Industrie 4.0

Automation vor Ort

Zusammen Richtung Kabelverarbeitungsindustrie 4.0; von links: Peter Bollinger: CEO Itac Software, Marc Schürmann: Vice President Marketing, Sales & Services Komax, Matijas Meyer: CEO Komax Group, Martin Heinz: General Manager D-A-CH Itac Software
Industrie 4.0-MES in der Kabelverarbeitung

Kabelspezifische Prozess steuern und optimieren

18.01.2017Komax Wire, ein Anbieter für Lösungen zur Kabelverarbeitung und der MES-Hersteller Itac Software haben zusammen ein Manufacturing Execution System (MES) entwickelt, das speziell auf die kabelverarbeitenden Industrie ausgerichtet ist. mehr...

Im Januar 2017 findet erstmals die Messe all about automation in Hamburg statt.
Branchenmeldungen-Automation vor Ort

all about automation startet in Hamburg

17.01.2017Erstmals eröffnet die all about automation dieses Jahr in Hamburg. Vom 25. bis 26. Januar 2017 finden Fachbesucher in der Messe-Schnelsen alles rund um Automatisierung, von der Antriebstechnik bis zum Sondermaschinenbau. Entdecken Sie interessante Produkte und Themen im Regio-Spezial der IEE. mehr...

Industrie 4.0 zu Ende gedacht heißt: Die Produktion als Factory-as-a-Service aufzusetzen.
Branchenmeldungen-Vortrag all about automation

Risiken und Chancen moderner Softwarelösungen

17.01.2017Talk Lounge all about automation: Der Vortrag beschreibt, wie agile Methoden wie Dev-Ops in Kombination mit einer engen Zusammenarbeit von Anwender und Softwarehersteller sowie moderne Systemlösungen helfen, das Investitionsrisiko zu reduzieren mehr...

Herausforderung Industrie 4.0: Wer Industrie 4.0 implementieren will, kommt an Retrofit-Projekten seiner Bestandsanlagen nicht vorbei. Es gilt, den Aufwand dafür gering zu halten.
Industrie 4.0-Vortrag all about automation

Retrofit für Bestandsanlagen

16.01.2017Talk Lounge all about automation: Bei neuen Anlagen lässt sich die durchgängige Digitalisierung von Prozessen bereits weitgehend realisieren. Aber wie die bestehenden Anlagen in diese digitale Zukunftswelt integrieren? mehr...

i4b50 Industrie4Banner i4b - industry 4.0 interface hightech touchscreen technology - 3to1 g3891
Branchenmeldungen-Industrie 4.0

EU plant einen Rechtsrahmen für den Datenverkehr

16.01.2017Mit einem europäischen Rechtsrahmen für den Datenverkehr will die EU-Kommission eine zentrale Hürde für Industrie 4.0 beseitigen, berichtet der VDMA. mehr...

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Softwarehersteller SAP haben eine strategische Partnerschaft vereinbart (v.l.n.r.): Vizepräsident und Präsident des KIT, Thomas Hirth und Holger Hanselka, Mitglied des Vorstands der SAP, Gerhard Oswald und Bernd Welz.
Firmen und Fusionen-Strategische Partnerschaft

KIT und SAP kooperieren bei Forschung, Lernkonzepten und Unternehmergeist

16.01.2017Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Softwarehersteller SAP bauen eine strategische Partnerschaft auf, die sich auf mehrere Gebiete erstreckt. mehr...

Mit der Simatic IOT2040 stellt Siemens ein Gateway bereit, das sich auch zur einfachen Nachrüstung in bestehende Anlagen und deren Anbindung an überlagerte Systeme (IT-Systeme oder Cloud) eignet.
Industrie 4.0-Gateways

IoT-Anbindung zum Nachrüsten

10.01.2017Immer häufiger hängt der Geschäftserfolg von fundierten und schnellen Entscheidungen ab. Voraussetzung dafür sind aktuelle Informationen vom Zustand der Produktionsanlagen und dem Status der Produktionsprozesse. Die vertikale Integration von relevanten Daten über alle Unternehmensebenen hinweg liefert hierfür die nötige Transparenz – sofern sie aktuell, vollständig, unverfälscht sowie verständlich aufbereitet auf Knopfdruck abrufbar sind. mehr...

