Leittechnik

Zuspruch ungebrochen: Messe platzt aus allen Nähten

C-Control Industrial IoT-Box 100 Conrad
Leittechnik-Industrie 4.0

Echtzeit-Monitoring mit Cloud-Anbindung

16.05.2017Mit der C-Control Industrial IoT-Box 100 lassen sich Maschinen, Gebäude oder Anlagen vernetzen und digital abbilden. Mögliche Anwendungen sind die Überwachung der Anlagenauslastung, des Energieverbrauchs von Gebäuden, des Füllstands von Öltanks, der Raumtemperatur oder einer beliebigen Kombination von Messwerten. mehr...

Prozessleitsystem Aprol B&R Automation
Leittechnik-Leittechnik

Prozessleitsystem mit nachhaltigem Alarmmanagement

15.05.2017Mit dem Alarm-Statistik-Report stellt das Prozessleitsystem Aprol Alarme übersichtlich und transparent dar. Gleichzeitig entlastet ein nachhaltiges Alarmmanagement das Anlagenpersonal und verbessert die Sicherheit. mehr...

In Hannover wurden einige Kooperationen zwischen Cloud-Anbietern und Automatisierungsanbietern angekündigt.
Industrie 4.0-Welche Automatisierer und Cloud-Anbieter gemeinsam unterwegs sind in Sachen Industrie 4.0 und IoT.

Cloud-Connectivity in Hülle und Fülle

03.05.2017Ohne Daten aus dem Prozess, der Fertigung gibt es keine Industrie 4.0. Dessen sind sich alle Beteiligten bewusst. Deshalb suchen die klassischen Automatisierungsanbieter den Schulterschluss mit IT-Granden wie Amazon, IBM, Microsoft und SAP – und umgekehrt. Ein grober Überblick, wer mit wem auf der Hannover Messe Kooperationen bekannt gab. mehr...

Industrie 4.0 wohin das Auge blickt: Die Hannover Messe 2017 vereint sieben Leitmessen unter einem Dach und hat sich dabei die vierte industrielle Revolution mit über 400 konkreten Anwendungen als Hauptthema auf die Fahnen geschrieben.
Industrie 4.0-Die Hannover Messe 2017 im Zeichen der Digitalisierung

Integrated Industry – Creating Value

20.04.2017Industrie 4.0 ist längst keine Vision mehr. Dies verdeutlicht sich an kaum einem Ort so sehr, wie auf der Hannover Messe 2017 vom 24. bis 28. April. Erneut stehen unter dem Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ die technische Umsetzung der Digitalisierung und der Industrie der vierten Generation im Fokus. mehr...

Simatic WinCC Open Architecture Version 3.15
Leittechnik-Leittechnik

Branchenunabhängiges Scada-System

13.04.2017Industrie 4.0 und Internet of Things verlangen nach zukunftsorientierten Scada-Systemen: Mit Version 3.15 der Simatic WinCC Open Architecture behalten Anwender den Überblick im Datendschungel und verbessern die Effizienz der Anlage. mehr...

Datafeed OPC Suite
Leittechnik-Automatisierungssoftware

OPC-Software unterstützt Bausteinzugriff

29.03.2017Die aktuelle Version der Datafeed OPC Suite bietet eine Reihe neuer Funktionen, die zu Zeitersparnis und einer fehlerfreien Systemintegration beitragen sollen. Wichtigstes Feature ist die Möglichkeit, mit optimiertem Bausteinzugriff direkt auf Daten in Siemens-Steuerungen zuzugreifen. mehr...

B&R auf der HMI
Leittechnik-Internet of Things

IoT-Lösungspaket für Brownfield-Anlagen

27.03.2017Das IoT-Lösungspaket Orange Box bindet alte und isoliert stehende Maschinen in eine vernetzte Fabrik ein. Die Betriebsdaten der Maschinen und Anlagen lassen sich in der vernetzten Fabrik auslesen und nutzbar machen, ohne die bestehende Hard- und Software zu ändern. mehr...

Darstellung von Big-Data-Auswertungen zu Optimierung der Produktionsprozesse in der Fabrikautomatisierung mit dem Leitsystem Aprol (Dashboard).
Industrie 4.0-Cloud oder lokal?

Big-Data-Lösungen und Datenspeicherung mit dem Leitsystem Aprol

09.03.2017Der Automatisierungstechnik-Hersteller B&R spielt mit seinem Leitsystem Aprol verschiedene Fälle durch, welche Möglichkeiten zur Speicherung von Maschinendaten zur Verfügung stehen: in einer öffentlichen oder privaten Cloud oder in einem lokalen Speichersystem. Hintergrund dafür ist die Datenauswertung mit Big-Data-Analysen, um Produktionsprozesse zu optimieren. mehr...

Die Kernfunktionen der Security-Lösung Irma (Industrie Risiko Management Automatisierung) erleichtern die Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes.
Industrie 4.0-Dieter Barelmann erklärt im Interview, warum man mit Cloud-Technologien vorsichtig sein sollte.

Datenhaltung in der Cloud: Die Mär von sicheren Daten

08.03.2017Mit Industrie 4.0 verbunden ist stets eine zentrale Datenhaltung möglichst aller verfügbaren Informationen, natürlich vorzugsweise in einer Cloud. Schließlich sollen abhängig von der Aufgabenstellung, authentifizierte Lieferanten, Fremdsoftware und eigene Mitarbeiter nach Belieben darauf zugreifen können. „Unter heutigen Security-Gesichtspunkten ein Horror-Szenario,“ meint Dieter Barelmann, Geschäftsführer der Firma Videc. mehr...

Die Messe 'all about automation' findet am 8. und 9. März in Friedrichshafen am Bodensee statt.
Antriebstechnik-Zuspruch ungebrochen: Messe platzt aus allen Nähten

Automation vor Ort: all about automation in Friedrichshafen

06.03.2017Es scheint als wären die Erfahrungen der Aussteller mit den bisherigen Veranstaltungen positiv. Im vierten Veranstaltungsjahr der 'all about automation' in Friedrichshafen verzeichnet die Messe erneut mehr Aussteller: mehr als 150. Und damit ist die Messehalle A2 mehr als voll. Deshalb hat der Veranstalter Untitled Exhibitions das Foyer West noch dazugenommen. mehr...

Die MES-Erweiterung unterstützt Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen, etwa eine vorbeugende Wartung, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden kann.
Leittechnik-Vorbeugende Wartung effizienter gestalten

MES-Erweiterung plant Wartungsaktivitäten

06.03.2017Um die Einsatzmöglichkeiten seines MES zu erweitern, hat es das Unternehmen mit dem Zusatzmodul Preventive Action ergänzt, das Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen unterstützt, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden können. mehr...

Vom 28. bis 30. März haben Anwender die Möglichkeit, in Workshops Hand anzulegen und vermitteltes Wissen in die Praxis umzusetzen.
Branchenmeldungen-IT, Automation und Energietechnik rücken zusammen

Automatisierungstreff 2017: Workshops für die digitale Transformation

02.03.2017Der Automatisierungstreff 2017 vom 28. - 30. März in der Kongresshalle Böblingen bietet Besuchern wieder die Chance in Workshops, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten und praktisch anzuwenden. Thematisch orientiert sich die Veranstaltung an den zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik. Um bei dem breit gefächerten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir eine detaillierte Übersicht über den zeitlichen Ablauf und stellen einige Workshops vor. mehr...

HMI/Scada-Software Web Access 8.2
Leittechnik-HMI/Scada

Softwarepaket bringt Daten in die Cloud

17.02.2017Basierend auf den bisherigen Funktionen unterstützt die akuelle Version 8.2 der HMI/Scada-Software Web Access das MQTT-Protokoll und fügt zwei neue Treiber hinzu. Administratoren und Systemintegratoren können damit mühelos weitere Geräte vor Ort integrieren und die Daten in eine Cloud bringen. mehr...

