Firmen und Fusionen

Fahrerassistenz und autonomes Fahren

Valeo hat alle Aktien von Gestigon erworben.
Automotive-3D-Bildverarbeitungssoftware

Valeo kauft Gestigon

13.03.2017Valeo kauft Gestigon, ein deutsches Start-up-Unternehmen aus Lübeck. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Lösungen zur Gestenerkennung mit einer Technologie, die eine berührungslose Steuerung von Geräten ermöglicht. Dahinter steckt eine patentierte Software, die mithilfe einer 3D-Kamera Hand- und Körpergesten erkennt und in Befehle übersetzt. mehr...

Transaktionswert: etwa 15 Milliarden US-$
Automotive-Fahrerassistenz und autonomes Fahren

Intel kauft Mobileye

13.03.2017Intel übernimmt für etwa 15,3 Milliarden US-$ das israelische Unternehmen Mobileye und hat große Pläne. mehr...

Vincent Roche, CEO von Analog Devices, zeigt sich angesichts der Übernahme von Linear Technology optimistisch.
Firmen und Fusionen-Fusionen auf Halbleitermarkt

Analog Devices schließt Übernahme von Linear Technology ab

13.03.2017Jetzt auch offiziell: Hersteller Analog Devices hat die Übernahme des US-Unternehmens Linear Technology vollzogen. Damit entsteht laut Eigenangaben der größte Hersteller von Analogtechnologie. Robert Swanson, Mitgründer von Linear Technology, wird Vorstandsmitglied von Analog Devices. mehr...

Die Firmenzentrale von ARM im britischen Cambridge.
Firmen und Fusionen-Verwirrung über Verkaufsstrategie

Softbank will offenbar ARM-Anteile an Investmentfonds verkaufen

10.03.2017Softbank will offenbar Anteile an der IP-Schmiede ARM wieder verkaufen. Dies sorgt für Verwirrung, denn der japanische Investor hatte das britische Unternehmen erst vor wenigen Monaten erworben. Für rund acht Milliarden US-Dollar sollen 25 Prozent der ARM-Anteile an den Investmentfonds Vision Funds gehen. mehr...

Bisherige Minderheitsaktionäre der X-Fab verabschieden sich.
Firmen und Fusionen-Diesmal soll es nach Frankreich gehen

X-Fab Silicon Foundries SE will an die Börse

07.03.2017Nach 13 Jahren der nächste Versuch. X-Fab will mit der in Belgien ansässigen Dachgesellschaft X-Fab Silicon Foundries SE an die französische Börse gehen. mehr...

Funktionale Sicherheit erlangt in vielen Branchen einen immer höheren Stellenwert. Hersteller und Endanwender verlangen entsprechende Zertifizierungen, um Risiken zu minimieren.
Firmen und Fusionen-Zertifizierungen

Intertek darf auf Funktionale Sicherheit prüfen

06.03.2017Intertek aus Kaufbeuren hat seitens der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Berechtigung erhalten, Geräte und Maschinen im Bereich Funktionale Sicherheit zu prüfen und zu zertifizieren. mehr...

Das Firmengebäude von Althen in Kelkheim – im vergangenen Jahr fertig gestellt und bezogen.
Firmen und Fusionen-Unternehmensfusion

Messtechnik-Hersteller Althen und Altheris planen Fusion

24.02.2017Der Sensor- und Messtechnik-Hersteller Althen in Kelkheim und die niederländische Schwesterfirma Altheris Sensors & Controls, Leidschendam, planen eine Fusion beider Unternehmen. Ab sofort treten sie gemeinsam unter der Marke Althen Sensors & Controls auf. mehr...

Renesas hat mit der Zustimmung des CFIUS die letzte Hürde für die Übernahme von Intersil genommen.
Firmen und Fusionen-Grünes Licht vom CFIUS

Renesas übernimmt Intersil

22.02.2017Die Zustimmung des Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) war der letzte Stolperstein für die Übernahme von Intersil durch Renesas. Heute gab Renesas bekannt, dass die Behörde keine Bedenken hinsichtlich des Merger angemeldet hat. Im Dezember 2016 hatten die Aktionäre von Intersil dem Übernahmeangebot von Renesas zugestimmt. mehr...

