Firmen und Fusionen

Innenraumkonzepte für mehr Sicherheit

Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender von Gea, sagte, das die gesamtwirtschaftlichen Unsicherheiten für die Geschäfte des Maschinen- und Anlagenbauunternehmens „voraussichtlich weiter wachsen werden“.  GEA
Firmen und Fusionen-Geschäftszahlen 1. Quartal

Gea: Umsatz deutlich gesteigert, Auftragseingang fast stabil

17.05.2017Der Maschinen- und Anlagenbauer Gea, Düsseldorf, hat im 1. Quartal dieses Jahres einen Auftragseingang von knapp 1,14 Milliarden Euro erzielt, 0,7 % weniger als im Vorjahresquartal. mehr...

Dürr und Kuka haben einen Lackierroboter für die allgemeine Industrie entwickelt und Anfang Mai vorgestellt. Er ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten verfügbar.
Firmen und Fusionen-Geschäftszahlen 1. Quartal

Dürr: Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis gesteigert

17.05.2017Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr, Bietigheim-Bissingen, hat Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal 2017 deutlich gesteigert und einen hohen Auftragseingang erzielt. mehr...

Winfried Klass, Geschäftsführer der Measurement Computing GmbH in Bietigheim-Bissingen.
Firmen und Fusionen-Data Translation ist Historie

Measurement Computing jetzt als GmbH in Deutschland

11.05.2017Ende 2015 wurde der US-Messtechnik-Spezialist Data Translation von der National-Instruments-Tochterfirma Measurement Computing übernommen. Nun hat die deutsche Niederlassung von Data Translation ihren Namen geändert und firmiert jetzt als Measurement Computing GmbH. mehr...

Die Asset Performance Management-Softwareprogramme (APM) vermindern die Kosten für die reaktive Instandhaltung um 10 bis 40 % und die Kosten für Lagerhaltung von Ersatzteilen um 5 bis 10 %. Bei der Produktivität der Instandhaltungsmitarbeiter können 5 bis 25 % Zuwachs erreicht werden. GE Digital
Firmen und Fusionen-Fernüberwachung / Ferndiagnose

Maschinenzustand beinahe in Echtzeit sehen

05.05.2017GE Digital hat auf der Hannover-Messe die neueste Version seiner Asset Performance Management (APM) -Softwarelösung vorgestellt. Sie erweitert die bisherige Version um die Lösungen des Softwareherstellers Meridium, den GE im September 2016 übernommen hat. Dadurch werden eine nahezu Echtzeit-Sichtbarkeit des aktuellen Gerätestatus und -zustands über den gesamten Betrieb möglich. mehr...

Karl-Heinz Richter, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei Indu-Sol (links) und Andy Carius, Leiter Produktmanagement und Entwicklung, präsentieren den Siegerpokal und das ausgezeichnete Produkt am Stand von Indu-Sol bei der Hannover Messe.
Firmen und Fusionen-Profinet-Netzwerke

Netzwerk-Prüfgerät von Indu-Sol ausgezeichnet

05.05.2017Das Netzwerk-Prüfgerät Profinet-Inspektor NT von Indu-Sol, Schmölln, hat den Industriepreis 2017 des Huber Verlags für Neue Medien, Karlsruhe, in der Kategorie Forschung & Entwicklung erhalten. Das Messgerät erlaubt die Diagnose von Netzwerk-Störungen. mehr...

Faurecia und ZF gehen eine strategische Partnerschaft für die entwicklung von sicheren Innenraumkonzepten für das autonome Fahren ein; im Bild Patrick Koller (li), CEO von Faurecia und Dr. Stefan Sommer (re), CEO von ZF.
Automotive-Innenraumkonzepte für mehr Sicherheit

Faurecia und ZF unterzeichnen strategische Partnerschaft

04.05.2017Die Systemlieferanten für Pkw und Lkw ZF und Faurecia geben ihre Zusammenarbeit in einer strategischen Partnerschaft bekannt. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Innenraum- und Sicherheitstechnologien für das autonome Fahren und sowie von verschiedenen Insassen-Konzepten. mehr...

Phoenix Contact übernimmt den taiwanesischen Ethernet-Spezialisten Etherwan Systems: YT Yang, CEO bei Axiomtek (li), und Roland Bent, CTO Phoenix Contact (re) bei der Vertragsunterzeichnung.
Firmen und Fusionen-Ethernet-Lösungen für IIoT und Industrie 4.0

Phoenix Contact übernimmt IIoT-Spezialisten Etherwan Systems

25.04.2017Mit der Übernahme des taiwanesischen Unternehmens Etherwan Systems baut Phoenix Contact sein Portfolio an Lösungen für das IIoT und Industrie 4.0 weiter aus. Das in New-Taipei ansässige Unternehmen stellt Ethernet-Kommunikationstechnik für die Automation her. mehr...

