Startseite»Embedded»Elektronik-CAD/CAE/EDA

Elektronik-CAD/CAE/EDA

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

  • 19.06.2001 | Beschriften von Baugruppen

    Kein Zeitfaktor mehr

    Bei einer ordentlich aufgebauten Anlage tragen alle Baugruppen selbstredend auch Beschriftungsstreifen. Die Erstellung dieser Streifen war bisher allerdings eine Sklavenarbeit, für die Ingenieure im Grunde zu teuer sind. Siemens hat deshalb eine Software entwickelt, die Beschriftungsstreifen automatisch aus den Daten eines Step7-Projekts generieren und drucken kann. Damit reduziert sich der Zeitaufwand um bis zu 90%. mehr

  • 01.06.2001 | Elektro-CAD

    Fliegende CAD-Lizenzen

    Rund 400 Lizenzen für ein E-CAE-System an über 76 Standorten weltweit mit geringem Nutzungsgrad, steigender Bedarf an Sonderlizenzen (DXF, DWG, TIFF) und ein zu hoher Verwaltungsaufwand waren die Gründe für den Siemens-Bereich EV, das ’Flying-Licence’-Konzept einzuführen. Über die gesammelten Erfahrungen und die erzielten Vorteile befragten wir Werner Thümmler und Wolfgang Bendl, die Entwickler und Betreuer des Konzepts. mehr

  • 01.06.2001 | Elektro-Projektierung und -Konstruktion

    Wer A sagt, kann auch E sagen

    Was entsteht, wenn man mehrere Funktionalitäten zu einem Ganzen zusammenfügt? Ein Schweizer Offiziersmesser - oder ein mächtiges Konstruktionswerkzeug: ‘Eplan Electrical Desktop’ integriert professionelle Elektro-Projektierung in die AutoCAD-Welt. InderaktuellenVersion 2.3 von ‘Eplan PPE’,dem Werkzeug zur Anlagenprojektierung für die Mess-, Regel-und Automatisierungstechnik, trug die geänderte Datenbanktechnologie zur deutlichen Steigerung der Leistungsfähigkeit bei. mehr

  • 01.06.2001 | E-CAD-Produktfamilie

    Gebündelte Kräfte

    Während es für die rechnergestützte Auslegung von Schaltschränken, Kabelsystemen und Leiterplattenentflechtung separate Lösungen gibt, führte die Ulmer Firma CIM-Team diese Funktionalitäten zusammen: ‘E³.Series’ eignet sich gleichermaßen für die klassische Elektrotechnik, Verkabelung und Leiterplattenentwicklung. Dank seines modularen Aufbaus lässt sich das E-CAD-System natürlich auch kundenspezifisch anpassen. mehr

  • 01.06.2001 | Übertragung von Produktdaten zu SAP/R3

    Licht am Ende des Tunnels ?

    CAD-, CAE- und ERP-Systeme sind heute in aller Regel ausgereifte Werkzeuge zur Unterstützung von Projektierung und Produktion. Nicht ganz so positiv ist jedoch das Bild, was die Integration und Kommunikation der Werkzeuge betrifft. Defizite in diesem Punkt verhindern weitere Effizienzsteigerungen, etwa bei Aufbau und Pflege von Materialstammdaten. Quasi einen ersten Brückenschlag stellt deshalb eine Lösung dar, die den Transfer von Standardbauteilen und Stücklisteninformation der elektrotechnischen Welt in die Welt des Produktdatenmanagements, der Produktionsplanung und -steuerung ermöglicht. mehr

  • 01.06.2001 | Automatisierter Schaltschrankbau

    CAD-CAM-CAQ

    Der Bau von Schalt-schränken, sofern er manuell erfolgt, gliedert sich in viele Einzelschritte mit hohem Zeitaufwand und zahlreichen Fehlerquellen. Daher automatisierte Metzner Maschinenbau, Neu-Ulm, mit seinem CAM-System ‘Triathlon’ die Schaltschrank-Konfektionierung. Neben einer spürbaren Rationalisierung führte die rechnergestützte Fertigung auch zu einer verbesserten Qualitätssicherung. mehr

  • 01.06.2001 | Software-Assistent für Klemmenschienenaufbau

    Klemmen-Puzzle rationalisiert

    In der Freizeit puzzelt mancher gerne, aber an der Werkbank? Besonders der Aufbau von Klemmenschienen entpuppt sich als Geduldsspiel. Schaltpläne und Stücklisten sind häufig die einzigen Hilfsmittel; notwendig wäre jedoch eine exakte Vorlage. Diese generiert Wago mittels intelligentem Assistenten ‘Service on CD-Rom’ aus den CAD-Daten - bei der Müller Martini Electronic AG sogar online. mehr

  • 01.06.2001 | Elektro-Dokumentation

    Integration mit Ratio-Effekt

    Viele Köche verderben den Brei, besagt eine alte Weisheit. Auch die zahlreichen Zulieferer eines komplexen automatisiertenSystems, z.B.eines Braunkohlekraftwerks, stellen den Systemintegrator vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Aucotec nahm diese Herausforderung an und entwickelte ein Betreiberkonzept, das auf Standardisierung während des gesamten Anlagen-Lebenszyklus setzt. Dadurch lassen sich erhebliche Ratiopotenziale erschließen, versichern M. Schantz und H. Stuhlmann. mehr

  • 01.06.2001

    Mehr als nur Kosmetik

    Wer rastet, der rostet: Nicht so die Elektroprojektierungs- Software Eplan, die nun in einer komplett überarbeiteten Version 5 V5.30 zur Ver-fügung steht. Die Bedienung ist deutlich anwen-derfreundlicher, teils neue und überarbeitete Funktionen steigern die Effizienz beim Einsatz. Und - auch der Weg ins Internet steht nun offen: Monteure können vor Ort und in aller Welt auf digitalem Weg mit den notwendigen Unterlagen versorgt werden. mehr

  • 01.06.2001

    Datenbank-Esperanto

    Als Provider der führenden Elektro-CAE-Systeme bildet Konfotext Produkte für den Schaltschrank- und Steuerungsbau mit einheitlicher Datenstruktur ab. Der herstellerübergreifende elektronische Katalog, die DataShuttle-Software, steht jetzt als neue Version bereit. mehr

 
© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer