Automotive

Rapid-Prototyping und Model-Based-Design

Automobilzulieferer Valeo schließt sich der Iseled-Allianz an, die sich die Vermarktung der digitalen LED als Ökosystem zum Ziel gesetzt hat.
Automotive-Digitale LED

Iseled-Allianz begrüßt Valeo als neues Mitglied

21.09.2017- NewsDie offene Allianz zur Entwicklung und Vermarktung des Konzepts einer digitalen LED Iseled begrüßt den Automobilzulieferer Valeo als einen weiteren Partner. Große Bereicherung sieht die Allianz in Valeos Erfahrung und Innovationskraft im Bereich Innenraum- und Umgebungsbeleuchtung. mehr...

Das Smartrix-Autolicht von Osram für blendfreies Fernlicht sind mit langlebigen Silikonlinsen ausgestattet.
Optoelektronik-Für sichere Nachtfahrten

Autolicht mit Advanced-Driving-Beam-Funktionalität kommt auf die Straße

21.09.2017- NewsOsram bringt gemeinsam mit Jaguar Land Rover und Varroc Lighting Systems das sogenannte Smartrix-Autolicht für bessere Sicht bei Dunkelheit auf die Straße. Dank langlebiger Silikonlinsen von Osram lassen sich entsprechende Lichtsysteme besonders klein und kompakt gestalten. mehr...

Prototyping
Automotive-Rapid-Prototyping und Model-Based-Design

Wenn Sensorentwicklung Tempo macht

20.09.2017- FachartikelFunktionen geplanter Sensorsysteme testen OEMs häufig an einem Echtzeit-Prototyp – ein oft langwieriger Prozess. Eine kundenspezifische Rapid-Control-Prototyping-Plattform und Model-Based-Design ermöglichen einem Autozulieferer in wenigen Monaten einen Echtzeit-Sensorprototyp zu entwickeln, der 80 Prozent der Endproduktfunktionalität aufweist. mehr...

ELIV
Automotive-ELIV 2017

VDI-Kongress beleuchtet Elektromobilität, Automatisiertes Fahren und Connected Car

19.09.2017- NewsVernetzung im Fahrzeug, der Weg zum autonomen Fahren, die Elektrifizierung des Antriebs: Dies sind Megatrends, die maßgeblich die Entwicklung der Elektronik im Fahrzeug beeinflussen. Mit diesen Themenbereichen beschäftigt sich im Oktober 2017 der internationale VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehicles). mehr...

Batteryuniversity
Automotive-Neue Prüfstände eingeweiht

Batteryuniversity testet Batterien für die E-Mobilität

19.09.2017- NewsDas DAkkS-akkreditierte Labor Batteryuniversity bietet das elektrische Testen von großen Batteriebaueinheiten an, die auch in der Elektromobilität zum Einsatz kommen. Anfang September wurden am Unternehmensstandort in Karlstein neue Prüfstände eingeweiht. mehr...

BAIC
Automotive-Komponentenfertigung für chinesischen Markt

ZF und Autokonzern BAIC kooperieren zu E-Mobilität in China

18.09.2017- NewsAutomobilzulieferer ZF investiert erneut in China: Die Friedrichshafener haben mit BHAP, einer Tochterfirma des chinesischen Automobilkonzerns BAIC (Beijing Automotive Industry Corporation), ein Gemeinschaftsunternehmen vereinbart. Ziel des geplanten Joint Ventures ist die Komponentenfertigung für Elektromobilität in China. mehr...

Der Chipsatz C-V2X soll die Kommunikation zwischen den Objekten im Verkehr vereinfachen.
Automotive-Erhöhte Fahrsicherheit

Chipsatz für Cellular-V2X von Qualcomm

15.09.2017- NewsDer von Qualcomm vorgestellte Chipsatz 9150 C-V2X ist die laut Firmenangabe erste kommerzielle Cellular-V2X-Lösung. Der Chipsatz soll andere Sicherheitssysteme untersützen und so die Verkehrssicherheit erhöhen. Verfügbar soll der Chip ab der zweiten Jahreshälfte 2018 sein. mehr...

TTTech
Automotive-Strategische Investition

Samsung Electronics und TTTech kooperieren zu autonomem Fahren

14.09.2017- NewsSamsung bewegt sich zunehmend in den Automobilsektor hinein: Nach der Übernahme von Harman verkündete der südkoreanische Konzern im Rahmen der IAA, sich an TTTech beteiligen zu wollen, das eine Plattform für Fahrerassistenzsysteme und autonome Systeme entwickelt. mehr...

Dr. Stefan Sommer, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, verkündet auf der IAA-Pressekonferenz die strategische Kooperation mit dem chinesischen Internetkonzern Baidu.
Automotive-Autonomes Fahren und Mobilitätsdienstleistungen

ZF schließt strategische Zusammenarbeit mit Baidu

14.09.2017- NewsGemeinsam mit Baidu will ZF neue Geschäftsmodelle speziell für den chinesischen Markt entwickeln. Der Fokus liegt dabei auf dem autonomen Fahren, Telematik und Mobilitätsdienstleistungen. mehr...

Am Vorabend der diesjährigen IAA stelle VW-Vorstandchef Matthias Müller die Roadmap E vor.
Automotive-Investitionen in Milliardenhöhe

VW startet Elektrifizierungsprojekt „Roadmap E“

12.09.2017- NewsBis 2030 soll es für jedes Fahrzeug im VW-Konzern auch eine elektrifizierte Variante geben. Dazu investiert der Wolfsburger Autobauer in die die Industrialisierung der Elektromobilität und in die Batterieproduktion. Für die Kunden des Konzerns soll es bis 2025 80 neue Elektrofahrzeuge geben. mehr...

IAA
Automotive-ZF, Delphi, Bosch & Co.

Diese Highlights bringt die IAA

11.09.2017- Fachartikel„Zukunft erleben“ – unter diesem Motto präsentiert sich vom 16. bis 24 September 2017 die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA). Welche Schwerpunkte Player wie Continental, ZF, Magna, Delphi, Bosch oder Harman dieses Jahr in Frankfurt setzen, lesen Sie im IAA-Spezial auf all-electronics.de. mehr...

Aufmacher
Automotive-Neue Mobilitätskonzepte für die Großstadt

Bosch setzt auf eine breite Palette technischer Lösungen und Strategien

11.09.2017- FachartikelIntelligent, vernetzt und elektrifiziert – diese drei Merkmale spielen eine wesentliche Rolle bei Boschs Visionen für die urbane Mobilität. Das große Ziel ist eine emissionsfreie, stressfreie und unfallfreie städtische Lebenswelt. mehr...

Kiekert
Automotive-Automobile Schließsysteme

Kiekert-Vorstand stellt sich neu auf

11.09.2017- NewsZum September hat sich der Vorstand von Kiekert, einem Spezialisten für automobile Schließsysteme, in Teilen neu aufgestellt. So wird unter anderem Guido Hanel als COO zum Vorstand berufen. mehr...

Staupilot
Automotive-Hochautomatisiertes Fahren auf Level 3

Wenn der Staupilot beim Kolonnenfahren übernimmt

07.09.2017- NewsAudis AI-Staupilot soll nach Unternehmensangaben als erstes System hochautomatisiertes Fahren auf Level 3 ermöglichen. Im Stau oder im zähfließenden Autobahnverkehr bis 60 km/h kann das System das Fahren übernehmen. Der Fahrer muss lediglich die Verantwortung wieder übernehmen, wenn ihn das System dazu auffordert. mehr...

Plug & Charge
Automotive-Rahmenbedingungen von E-Mobilität

VDE DKE will Standard für IT-sicheres Plug & Charge entwickeln

07.09.2017- NewsEine Hürde für den Roll-Out der Elektrofahrzeuge ist die Datensicherheit beim Lade- und Abrechnungsvorgang. Die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (VDE DKE) hat den Arbeitskreis „Informationssicherheit für Elektromobilität“ gegründet, um einen Standard zu entwicklen, der IT-Security in den Systemansatz integriert. mehr...

Cloud
Automotive-Vernetzung von Fahrer und Fahrzeug

Volkswagen und IBM planen gemeinsam digitale Mobilitätsdienste

06.09.2017- NewsVolkswagen und IBM haben eine Zusammenarbeit zu digitale Mobilitätsdiensten angekündigt. Ziel der fünfjährigen Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen ist es, unter Verwendung der Hybrid Cloud von IBM personalisierte digitale Dienstleistungen für Fahrer zu entwickeln. mehr...

Christian Thönes, Vorstandsvorsitzender DMG MORI, Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender Dürr AG, Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG und Thomas Spitzenpfeil, Vorstand (CFO/CIO) der Carl Zeiss AG gaben am 5. September ihres Joint Venture Adamos bekannt (vlnr). Gemeinsam entwickeln die Unternehmen eine offene Infrastruktur für die Fabrik der Zukunft.
Automotive-Industrie 4.0 / IIoT für Maschinenbau und Fertigung

Maschinenbauer und IT gründen Joint Venture Adamos

05.09.2017- NewsAdamos – hinter dem sperrigen Begriff steckt ein Joint Venture von DMG Mori, Dürr AG, Software AG und ZEISS sowie ASM PT. In einer strategischen Allianz wollen die Unternehmen die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) voranbringen und einen globalen Branchenstandard etablieren. Dementsprechend ist das Konstortium offen für weitere Maschinenbauer. mehr...

HDBaseT Automotive
Automotive-Call for Papers gestartet

Weltweit erste HDBaseT Automotive Conference findet in München statt

04.09.2017- NewsEine rasante Datenrate von 6 Gbit/s über eine simple Drahtverbindung verspricht die Automotive-Variante von HDBaseT. Der aus dem professionellen Audio/Video-Bereich bekannte Übertragungsstandard ist damit auch für datenhungrige Anwendungen im Fahrzeug interessant. Die weltweit erste HDBaseT-Veranstaltung, die sich ausschließlich auf den Automotive-Bereich fokussiert, findet am 26. April 2018 in München statt. mehr...

Bild 5: Anzeige für eine 100 % geladene Batterie.
Automotive-Cadillock Smart: Sicherheit vor Batteriepannen per App

Automatische Hightec-Batterieüberwachung

04.09.2017- FachartikelMit Cadillock Smart bekommt der Fahrer unaufgefordert Informationen über den Batteriezustand seines Automobils, selbst wenn er sich nicht direkt im Auto befindet. Möglich macht dies der automatisch aktive Cadillock-Smart-Baustein dank Bluetooth und einer App auf dem Smartphone. Elektronik industrie hat sich den Batteriewächter einmal näher angeschaut. mehr...

Lenkrad
Automotive-Konzeptmodell von JLR

Lenkrad mit Sprachsteuerung fährt auch den Wagen vor

04.09.2017- NewsIm Rahmen seines „Tech Fest“ stellt Jaguar Land Rover (JLR) das nach Unternehmensangaben erste per Spracheingabe gesteuerte Lenkrad vor. Das futuristische Konzeptrad „Sayer“ arbeitet mit künstlicher Intelligenz und soll sehr unterschiedliche Aufgaben erfüllen können. mehr...

Seite 1 von 197123...10...Letzte »
Loader-Icon