Franz Fuchs, einer der Gründer der Gefasoft, sieht in der Beteiligung des Technologieinvestors Alpina Partners „einen hochprofessionellen Partner zur Umsetzung unserer strategischen Zukunftsplanung“.
Firmen und Fusionen-Unternehmensbeteiligung

Alpina Partners beteiligt sich an Gefasoft

22.02.2017Der Technologieinvestor Alpina Partners hat sich an Gefasoft in München, einem Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES) und Prozessvisualisierungssoftware, beteiligt. Der Umfang der Beteiligung blieb ungenannt. mehr...

Die neue Geschäftsleitung von Copa Data (v.l.n.r.): Phillip Werr, (CMO/COO), Thomas Punzenberger (CEO) und Stefan Reuther (CSO).
Firmen und Fusionen-Unternehmensführung

Copa Data erweitert die Geschäftsleitung

21.02.2017Copa Data mit Hauptsitz in Linz, baut die Geschäftsleitung personell aus. Der Unternehmensgründer und Geschäftsführer des Herstellers von HMI-/Scada-Software, Thomas Punzenberger, hat Stefan Reuther und Phillip Werr in die Unternehmensleitung berufen. mehr...

Mit der Übernahme von Microwave Circuits will Gowanda sein Filtersortiment ausbauen.
Firmen und Fusionen-RF- und Mikrowellenfilter

Gowanda kauft Microwave Circuits

20.02.2017Die Gowanda Components Group (GCG) kauft den Filterhersteller Microwave Circuits, der sich auf Radiofrequenz- und Mikrowellenfilter spezialisiert. Für Gowanda ist das bereits die fünfte Firmenübernahme in den vergangen Jahren. mehr...

Katerstimmung dürfte sich nach der geplatzten Wolfspeed-Übernahme in der Konzernzentrale von Infineon breitmachen.
Firmen und Fusionen-Halbleiter-Deal

Übernahme von Wolfspeed durch Infineon geplatzt

17.02.2017Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Die fast abgeschlossene Übernahme des Halbleiterspezialisten Wolfspeed durch den deutschen Chipkonzern Infineon ist endültig geplatzt. Hintergrund sind die Bedenken der US-Regierung, die nationale Sicherheitsinteressen bedroht sah. mehr...

Beim Polar Bear Pitching gibt es für Start-ups kein Zeitlimit - aus ersichtlichen Gründen.
Firmen und Fusionen-Skurriler Wettbewerb

Wenn Start-ups pitchen, bis sie einfrieren

15.02.2017Wem langatmige Präsentationen den letzten Nerv rauben, der sollte einmal im finnischen Oulu vorbeischauen. Im jährlich stattfindenen Wettbewerb „Polar Bear Pitching“ sind dort nämlich Vertreter von Start-ups gezwungen, möglichst schnell auf den Punkt zu kommen: Sie pitchen aus einem Eisloch heraus. Nun wurde der dazugehörige Bewegungsvorgang von der EU patentiert. mehr...

Toshiba bereitet den Börsengang und Verkauf von 20 bis 30 Prozent seiner Halbleitersparte vor. Das Unternehmen benötigt nach Verlusten aus dem Kernenergiegeschäft dringend Kapital.
Firmen und Fusionen-Kapital dringend benötigt

Toshiba spaltet Speicherbranche und SSD-Geschäft ab

14.02.2017Toshiba hat am heutigen Dienstag die geschätzten Abschreibungen aus dem Atomenergiegeschäft bekanntgegeben. Das Unternehmen könnte gezwungen sein, die Mehrheit seiner profitablen Chipsparte oder sogar das gesamte Flashspeicher-Geschäft zu verkaufen. Toshiba benötigt bis zum 31. März dringend Kapital. mehr...

Globalfoundries stärkt den Produktionsstandort Dresden durch Erhöhung der Kapazität der Fab 1 sowie den Zuschlag für die Entwicklung der 12-FDX-Technologie.
Firmen und Fusionen-Nachfrage durch IoT und Automotive

Globalfoundries investiert in Dresden und expandiert weltweit

10.02.2017Globalfoundries hat am heutigen Freitag seine Pläne zum Ausbau seiner weltweiten Produktionskapazität bekanntgegeben. Besonders für den Standort Dresden sind dies gute Nachrichten, denn noch vor einem Jahr sah es im Silicon Saxony eher düster aus. Jetzt hat der Standort den Zuschlag für die Entwicklung neuer Technologien erhalten. mehr...

Toshiba investiert in sein teilweise zum Verkauf stehendes Speichergeschäft und startet den Bau der Fab 6 und eines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Yokkaichi.
Firmen und Fusionen-Investition in Speicherfertigung

Toshiba baut Fab 6 und F&E-Zentrum in Yokkaichi

09.02.2017Toshiba hat am heutigen Donnerstag den Beginn des Baus der Fab 6 sowie eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Speichertechnologien im japanischen Yokkaichi bekanntgegeben. Das Unternehmen verkauft etwa 20 Prozent seines Speichergeschäfts, für das erste Angebote eingegangen sein sollen. mehr...

building-52degrees_Nexperia
Firmen und Fusionen-Ehemalige „Standard Products“-Sparte von NXP

Abspaltung von Nexperia ist abgeschlossen

09.02.2017Die im letzten Jahr begonnene Abspaltung Nexperias von NXP ist abgeschlossen. Die ehemalige Sparte „Standard Products“ ist jetzt eine eigene Geschäftseinheit und wird sich in Zukunft auf die Bereiche Leistungseffiziene, Miniatursierung sowie Filterung fokussieren. mehr...

In der Konzernzentrale von Infineon in Neubiberg dürften angesichts der US-Entscheidung zur Übernahme die Köpfe rauchen.
Firmen und Fusionen-Akquise in Gefahr

US-Regierung stoppt vorerst Übernahme von Wolfspeed durch Infineon

09.02.2017Überraschende Wende: Infineon darf den Chiphersteller Wolfspeed zunächst nicht übernehmen. Die US-Regierung stoppte die von vielen bereits als gesetzt gesehene Akquise nun wegen nationaler Sicherheitsbedenken. mehr...

Mit einem symbolischen Handschlag besiegeln Davin MacFarlane, Managing Director Etas Embedded Systems Canada, und Sherry Shannon-Vanstone, CEO von Trustpoint, die Übernahme.
Firmen und Fusionen-Embedded Security

Etas übernimmt Trustpoint Innovation Technologies

09.02.2017Etas baut mit der Übernahme des Software-Herstellers Trustpoint sein Sicherheitsportfolio aus. Das kanadische Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-Tools und Zertifikats-Infrastruktur in M2M-Anwendungen. mehr...

TDKs Fabrik in Xiamen/China. Qualcomm und TDT starten das Joint Venture RF360, das Systeme für RF-Anwendungen anbietet.
Firmen und Fusionen-Kooperation bei Hochfrequenz-Modulen

Qualcomm und TDK starten Joint-Venture RF360

03.02.2017Das Gemeinschaftsunternehmen RF360 von Qualcomm und TDK startet am heutigen Freitag seinen operativen Betrieb. Das 3 Milliarden US-Dollar schwere Joint-Venture bietet HF-Produkte für mobile Geräte und andere wachstumsstarke Märkte wie IoT, Drohnen, Robotik und Automobilelektronik. Mit diesem Schritt fordert Qualcomm HF-Marktführer wie Skyworks und Qorvo heraus. mehr...

Seite 1 von 46123...10...Letzte »
Loader-Icon