Leistungselektronik

Interview zum Young Engineer Award

Bild 4: Sineformer-Filter von TDK Epcos.
Leistungselektronik-Kein unerwünschtes Rauschen

Ausgangsfilterung bei Wandlern und Wechselrichtern

07.07.2017- FachartikelDie meisten modernen Leistungswandler basieren auf Schalttechniken, um höchste Effizienz, kleinste Baugröße und geringste Kosten zu garantieren. Unvermeidlich entsteht dabei Schaltungsrauschen und Ausgangsfilter werden benötigt, um elektromagnetische Störungen (EMI) zu minimieren sowie einen zuverlässigen Betrieb des Wandlers und der Last zu gewährleisten. Dieser Beitrag befasst sich mit möglichen Filtertechniken. mehr...

Das Power-Management-IC kann in Anwendungen rund um das IoT, in der Home Automation oder in der drahtlosen Ortung verwendet werden.
Leistungselektronik-Power-Management-IC von E-Peas

Energy Harvesting und gute Leistungsfähigkeit

27.06.2017- ProduktberichtKamaka Electronic nimmt einen neuen Hersteller in sein Sortiment auf: E-Peas. Eines der ersten Produkte im Angebot ist das Power-Management-IC AEM10940, was neben konventionellen Anwendungen auch dem Energy Harvesting dient. mehr...

Für sein Paper zu „Design und Performance eines 200 kHz-GaN-Motor-Inverters“ wurde Franz Stubenrauch als einer von drei Ingenieuren mit dem Young Engineer Award ausgezeichnet.
Leistungselektronik-Interview zum Young Engineer Award

„Durch Galliumnitrid gewinnt man einen Freiheitsgrad hinzu“

20.06.2017- InterviewSeit zehn Jahren werden auf der PCIM Europe Konferenz herausragende Erstveröffentlichungen junger Ingenieure aus der Leistungselektronik mit dem Young Engineer Award ausgezeichnet. In diesem Jahr setzte der 29-jährige Forschungsingenieur und Doktorand Franz Stubenrauch bei seiner Präsentation auf der PCIM-Europe-Konferenz auf Galliumnitrid: Mit seinem Paper zu „Design und Performance eines 200 kHz-GaN-Motor-Inverters“ überzeugte er die Jury der Konferenz-Direktoren und durfte eine der begehrten Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. all-electronics.de hat sich mit Franz Stubenrauch über das Potenzial des Halbleitermaterials unterhalten. mehr...

Bild 6: Die Gewinner des Isle of Man TT Zero-Rennens 2016 (von links): Daley Mathison, UoN/Murata (Dritter Platz); Bruce Anstey, Mugen/Honda (Erster Platz); William Dunlop, Victory (Zweiter Platz).
Stromversorgungen-Spannungswandler für extreme Belastungen

Ansteuerung von IGBTs in Elektro-Motorrädern

04.06.2017- FachartikelDie Entwicklung der Leistungsregelung für ein elektrisch angetriebenes Superbike ist ein komplexes Projekt. Murata arbeitete beim Design der Spannungswandler für die IGBT-Gatetreiber mit der Universität Nottingham zusammen. Gemeinsam wurden die Entwicklungsherausforderungen gemeistert. mehr...

Die dritte Generation der IGBTs von Rohm Semiconductor in Trench-Gate-Technologie und mit Field-Stop besitzt eine geringe Schwellspannung und gewähtleistet hohe Schaltgeschwindigkeiten.
Leistungselektronik-Dünnes Substrat und optimierte Dotierung

IGBTs für 650 V in Trench-Gate-Technologie

18.05.2017- ProduktberichtRohm Semiconductor erweitert sein Angebot an IGBTs mit hoher Stromtragfähigkeit, niedriger Sättigungsspannung und geringen Schaltzeiten um eine dritte Generation. Die Bausteine eignen sich für den Einsatz in industriellen Anwendungen und Haushaltsgeräten, die sanftes und effizientes Schalten erfordern. mehr...

Die +FET-Superjunction-MOSFETs für 650 V Betriebsspannung von D3 Semiconductor sind ab sofort bei Mouser Electronics erhältlich.
Leistungselektronik-Superjunction-MOSFETs

D3 Semiconductor gibt Vertriebsvereinbarung mit Mouser bekannt

17.05.2017- NewsD3 Semiconductor hat Mouser Electronics als seinen globalen Vertriebspartner bekanntgegeben. Gemäß der Vereinbarung hält Mouser die gesamte Produktlinie der +FET-650-V-Superjunction-MOSFETs von D3 auf Lager. Die Bausteine kommen in PFC-Bostern und Wechselrichtern für die Telekommunikation, im Enterprise Computing sowie in USV- und Solaranlagen zum Einsatz. mehr...

SCHURTER GP21: 400 VDC Netzstecker nach IEC TS 62735-1 für Systeme bis 2,6 kW
Spannungswandler-IC-Im Gleichschritt

400 VDC fürs Data Center

15.05.2017- Sponsored PostUmwandeln, Transformieren, Umwandeln, Transformieren – Unmengen an Elektrizität verpuffen im Data Center ungenutzt. Der Ansatz, die Energieversorgung auf Gleichstrom umzustellen und einen Grossteil dieser Verluste zu umgehen, führt zu einem Paradigmenwechsel. mehr...

Messegeschehen
Leistungselektronik-450 Aussteller aus 30 Ländern

PCIM 2017 – Produkte und Komponenten rund um die Leistungselektronik

11.05.2017- NewsAuf der PCIM 2017 in Nürnberg haben Besucher von 16. bis 18. Mai die Möglichkeit, sich bei mehr als 450 Ausstellern aus über 30 Ländern über deren Produkte, Komponenten und Dienstleistungen zu informieren. In diesem Jahr bildet die Messe das gesamte Spektrum der Leistungselektronik ab, wobei aktuell die Automobilindustrie mit Neuentwicklungen im Bereich E-Mobility das größte Wachstumspotenzial aufweist. mehr...

Bild 1: Temperaturverlauf in der Chipfläche.
Leistungselektronik-Die virtuelle Chiptemperatur und was sie bedeutet

Auch an virtuellen Temperaturen kann man sich verbrennen

10.05.2017- FachartikelFrüher war vieles einfacher und besser, so heißt es gelegentlich. Bei Halbleitertemperaturen könnte man das durchaus meinen. Vor Jahren stand in Datenblättern noch eine maximal zulässige Chiptemperatur Tjmax. Das war eine klare Aussage: heißer darf der Chip nicht werden! Heute findet sich stattdessen eine virtuelle Chiptemperatur Tvjmax. mehr...

Die optischen Kontakte sind nun sicher im DIN-41612-Gehäuse untergebracht.
Stecker + Kabel-Elektrisch stecken – optisch übertragen

Optische Kontakte im DIN-41612-Gehäuse

08.05.2017- FachartikelIGBT-Halbleiterelemente steuern leistungsstarke, elektrische Antriebe an. Um die nötige Isolation zu gewähren, erfolgt ihr Anschluss über Kunststofflichtwellenleiter. Diese Lösung ist jedoch platzintensiv und empfindlich. Harting bietet eine neue, miniaturisierte Lösung für die IGBT-Ansteuerung. mehr...

Bild 1: GIPC und Tochterplatine sind auf eine Platine montiert. Der GPIC dient der Steuerung der Endstufen. Die Tochterplatine wiederum ermöglicht unter anderem Signalrouting und Messwertfilterung.
Leistungselektronik-Entwurf einer Leistungselektronik für eine Stromquelle

Von der Spice-Simulation bis zur Implementierung auf einem NI-FPGA- und Echtzeitbetriebssystem

27.04.2017- FachartikelDie Entwicklung von Stromquellen auf Basis des General Purpose Inverter Controller (GPIC) macht eine flexible Lösung möglich, die sich leicht an die Bedürfnisse von Kunden anpassen lässt.  Die Inbetriebnahme mithilfe einer Co-Simulation reduziert zudem den Zeitbedarf der Softwareentwicklung und vermindert das Risiko einer Beschädigung der Anlage während der Inbetriebnahme. mehr...

Priatherm hat viel Erfahrung mit dem Noclok-Hartlötverfahren und arbeitet ständig an neuen innovativen Lösungen.
Leistungselektronik-Kühlung mit Know-how

Nocolok-Hartlötverfahren bei Kühlkörpern

26.04.2017- FachartikelHartlötverfahren unter kontrollierter Stickstoffatmosphäre (Nocolok) ist eine zuverlässige Fügetechnik. Priatherm hat viel Erfahrung mit diesem Prozess und umfangreiche Kenntnisse im Thermal-Management für die Leistungselektronik und arbeitet ständig an neuen innovativen Lösungen. mehr...

Hexagonaler GaN-Einkristall mit einem Durchmesser von 2 Zoll. Die Herstellung dieser Einkristalle ist schwierig und teuer, was derzeit den größten Stolperstein für GaN-Bauelemente auf den Weg in den Hochspannungsbereich darstellt.
Leistungselektronik-Bye-bye Silizium

Wide-Bandgap-Halbleiter übernehmen die Leistungselektronik

25.04.2017- FachartikelSeit über 50 Jahren nimmt Silizium die führende Rolle in der Leistungselektronik ein. Die Ausgereiftheit der Silizium-Halbleitertechnologie hat dazu geführt, dass Leistungsbauelemente auf Silizium-Basis kostengünstig, in großen Stückzahlen und mit hoher Zuverlässigkeit herstellbar sind. In der Leistungselektronik erreicht das Material jedoch aufgrund steigender Ansprüche an Leistungsschaltkreise seine Grenzen und wird immer mehr von Materialien mit höheren Energie-Bandlücken verdrängt. mehr...

Die Gehäusetechnik LGA wurde konzipiert, um die Stromdichte von POL-Wandlern zu erhöhen.
Leistungselektronik-Steigender Strombedarf bei Rechnersystemen

Neue Gehäusetechnik erhöht die Stromdichte von POL-Leistungswandlern

24.04.2017- FachartikelAngesichts des steigenden Strombedarfs leistungsstarker Cloud- und Telekommunikations-Rechnersysteme kommen zunehmend Leistungswandlermodule mit höheren Stromdichten zum Einsatz. Die neue Gehäusetechnik LGA (Land Grid Array) ist mit niedrigen Gehäuseinduktivitäten und zusätzlichen Massepins speziell für die Erfordernisse leistungsstarker Point-of-Load-Wandler konzipiert. mehr...

Hochspannungskondensatoren der Serie Coax Cap CX
Leistungselektronik-Gepulste elektrische Felder erzeugen

Hochspannungskondensatoren für die Lebensmittelindustrie

18.04.2017- FachartikelHochspannungskondensatoren mit niederinduktivem Aufbau, hoher Stromtragfähigkeit und guten Selbstheilungseigenschaften eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen. Wie sich die genannten Eigenschaften erreichen lassen und wie beispielsweise die Lebensmittelbranche von derartigen Bauelementen profitiert, erläutert dieser Beitrag. mehr...

Bild 4: Harte Kommutierung der Body-Diode bei einem Synchron-Aufwärtswandler.
Leistungselektronik-Besonderheiten beim spannungslosen Schalten

Pro und contra Zero-Voltage-Switching-Konzept

13.04.2017- FachartikelDamit Schaltnetzteile einen hohen Wirkungsgrad erreichen, nutzen viele Entwickler eine resonant schaltende Topologie. Das Zero-Voltage-Switching-Konzept (ZVS) gilt oft als Patentlösung, weist jedoch auch Einschränkungen auf. Mögliche Fehlerquellen bei der Implementierung der ZVS-Topologie beleuchtet dieser Beitrag. mehr...

Infineon integriert bei den Leistungs-ICs der Coolset-Familie Hochvolt-MOSFETs und einen quasi-resonanten Sperrwandler-Controller in einem Gehäuse.
Leistungselektronik-Coolset-ICs der 5. Generation

Sperrwandler-Controller und integrierte Leistungs-ICs

12.04.2017- ProduktberichtInfineon Technologies hat die fünfte Generation der Coolset-Familie vorgestellt. Durch die Weiterentwicklung der quasi-resonanten Sperrwandler-Controller und der integriereten Leistungs-ICs soll diese einen verbesserten Wirkungsgrad, kürzere Anlaufzeiten und eine erhöhte Effizienz bei wechselnden Lastbedingungen besitzen. mehr...

Bild 1: Idealisierte Darstellung eines Lastsprungs.
Stromversorgungen-Keramik- und Elektrolyt-Kondensatoren in harmonischer Symbiose

Ausgangskondensatoren für DC/DC-Wandler wählen

11.04.2017- FachartikelBei der Wahl der Ausgangskondensatoren für Schaltnetzteile beziehungsweise die darin enthaltenen DC/DC-Wandler müssen sich Entwickler nicht zwingend zwischen Keramik- und Elektrolyt-Kondensatoren entscheiden. Mit der Software Webench von TI lassen sich die Eigenschaften beider Kondensatortypen vereinen. mehr...

Bild 1: Vereinfachtes Diagramm einer Schaltung, die entscheidet, ob die Leistungs-FETs ein- oder ausgeschaltet werden.
Leistungselektronik-So lassen sich Lithium-Ionen-Akku-Packs schützen

Leistungs-FETs als zentraler Bestandteil eines Batterie-Management-System (BMS)

10.04.2017- FachartikelLithium-Ionen-Akkus kommen in immer mehr Anwendungen zum Einsatz, etwa in Elektrorollern, tragbaren Elektrowerkzeugen und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen. Entsprechend wichtig sind Schutzschaltungen, die für einen sicheren Betrieb solcher Akkus sorgen. Der folgende Beitrag beschreibt, welche zentrale Rolle Leistungs-FETs beim Schutz von Li-Ionen-Batterien spielen. mehr...

Leistungselektronik-Elektrische Störungen sicher beherrschen

Ausgangsfilter für Schaltnetzteile entwickeln

10.04.2017- FachartikelSchaltnetzteile haben den Nachteil, dass ihre Ausgänge aufgrund hoher Schalttransienten mit elektrischen Störungen behaftet sein können und daher mit einem zweistufigen Ausgangsfilter beschaltet werden müssen. Um das passende Ausgangsfilter zu entwickeln, sind einige Hürden zu überwinden. mehr...

Seite 1 von 37123...10...Letzte »
Loader-Icon