Peter Bollinger, CEO bei Itac Software; Marc Schürmann, Vice President Marketing, Sales & Services bei Komax; Matijas Meyer, CEO der Komax Group und Martin Heinz, General Manager D-A-CH bei Itac Software (von li nach re).
Kabelbearbeitung-Komax und iTAC kooperieren

MES für die Kabelverarbeitungsindustrie 4.0

09.02.2017Mit Komax Wire als Spezialist für Lösungen zur Kabelverarbeitung und dem MES-Hersteller iTAC Software bündeln zwei Branchenexperten ihre Kompetenzen. Ergebnis der Kooperation ist ein Manufacturing Execution System (MES), das speziell auf die kabelverarbeitende Industrie ausgerichtet ist. mehr...

Die konsistente Erfassung von Maschinendaten ist eine wichtige Basis auf dem Weg zur intel-ligenten Fabrik, aber auch nur ein Faktor von mehreren wichtigen Faktoren.
Industrie 4.0-MES und Industrie 4.0

Wann ist ein MES geeignet für Industrie 4.0?

31.01.2017Manufacturing Execution Systeme (MES) müssen sich als eine zentrale Datendrehscheibe problemlos in die IT-Systemarchitektur eines Unternehmens einfügen. Was macht nun ein MES geeignet für den Einsatz in einer Industrie-4.0-Umgebung? mehr...

Im Januar 2017 findet erstmals die Messe all about automation in Hamburg statt.
Branchenmeldungen-Automation vor Ort

all about automation startet in Hamburg

23.01.2017Erstmals eröffnet die all about automation dieses Jahr in Hamburg. Vom 25. bis 26. Januar 2017 finden Fachbesucher in der Messe-Schnelsen alles rund um Automatisierung, von der Antriebstechnik bis zum Sondermaschinenbau. Entdecken Sie interessante Produkte und Themen im Regio-Spezial der IEE. mehr...

Passungsrechner-App
Leittechnik-Lagerverwaltung

Lagerpassungen per Smartphone berechnen

09.01.2017In drei Schritten berechnet diese Smartphone-App für iOS und Android Maße und Toleranzen nach ISO 286 für Lager: Nennmaß zwischen 0,01 und 500 mm eingeben, Toleranzen für Bohrung und Welle eingeben und berechnen lassen. mehr...

Versiondog Mobile Client
Leittechnik-Software- und Datenmanagement

Strukturierte Datensicherung und Versionsverwaltung

05.01.2017Lösungen zur Datensicherung und Projektverwaltung in der Automatisierung unterstützen meist nur einzelne Gerätehersteller. Dagegen handelt es sich beim Versiondog Version 4.5 um eine herstellerunabhängige und anlagenweit einsetzbare Lösung. mehr...

Mit der Flanschgehäuse-Serie
 KEL-FG lassen sich auch mit Stecker vorkonfektionierte Leitungen gemäß Schutzklasse IP54 in Schaltschränke, Gehäuse und Maschinen einführen und gegen Zug sichern.
Leittechnik-Bis zu 40 Leitungen einführen

Flanschgehäuse für enge Platzverhältnisse

04.01.2017Die Flanschgehäuse-Serie KEL-FG erhält ein neues Design und zwei zusätzliche Baugrößen. So lassen sich auch mit Stecker vorkonfektionierte Leitungen gemäß Schutzklasse IP54 in Schaltschränke, Gehäuse und Maschinen einführen und gegen Zug sichern. mehr...

Augmented Reality: Die Visualisierung ist mit Microsofts HoloLens gekoppelt.
Leittechnik-Microsoft HoloLens als Visualisierungs-Client

Augmented Reality – der digitale Zwilling wird Pflicht

17.11.2016Mit der Industrie 4.0 wandeln sich die Aufgaben für die Mitarbeiter in der Produktion– mobiles Beobachten und permanentes Interagieren mit den Anlagen sind gefragt. Das setzt mobile Bedien- und Informationskonzepte voraus. Augmented-Reality-Datenbrillen wie Microsofts HoloLens versprechen hier bisher ungeahnte Bedienstrategien – zusammen mit der Maschinenvisualisierung. Iconics legt mit der HoloLens-Anbindung ihrer Scada-Software Genesis64 vor. André Lange, Geschäftsführer Deutschland, erklärte im Vorfeld der SPS IPC Drives die Möglichkeiten. mehr...

Seite 1 von 29123...10...Letzte »
Loader-Icon