Den Multisensor (CISS-Device) zur Schwingungsüberwachung an Maschinen hat Bosch zwei Jahre in seinen Werken getestet und jetzt auf den Markt gebracht. Robert Bosch
Firmen und Fusionen-IoT-Cloud / Industrie-4.0

Mit eigenen Erfahrungen zur Industrie-4.0-Fertigung

20.04.2017Sensoren, Software, Services und Cloud-Lösungen – Bosch verfügt damit über alles, was für Industrie 4.0 nötig ist und bietet diese Produkte beziehungsweise Dienstleistungen auch anderen Unternehmen an. Auf der Messe hat das Unternehmen jetzt einen Multisensor für bewegliche Maschinenteile zur Maschinenüberwachung auf dem Markt eingeführt; er lässt sich auch nachrüsten. mehr...

Der Spezialist für Farb- und Spektralsensoren Mazet ist seit dem 1. April 2017 unter dem Namen AMS Sensors Germany unterwegs. AMS hatte die Firma 2016 erworben.
Firmen und Fusionen-Farbsensorik unter neuem Namen

Aus Mazet wird AMS Sensors Germany

13.04.2017Mazet ist seit Juli 2016 ein Mitglied der österreichischen AMS-Gruppe und trägt nun seit dem 1. April 2017 auch einen neuen Namen. Die Firma wurde in AMS Sensors Germany umbenannt. AMS hatte den Spezialisten für Farb- und Spektralsensoren im Rahmen einer strategischen Akquisition erworben, um seine Positon am Markt für anspruchsvolle optische Sensoren zu festigen. mehr...

SMT tritt der Pulse Community bei. Asys
Firmen und Fusionen-Komplett vernetzte Fertigungsumgebung

Asys begrüßt SMT in der Pulse Community

12.04.2017Das zentrale Assistenzsystem Pulse von Asys vernetzt Maschinen und Systeme in der Produktion. Mit SMT hat sich jetzt ein weiterer Ofen-Hersteller der Pulse Community angeschlossen. Damit hat Asys ein dichtes Partnernetzwerk aufgebaut, sodass sich eine gesamte Produktionslinie anbinden lässt. mehr...

Wolfgang Köhler leitet die ULT LLC. ULT
Personen-Auf zu neuen Ufern

ULT gründet Niederlassung in den USA

10.04.2017Bereits zum Jahresbeginn 2017 hat ULT, Anbieter lufttechnischer Anlagen zur Luftreinhaltung und Prozesslufttrocknung, eine Tochterfirma in Nordamerika eröffnet. mehr...

Firmen und Fusionen-Drittes Standbein

Komax baut Präsenz in Asien aus

06.04.2017Mit der Übernahme von Assets und rund 30 Mitarbeitern des Entwicklungs- und Produktionsstandorts von Practical Solution in Singapur sowie des Vertriebsstandorts Practical Solution Trading in Shanghai stärkt Komax die Position im Wachstumsmarkt Asien. mehr...

Erstellen von Bildverarbeitungs-Anwendungen und Datensignalen über grafische Datenflussmodelle in der Entwicklungsumgebung VisualApplets; sie eröffnet den Zugriff auf die FPGA-Prozessoren der Bildverarbeitungs-Hardware, um individuelle Bildverarbeitungs-Anwendungen zu realisieren.
Firmen und Fusionen-Anwendungsspezifische Sensorik

Sick und Silicon Software erweitern AppSpace mit FPGA-Programmierung

05.04.2017Der Sensorik-Hersteller Sick in Waldkirch und der Software-Entwickler Silicon Software, Mannheim, erweitern gemeinsam die offene Entwicklungsplattform Sick AppSpace für programmierbare Sick-Sensoren mit einer FPGA-Programmierung für embedded Sensor- und Integrationshardware. mehr...

Georg Stawowy, Vorstand für Technik und Innovation bei der Lapp Holding: „Der Schienenverkehr ist ein riesiger Wachstumsmarkt. Da wollen wir dabei sein."
Firmen und Fusionen-Geschäftsbericht

Lapp Kabel steigert Umsatz und Ergebnis

05.04.2017Der Kabelhersteller Lapp, Stuttgart, hat im Geschäftsjahr 2015/2016 seinen Nettoumsatz in der Gruppe um 1,7 % auf 901,5 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich um 3,9 % auf 42,9 Millionen. mehr...

Der Österreichische Automatisierungsanbieter B&R wird Teil der ABB-Division Industrieautomation.
Steuerungen-Elektrotechnik-Konzern kauft mittelständischen Automatisierungsanbieter

ABB übernimmt B&R

04.04.2017Erwin Bernecker und Josef Rainer, die Gründer und Allein-Inhaber des Automatisierungsanbieters B&R aus Österreich, verkaufen ihr Unternehmen an ABB. mehr...

Greg Henderson, Vice President RF and Microwave Business bei Analog Devices. Das Unternehmen baut mit der Übernahme von One Tree Microdevices sein Angebot an ICs für Breitband-Kabelnetze aus.
Firmen und Fusionen-GaN-Verstärker für Breitband-Kabelnetze

Analog Devices übernimmt One Tree Microdevices

03.04.2017Analog Devices erweitert mit der Übernahme des kalifornischen Unternehmens One Tree Microdevices sein Mixed-Signal-Portfolio um Verstärker auf GaAs- und GaN-Basis. Damit vervollständigt das Unternehmen sein Angebot an ICs für Breitbandnetze (CATV und FTTH) der nächsten Generation. mehr...

v.l.n.r.: Bernd P. Bützler (Takenaka), Klaus Gross, Stefan Janssen, Kikuo Kondo (Fuji Machine MFG.)
und Manfred Ockel (Bürgermeister Kelsterbach)
Firmen und Fusionen-Spatenstich für das neue Geschäftsgebäude

Baubeginn des neuen Fuji-Gebäudes

31.03.2017Am Freitag den 31.03.2017 wurde feierlich der erste Spatenstich zum neuen Geschäftsgebäude der Fuji Machine MFG. (Europe) getätigt. Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Kelsterbach Manfred Ockel nahmen Klaus Gross, Geschäftsführer von Fuji Machine, und Bernd P. Bützler, Geschäftsführer von Takenaka Europe, in symbolischem Akt die Reinigung des Grundstücks vor. An den vier Außenecken des zukünftigen Gebäudes wurden Salz gegen negative Einflüsse, Reis für gute Ergebnisse, und Sake als Dank an Gott gestreut. Im Anschluss vollführten die Herren den ersten Spatenstich, das Kuwa-Ire, für eine sichere Bauausführung und eine glänzende Zukunft des neuen Geschäftsgebäudes. mehr...

Hannes Niederhauser, CEO der Kontron AG und der S&T AG, ist zuversichtlich, dass die geplante Fusion beider Unternehmen von den Aktionären genehmigt wird.
Embedded-PCs/IPC-Embedded Cloud und Embedded Server

Die Zukunft von Kontron

30.03.2017Kontron hat anlässlich der embedded world seine Unternehmensstrategie mit den Partnerfirmen S&T und Ennoconn vorgestellt. Ziel des Verbundes: OEM-Kunden ein individuelles und abgestimmtes Produkt- und Service-Angebot zur Verfügung zu stellen, damit diese den Endkunden eine im Industrie-4.0-Umfeld erforderliche Embedded-Cloud-Umgebung anbieten können. mehr...

Sicherheitszonen: Das Display zeigt die verschiedenen Zonen an. In der gelben Zone kooperieren Roboter und Mensch miteinander, hier bewegt sich der Roboter wesentlich langsamer.
Firmen und Fusionen-Robotik / Sicherheit

Mensch-Roboter-Kollaboration mit Schwerlast-Roboter

28.03.2017Das Fraunhofer IWU hat ein differenziertes Sicherheitskonzept mit einer intelligenten Robotersteuerung verknüpft, damit Mensch und Schwerlast-Roboter im Team zusammenarbeiten können. Bislang sind solche Roboter immer in getrennten Arbeitsbereichen untergebracht. mehr...

Valeo hat alle Aktien von Gestigon erworben.
Automotive-3D-Bildverarbeitungssoftware

Valeo kauft Gestigon

13.03.2017Valeo kauft Gestigon, ein deutsches Start-up-Unternehmen aus Lübeck. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Lösungen zur Gestenerkennung mit einer Technologie, die eine berührungslose Steuerung von Geräten ermöglicht. Dahinter steckt eine patentierte Software, die mithilfe einer 3D-Kamera Hand- und Körpergesten erkennt und in Befehle übersetzt. mehr...

Seite 1 von 47123...10...Letzte »
Loader-Icon