PTC und Hewlett Packard Enterprise kooperieren bei IoT-Lösungen.
Industrie 4.0-Datenmanagement

PTC und Hewlett Packard Enterprise kooperieren bei IoT-Lösungen

04.01.2017PTC und Hewlett Packard Enterprise (HPE) arbeiten künftig zusammen daran, die Verfügbarkeit integrierter Lösungen für das Internet der Dinge (Converged IoT Solutions) auf Basis der IoT-Plattform Thingworx und Edgeline-Systemen zu verbessern. mehr...

Die Kooperationspartner Fumihiko Kimura, Chairman der CC-Link Partner Association (l.), und Karsten Schneider, Vorstandsvorsitzender von Profibus & Profinet International, haben eine Spezifikation für ein kompatibles Ethernet-Kommunikationsprotokoll zwischen CC-Link IE und Profinet vorgestellt.
Branchenmeldungen-Ethernet-Kommunikation

CC-Link IE und Profinet werden kompatibel

31.12.2016Die CC-Link Partner Association (CLPA) und Profibus & Profinet International (PI) haben die versprochene Spezifikation für ein kompatibles Ethernet-Kommunikationsprotokoll zwischen CC-Link IE und Profinet auf der Messe SPS IPC DRIVES in Nürnberg vorgestellt. Die gemeinsam erarbeitete Spezifikation beschreibt einen ‚Koppler‘, der die transparente Kommunikation zwischen den beiden Protokollen ermöglicht. mehr...

220x165
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0

Exor und BE.Services werden IoT-Partner

15.12.2016Der IoT-Plattform-Anbieter Exor und der Embedded-Software-Hersteller BE.services haben vereinbart, die Einführung von Industrie-4.0- und IoT-Lösungen bei Maschinen- und Anlagenbauern sowie Fertigungsunternehmen voranzutreiben. mehr...

Steuerungen-Kommunikation

S7-1500-kompatible Steuerungen in IP65/67

14.12.2016Digitalisierung ist das große Thema der Fertigungsindustrie. Sie hat Auswirkungen auf alle Automatisierungskomponenten. Eine verbesserte Steuerung zeigt, wie reibungslose und bedarfsgerechte Kommunikation außerhalb des Schaltschranks funktioniert. mehr...

Dr. Sönke Kock: "Mit der Kombination aus ABB Zenon und Automation Builder schlagen wir eine Brücke zu Produktions­steuerung und Big Data."
Kommunikation-Betriebsdatenmanagement

Automation Builder: Daten-Drehscheibe jetzt inklusive

13.12.2016Mit dem Engineering Framework Automation Builder begann für ABB im Maschinenbau ­eine neue Zeitrechnung: SPS, Safety, Robotik, Antriebe, HMI und Simulation wurden unter ­einem Dach vereint. Fehlt nur noch die vertikale Integration. Auf der SPS IPC Drives meldete ­Dr. Sönke Kock, Digital Leader bei ABB Drives & Controls, Vollzug. Mit ABB Zenon wurde eine ­Betriebsdatenmanagement-Software integriert. mehr...

Die Cloud-Plattform Mindsphere ist für Siemens-Vorstand Joe Kaeser "ein wichtiges Element" für die Vision 2020.
Industrie 4.0-Zweistelliges Wachstum angepeilt

Siemens-Cloud-Plattform Mindsphere als Wachstumstreiber

12.12.2016Siemens will im Bereich Software, digitale Dienste und Cloud-Plattformen bis zum Jahr 2020 jährlich zweistellig wachsen. Das gab der Konzern bekannt. Mit digitalen Services erzielte Siemens im Geschäftsjahr 2016 mehr als eine Milliarde Euro Umsatz, mit Softwarelösungen rund 3,3 Milliarden Euro. mehr...

Gewinnen Sie beim Rätsel der IEE!
Industrie 4.0-Gewinnspiel

Technikrätsel lösen und Tablet gewinnen

12.12.2016Beim Technikrätsel der IEE gibt es einiges für Sie abzuräumen: Gewinnen Sie ein Samsung Galaxy Tab, ein Sony Xperia M4, eine Sony Smartwatch 3 oder einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von 50 Euro. mehr...

Mit dem IoT-Portal myREX24 V2 ist weit mehr als die vorausschauende Wartung von Maschinen und Anlagen möglich.
SPS IPC Drives 2016-IoT-Portal

Sicherer Fernzugriff auf Maschinendaten via IoT-Portal

05.12.2016Neben der Vorstellung des IoT-Portals myREX24 V2 beging der Automatisierungstechnik-Hersteller Helmholz seine Umfirmierung mit einer Feier für seine Kunden auf dem Messestand bei der SPS IPC DRIVES 2016 in Nürnberg. mehr...

Ein Statusreport zum Thema Arbeit 4.0 von VDI und VDE gibt den aktuellen Diskussionsstand zur Arbeit in der Digitalen Transformation aus Sicht von Arbeitswissenschaftlern und Ingenieuren wider.
Industrie 4.0-Statusreport zum Arbeiten der Zukunft

Die Arbeitswelt in Zeiten der Industrie 4.0

05.12.2016Mehr Home Office und höhere Qualifikation? Oder allgemein: Wie sieht die Arbeitswelt in der Industrie 4.0 aus? Diesen Fragen geht der gemeinsame Statusreport der Verbände VDI und VDE zum Thema Arbeit 4.0 nach. Er gibt den aktuellen Diskussionsstand zur Arbeit in der Digitalen Transformation aus Sicht von Arbeitswissenschaftlern und Ingenieuren wieder. mehr...

Bei mehr als zwei Drittel der Unternehmen der Verpackungsbranche (70 %) fehlen aktuell noch die notwendigen Kompetenzen, um die Digitalisierung zu meistern.
Branchenmeldungen-Verpackungstechnik

Bei der Digitalisierung nicht den Anschluss verpassen

05.12.2016Mehr als zwei Drittel der Unternehmen der Verpackungsbranche (70 %) sind derzeit nicht adäquat auf den digitalen Wandel vorbereitet. Das ergibt eine aktuelle Befragung, die das Beratungsunternehmen Porsche Consulting in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt hat. mehr...

Im Kuhstall 4.0 werden Messwerte zum Futterverhalten, dem Gewicht, den Melkzeiten und Milchmengen der Tiere erfasst und analysiert.
Branchenmeldungen-Bitkom-Umfrage zur Digitalisierung in der Landwirtschaft

Kuhstall 4.0: Der digitalisierte Bauernhof

01.12.2016Die Digitalisierung setzt sich auf den Bauernhöfen durch – bereits jeder zweite Viehwirt arbeitet digitalgestützt. Möglich machen das der Einsatz von Melk- und Futterrobotern, Sensoren und Drohnen. Eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, unterstützt vom Deutschen Bauernverband, hat sich dem Thema angenommen. mehr...

Eine ganze Messehalle für sich: Siemens auf der Messe SPS IPC DRIVES in Nürnberg.
Firmen und Fusionen-Industrie-4.0-Anwendungen

Die digitale Fabrik in Anwendungen gezeigt

28.11.2016Unter dem Motto „Driving the Digital Enterprise“ hat Siemens auf der Messe SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg seine Produkte und Lösungen für die Fertigungs- und Prozessindustrien gezeigt. Dabei ging es vor allem um Anwendungsbeispiele für eine Industrie-4.0-gerechte Produktion mit Ausrüstungen und Software des Herstellers sowie um die offene IoT-Plattform MindSphere. mehr...

Zur SPS IPC Drives 2016 erschienen: Leitfaden Industrie 4.0
Industrie 4.0-Zwischenbilanz Industrie 4.0

ZVEI stellt I40-Leitfaden und Onlinetool für Antriebssysteme vor

25.11.2016Eine der Aufgaben, die sich der ZVEI angenommen hat, ist es, die Industrie 4.0 in Deutschland voranzutreiben. Dazu hat der Verband unter anderem einen Leitfaden erstellt, der aufzeigt, welche Leistungen ein Industrie-4.0-Produkt erfüllen sollte und was nicht Industrie-4.0-konform ist. Zur Energieeffizienz im Antriebssystem hat der Verband ein Onlinetool veröffentlicht. mehr...

Seite 1 von 9123...Letzte »
Loader-Icon