Elektromechanik und Interfaces

Nicht nur sauber, sondern rein

SPS IPC Drives 2015 in Nuernberg. Foto: Mesago/Frank Boxler

Industrie 4.0-Fachmesse für Automatisierung

Die Hot Spots der SPS IPC Drives entdecken

21.11.2016In Nürnberg wird es zur SPS IPC Drives wieder voll: Über 1.600 Aussteller präsentieren bei der diesjährigen Messe vom 22. bis 24. November 2016 in Nürnberg, was sie Neues entwickelt haben. Damit Besucher auf der Messe nicht den Überblick verlieren und Interessantes schnell finden, haben wir die heißen Messethemen zusammengestellt. Entdecken Sie spannende Produkte zu Technikschwerpunkten rund um die Automatisierung. mehr...

Fügemodul NCFE

Elektromechanik und Interfaces-Antriebstechnik

Elektromechanisches Fügemodul

21.11.2016Das elektromechanische Fügemodul NCFE ist für Fügeprozesse vorgesehen, die keine hohen Anforderungen an Zykluszeiten, Design und Messbereich stellen. Anlagenbauern und Betreibern von Kraftpaketen steht damit eine wirtschaftliche Alternative zu konventionellen pneumatischen oder hydraulischen Systemen zur Verfügung. mehr...

Der Embedded-Controller mit bis zu bis zu 16 virtuellen Kernen eignet sich für Test- und Prüfsysteme sowie verarbeitungsintensive Anwendungen.

Elektromechanik und Interfaces-Unterstützt bis zu 16 virtuelle Kerne

Embedded-Controller für Test- und Prüfsysteme

18.11.2016Mit dem Embedded-Controller NI PXIe-8880 ergänzt das Unternehmen sein Portfolio mit dem laut Hersteller zurzeit leistungsstärksten PXIe Controller für den Einsatz in Test und Prüfsystemen. Er verfügt über einen Intel Xeon E5-2618L v3 Prozessor sowie eine Bandbreite bis 24 GB/s im System und bis 8 GB/s pro Steckplatz. mehr...

"Wir wollen mit der neuen Leuchten-Generation den Standard in der Schaltschrankbeleuchtung setzen." Produktmanager Sven Schnautz

SPS IPC Drives 2016-Mit neuer Leuchten-Generation will Rittal den Standard definieren

Mehr Licht im Schaltschrank

17.11.2016Kaum zu glauben, bislang gab es keine individuell entwickelte Schaltschrankleuchte. Ein Unding für den Schaltschrank-Spezialisten Rittal. „Deshalb haben wir das Thema von Grund auf analysiert und das Verbesserungspotenzial in einer Leuchten-Familie umgesetzt“, erklärt Sven Schnautz, Produktmanagement Enclosures. mehr...

Die Gehäuse der LED lassen sich durch Terminalklemmen durchverdrahten und aneinanderreihen, wodurch Farbkombinationen möglich sind.

Elektromechanik und Interfaces-Multifunktionale Lampe bis Schutzklasse IP 67

Eine LED, viele Möglichkeiten

17.11.2016Die modulare Multifunktions-Leuchte Quardo LED-HI signalisiert Gefahrensituationen sowie Zustände oder Füllstände von Maschinen und Anlagen. Mögliche Anwendungsbereiche sind unter anderem der Maschinen- und Anlagenbetrieb in der Industrie, die Gebäudesicherheit und Ampeln auf Betriebsgeländen. mehr...

Der Box-PC mit Smarc 2.0 Modulen unterstützt ARM und x86er-Technologie.

Elektromechanik und Interfaces-Unterstützt ARM und x86er-Technologie

eNUC Box-PC mit Smarc 2.0 Modulen

15.11.2016Das Unternehmen stellt den TeNUC-100 vor, einen eNUC Box-PC mit Smarc 2.0 Modulen und Intel Atom, Celeron oder Pentium Prozessoren. Der Box-PC wird als applikationsfertiger Baustein für kundenspezifische Projekte bereitgestellt und bei Bedarf im Rahmen des unternehmenseigenen Extended Engineering Services mit Middleware- und Application-Layern bis zur Device Cloud ausgestattet. Das parallel gelaunchte eNUC-System unterstützt als IoT-Gateway bis zu drei Funkstandards mit bis zu sechs Antennen. mehr...

Die Ebox Box-PC Serie ist nun auch in Varianten mit 4G LTE Schnittstelle und CAN-Bus Support sowie CF Card Slot und Druckerschnittstelle (LPT) verfügbar.

Elektromechanik und Interfaces-Portfolio um 40 Möglichkeiten erweitert

Mini-PCs in 256 Varianten

14.11.2016Das Unternehmen hat seine Ebox Box-PC Serie um 40 Systemkonfigurationen erweitert. Dadurch sind Varianten mit 4G LTE Schnittstelle und CAN-Support sowie CF Card Slot und Druckerschnittstelle (LPT) verfügbar. Zudem gibt es Systeme mit Vortex86DX3 Prozessoren. mehr...

Zeta-630-Kabelbündler mit Aderendhülsenmodul: Automatisierte Abläufe in Kombination mit der Los- oder Sequenzfertigung der Leitungen verkürzen die Fertigungszeit um bis zu 50 %.

SPS IPC Drives 2016-Kabelkonfektionierung

50 Prozent weniger Verdrahtungszeit im Schaltschrankbau

11.11.2016Selbst in der heutigen Zeit ist der Schaltschrankbau noch weitgehend Manufaktur. Umso mehr Rationalisierungspotenziale schlummern im gesamten Prozess. Diese hebt die Schweizer Komax AG mit einem Kabelautomaten. Vollautomatisch und ohne Umrüstung konfektioniert er komplette Kabelsätze oder auch nur Einzeladern für den Schaltschrankbau – schon ab Losgröße 1. mehr...

Nullpunktspannmodul Vero-S NSE-E mini 90

SPS IPC Drives 2016-Spanntechnik

Energieeffizientes Nullpunktspannmodul mit 24-V-Technologie

11.11.2016Das Nullpunktspannmodul Vero-S NSE-E mini 90 präsentiert sich als das weltweit erste elektrische Nullpunktspannmodul mit 24-V-Technologie. Statt Druckluft betätigt ein bürstenloser Gleichstrommotor das Modul beim Ver- bzw. Entriegeln. mehr...

Kommt zur SPS 2016 ganz neu: Stecker Epic Motion Control für das Booksize-Format von Siemens. Hier noch der Prototyp.

SPS IPC Drives 2016-Servokonfektionen

Neue Stecker für Fanuc und Siemens

07.11.2016Lapp erweitert zur SPS IPC Drives 2016 die Servokonfektionen Ölflex Connect Servo: Eine neue Variante passt antriebstechnisch nun zu Fanuc. Auf Steuerungsseite gibt es für das Booksize-Format von Siemens eine Lösung: den Epic Motion Control. Lapp-Produktmanager Klaus Joachim erläutert die Vorteile. mehr...

Mit der flexiblen Kabeldurchführung lassen sich Leitungen auch schräg einführen.

Elektromechanik und Interfaces-Flexible Pyramide

Kabeldurchführung für schräge Leitungen

04.11.2016Die Entwickler von Icotek haben an der Konstruktion ihrer flexiblen Kabeldurchführungen gefeilt. Bei der KEL-DPF kann sich nun die gesamte Pyramide neigen, wenn Leitungen schräg eingeführt werden. Produktmanager Hubert Jahnke gibt Auskunft. mehr...

Kupfer-Trunkkabel

Elektromechanik und Interfaces-Verbindungstechnik

Trunkkabel online konfigurieren

04.11.2016Als neue Dienstleistung lassen sich Kupfer-Trunkkabel online über den Ticnet-Konfigurator bestellen. Der Service erlaubt die werksseitige Vorkonfektionierung nach Kriterien wie geschirmt oder ungeschirmt, Einzelleitung oder Bündel, Stecker oder Modul, Länge u. a. mehr...

Die Steckverbinder Automation Line easystrip eignen sich gut für dynamische Anwendungen.

Elektromechanik und Interfaces-Steckverbinder für dynamische Anwendungen

Poweranschluss mit L- und K-Codierung

31.10.2016Die neue Automation-Line-Produktfamilie Automation Line easystrip von Escha ist mit einer PUR/PP-Meterware namens S400 ausgestattet, die sich besonders leicht bis zu 1,5 m abmanteln lässt. mehr...

Die Profilkombinationen können scharniert oder fest verschraubt ausgeführt werden.

SPS IPC Drives 2016-Steuergehäuse

Neue Profile für’s Gehäuse

19.10.2016Das Steuergehäusesystem SL 4000 ist erweitert worden: Zwei zusätzliche Profile ergänzen die Gehäuse für Steuerungs- und Anzeigegeräte. Dadurch sind nun vier weitere Profilkombinationen möglich. mehr...

Die Diagonallüfter-Bauweise ist eine Kombination aus der Radial- und der Axialbauweise – sie ermöglicht einen hohen und druckstabilen Luftstrom.

Elektromechanik und Interfaces-Schaltschrank-Filterlüfter

Praxistipps für Auswahl und Einsatz von Filterlüftern

12.10.2016Filterlüfter sind ein kleines und oft unbeachtetes Detail beim Aufbau von Steuerungs- und Schaltanlagen. Dennoch entscheidet die richtige Auswahl dieser Schaltschrank-Komponente sowie des Filtermediums über einen sicheren oder gefährdeten Anlagenbetrieb. Die folgenden Praxistipps zeigen, worauf Anwender achten sollten. mehr...

Mit 4 CAN-Interfaces PCAN-miniPCIe auf einem Trägerboard stellt diese PC-Baugruppe an der Frontblende 8 CAN-Kanäle zur Verfügung.

Elektromechanik und Interfaces-PC-Baugruppe

8 CAN-Kanäle für CompactPCI-Serial

10.10.2016Peak-System und EKF bieten für industrielle Steuerungen oder Automotive-Testsysteme das Trägerboard SP4-0980-Mambo für CompactPCI-Serial-Backplanes an. mehr...

Roland Chochoiek, Geschäftsgebietsleiter Elektronik bei Heitec.

Gehäuse + Schaltschränke-Gehäuse und Systeme beginnen jetzt mit Hei

Rebranding bei Heitec: Aus Ri wird Hei

30.09.2016Anfang 2013 übernahm Heitec die komplette Linie der Elektronik-Aufbausysteme von Rittal. Jetzt erfolgt ein Rebranding. Zum 31.12.2016 wird alles umgestellt von Ri auf Hei. mehr...

Kabelabfangschiene

SPS IPC Drives 2016-Schaltschrankinstallation

Kabel EMV-gerecht installieren

28.09.2016EMV-gerechte Installation und Zugentlastung für Kabel mit unterschiedlichem Durchmesser kombiniert diese Kabelabfangschiene und vereinfacht damit den elektrotechnischen Innenausbau von Schaltschränken. mehr...

Luftführung eines Pull-, Push- oder Push-Pull-Konzepts.

Elektromechanik und Interfaces-Front-to-Back-Kühlung auch bei horizontalen Boards

Keep cool

27.09.2016Die Kühlung von integrierten Systemen wird immer anspruchsvoller und komplexer. Speziell bei kleineren Systemen mit horizontalen Kartenkörben reichen konventionelle Kühlkonzepte nicht mehr aus, um die steigenden Verlustleistungen abzuführen. Pentair ist in der Lage, für jede denkbare Applikation das optimale Konzept zu entwickeln und im System umzusetzen. mehr...

662iee0916_Rittal_Druckausgleichsstopfen

Elektromechanik und Interfaces-Klimatechnik

Druckausgleichstopfen schützt vor Kondenswasser

19.09.2016Eine einfache Lösung schützt elektrotechnische Anlagen in Schaltschränken und Gehäusen effektiv vor schädlicher Feuchtigkeit: Druckausgleichstopfen mit integrierter Dichtmembran können Druckunterschiede und somit die Bildung von Kondensat weitgehend verhindern. mehr...

Seite 1 von 3123
Loader-Icon