt und Leitanbieter für Industrie 4.0“, sagte Matthias Machnig vom Netzwerk ‚Plattform Industrie 4.0‘ auf der Hannover Messe. Das Netzwerk will jetzt vor allem die Industrie-4.0-Umsetzung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) unterstützen. mehr...

„Wir unterstützen Unternehmen  beim Aufbau und der Entwicklung von IoT-/Cloud-basierten Anwendungen für deren Zwecke und stellen dafür auch die entsprechende technische Infrastruktur zur Verfügung“, sagte Siemens-Vorstand Klaus Heller auf der Pressekonferenz. Redaktion IEE
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 / IoT-Cloud-Lösungen

Siemens baut IoT-Betriebssystem Mindsphere weiter aus

23.05.2017Mit weiteren Partnerschaften wie Amazon Web Services und Bluvision, rund 50 neuen Apps und erweiterter Kommunikationsgerätetechnik treibt Siemens den Ausbau seines Cloud-basierten, offenen IoT-Betriebssystems Mindsphere weiter voran. Klaus Helmrich, Vorstandsmitglied von Siemens, gab auf der Hannover-Messe einen Überblick auf das Produkt- und Dienstleistungsangebot des Konzerns im Zeichen des digitalen Unternehmens. mehr...

Der IoT-Anwendermarkt aus der Sicht von Sigfox: Drahtlose IoT-Anwendungen mit geringen Datenmengen bilden den größten Anteil möglicher Anwendungen.
Firmen und Fusionen-Komplementäre Mobilfunk-Technik

IoT-Funknetzwerk für geringe Datenmengen

23.05.2017Wer von seinen Sensoren nur geringe Datenmengen in eine IoT-Cloud übertragen will, für den gibt es eine Ergänzung beziehungsweise Alternative zum Mobilfunk: Das Funknetzwerk des französischen Telekommunikations-Anbieters Sigfox. Nach dessen Angaben ist es sehr zuverlässig, störsicher und kostengünstig. mehr...

Das modulare Energiebussystem Podis kann mit einer neu entwickelten Variante größere Lasten als bisher auf einem Flachleitungsabschnitt versorgen.
Kommunikation-Dezentrale Energieverteilung / Sicherheitssteuerung

Energiebus-System für höhere Lasten ausgelegt

23.05.2017Wieland Electric hat auf der Hannover Messe eine neue Variante des Flachleitungssystems 'Podis' vorgestellt, einem Energiebus-System für größere Maschinen- beziehungsweise Anlagen. Darüber hinaus hat der Hersteller weitere Protokolle in die Sicherheitssteuerung 'Samos Pro Compact' integriert sowie eine Reihe von Produktneuheiten präsentiert. mehr...

Bandschieflaufschalter Schmersal
Elektromechanik und Interfaces-Förderanlagen

Bandschieflaufschalter in drei Serien

23.05.2017Neue Produktvarianten komplettieren die Familie an Bandschieflaufschaltern für die Überwachung von Förderanlagen. Die Baureihe besteht damit aus drei Serien, die optimal an die jeweiligen Bandgeschwindigkeiten der Fördereinrichtungen angepasst sind. mehr...

Positioniersystem der 3er-Familie Halstrup-Walcher
Antriebstechnik-Antriebstechnik

US-Visum für Positioniersysteme

22.05.2017Seit Mai 2017 sind die Positioniersysteme der 3er-Familie durchgängig mit dem NRTL-Prüfzeichen gekennzeichnet und damit für die Märkte in den USA und Kanada für die Einhaltung der Prüfstandards nach UL, CSA und ANSI zertifiziert. mehr...

Dr. Jochen Köckler (l.), Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, und Dr. Klaus-Dieter Rosenbach, Vorsitzender des Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik im VDMA, auf der CeMAT-Pressekonferenz während der Hannover Messe.
Branchenmeldungen-CeMAT / Hannover Messe

CeMAT will die Vernetzung von Produktion und Logistik erlebbar machen

19.05.2017Die Logistik-Messe CeMAT wird ab 2018 wieder zusammen mit der Hannover Messe stattfinden. Der Veranstalter, die Deutsche Messe, erläuterte auf der Hannover Messe Ende April das Konzept und die Hallenplanung. mehr...

Desktop-Industrietastatur CKI.89R15.T-TP Ateg
Human Machine Interface-Human Machine Interface

Tastatur mit geschlossener Edelstahloberfläche

19.05.2017Im Gegensatz zu anderen Edelstahltastaturen bieten Tastauren mit Click-Inox-Technologie eine komplett geschlossene Oberfläche aus Edelstahl mit geprägten Tasten mit guter taktiler Rückmeldung. mehr...

Der Aufwand für ein Industrie-4.0-Projekt muss längst nicht so groß sein, wie viele glauben.
Industrie 4.0-Projekt-Dienstleistungen

Mit der Erfahrung als Leitanwender Industrie-4.0-Projekte in die Praxis umsetzen

18.05.2017Im Rahmen seiner dualen Strategie als Leitanwender und Leitanbieter treibt Bosch Rexroth das Thema Industrie 4.0 voran. In mehr als 100 Pilotprojekten sind im Bosch-Konzern vernetzte, automatisierte Fertigungen mit Partnerlösungen entstanden. Diese erprobten Lösungen und Erfahrungen sowie die mit diesen Projekten geschaffenen Partner-Infrastrukturen – beispielsweise Cloud-Dienstleistungen – nutzt Bosch Rexroth, um kleine bis große Industrie-4.0-Projekte bei anderen Unternehmen umzusetzen. mehr...

Seite 2 von 647123...10...Letzte »
Loader-Icon