Startseite»Komponenten»Akkus + Batterietechnik

Akkus + Batterietechnik

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

  • 12.04.2005 | Lebensverlängernd

    Akku-Regeneriermaschine

    Durch die Behandlung von Akkus auf einer Regeneriermaschine lässt sich das Leben des Akkus verlängern. mehr

  • 12.04.2005 | Mit Power ausgestattet

    USV-Anlage Powermaster S6000

    Die USV-Anlage Powermaster S6000 hat eine Powerfaktorkorrektur und sorgt für eine sinusförmige Stromaufnahme. mehr

  • 10.02.2005 | Smart Batteries

    Batteriezustandskontrolle leicht gemacht

    Immer mehr tragbare Geräte verwenden einzellige Lithium-Ionen-Akkumulatoren als Energiequelle.Natürlich wünscht sich der Benutzer eine genaue Information über die zu erwartende Batterielaufzeit,doch ist eine sehr präzise Kontrolle des Ladezustands die Voraussetzung für eine hinreichend genaue Vorhersage der verbleibenden Akkulaufzeit.elektronik industrie zeigt wie es geht. mehr

  • 21.12.2004 | Kapazität stets parat

    Batterie-Managementsystem BACS

    Das Batterie-Managementsystem BACS sorgt während der gesamten Lebensdauer von Batterien für eine optimale Kapazität und verlängert die Gebrauchsdauer von Akkumulatoren in USV-Anlagen. mehr

  • 10.12.2004 | LiMnO2-Primärzellen für energieintensive Anwendungen

    Eine Technologie auf dem Weg zum Mainstream?

    Obwohl Primärbatterien über einen deutlich höheren Energieinhalt verfügen, konnten sie wegen der höheren Impedanz den kurzzeitigen Spitzenstrom von z.B. einem Blitzlicht einer Digitalkamera bisher nicht wirtschaftlich zur Verfügung stellen. Das ist mit der CP1-Primärzelle jetzt anders geworden. mehr

  • 19.10.2004 | Schließt Lücke zwischen 2 und 5 A

    DC-USV-Anlage AkkuTec 2403

    DC-USV-Anlagen der Reihe AkkuTec sind jetzt um die Variante 2403 mit 2,8 A Nennausgangsstrom reicher. mehr

  • 07.10.2004 | Wartungsfrei und für zyklische Anwendungen

    Blei-Gel-Akkus

    Absolut wartungsfreie Gel-Line-Batterie aus der Baureihe Dynamis von Geyer Electronic. mehr

  • 05.10.2004 | Praktisch ohne Unterbrechungszeiten

    USV Modelle Enterprise B-8 und B-10

    Kennzeichen der Modelle Enterprise B-8 (800VA) bzw. B-10 (1000VA) ist die geringere Umschaltzeit als bei vergleichbaren Geräten: Die Enterprise USVs schalten in 0,05 Millisekunden, d.h. 60 mal schneller, auf Batteriebetrieb. mehr

  • 17.09.2004 | Nun ohne Zwangsabschaltung

    USV-Puffermodul SLV20

    Beim Puffermodul SLV20 zur unterbrechungsfreien Stromversorgung auf der Basis von Elektrokondensatoren entfällt nun die bisherige Zwangsabschaltung nach 4 s, wodurch längere Pufferzeiten möglich sind. mehr

  • 01.09.2004 | Versorgungsspannungsselektor

    MAX1538

    Mit dem MAX1538 stellt Maxim ein hochintegriertes IC vor, dass die Versorgungsspannungsselektion für portable Systeme mit Dual-Akku-Betrieb vornimmt. mehr

 
© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer