Safety+Security

Die Gründungsmitglieder der Trusted IoT Alliance, ein Bündnis, das einen Standard entwickeln will, der den Einsatz der Blockchain-Technologie in IoT-Geräten ermöglicht Trusted IoT Alliance
Branchenmeldungen-Trusted IoT Alliance

Bündnis um Bosch setzt auf Blockchain-Technologie

21.09.2017- NewsMehr Transparenz, Sicherheit und Effizienz: Das sind die Ziele der Trusted IoT Alliance, ein Bündniss rund um die Blockchain-Technologie, das Bosch mit internationalen Partnern gegründet hat.  Der Zusammenschluss will einen Standard entwickeln, der den Einsatz der Blockchain-Technologie in IoT-Geräten ermöglicht. mehr...

Überspannungsschutzprodukte Automation24
Safety+Security-Safety

Online-Shop reagiert auf Norm-Erweiterung

19.09.2017- ProduktberichtVor dem Hintergrund der überarbeiteten Norm DIN VDE 0100-443 ergänzen Überspannungsschutzprodukte von Phoenix Contact das Sortiment. Die Produkte schützen elektronische und elektrische Geräte vor transienter Überspannung durch Blitzschlag, Schalthandlungen oder elektrostatische Entladungen. mehr...

AUX-Variante der Sicherheitszuhaltung AZM300 AS Schmersal
Safety+Security-Safety

Sicherheitszuhaltung erfüllt ISO-14119

18.09.2017- ProduktberichtIn der AUX-Variante erreicht die Sicherheitszuhaltung AZM300 AS mit integrierter AS-i-Safety-at-Work-Schnittstelle das höchste Sicherheitsniveau PL e und gewährleistet aufgrund der integrierten RFID-Technologie Manipulationsschutz gemäß ISO 14119. mehr...

Mit dem weiter entwickelten Bedienkonzept für Sinumerik Operate können Werkzeugmaschinen noch übersichtlicher und intuitiver bedient werden.
Industrie 4.0-EMO Hannover

Siemens: Schwerpunkt ist die Digitalisierung des Werkzeugmaschinenbaus

16.09.2017- ProduktberichtSiemens zeigt auf der Fachmesse EMO vom 18. bis 23. September in Hannover sein Produktangebot in drei Bereichen: Digitalisierung, Automatisierung und Motorentechnik – jeweils ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Werkzeugmaschinenbau-Unternehmen. mehr...

251ie1017_17-3-35_SF4D_Panasonic
Safety+Security-Safety

Sicherheitslichtgitter schneller in Betrieb nehmen

12.09.2017- ProduktberichtEine der Herausforderungen bei der Inbetriebnahme von Sicherheitslichtgittern ist das zeitaufwendige Einrichten und Nachjustieren. Deshalb verfügen Lichtgitter der SF4D-Serie über LED-Anzeigen am Gerät selbst, justierbare Montagehalterungen sowie eine Software, die die empfangene Lichtintensität pro Lichtachse zeigt. mehr...

Safety-Installationssystem: passives Verteilermodul PDM (l.), passive Feldbox PFB (m.) und  aktive Eingangserweiterung SRB-E.
Safety+Security-Safety-Installationssystem

Unterschiedliche Sicherheitsschaltgeräte in Reihenschaltung verdrahten

31.08.2017- ProduktberichtDas passive Safety-Installationssystem von Schmersal eignet sich zur Absicherung komplexerer Maschinenanlagen. Es ermöglicht, die Sicherheitsschaltgeräte in Reihenschaltung zu verdrahten. mehr...

Das TECControl-Systems für die unterbrechungsfreie Stromversorgung von Industrie-PCs vermeidet Stillstandszeiten und Schäden durch einen unkontrollierten Prozessstopp.
Safety+Security-USV

Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Industrie-PCs

30.08.2017- ProduktberichtDie beiden Bestandteile des TECControl-Systems von J. Schneider Elektrotechnik für den sicheren Betrieb von Industrie-PCs sind die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) C-TEC 2403 mit USB-Anschluss sowie die TECControl-Software. mehr...

Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen für Vacon-NXP-Frequenzumrichter lassen sich jetzt auch über Profisafe oder die E/A-Schnittstelle aktivieren bzw. deaktivieren.
Safety+Security-Antriebstechnik / Maschinensicherheit

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen für Vacon-Frequenzumrichter

25.08.2017- ProduktberichtDie neuen Sicherheitskarten von Danfoss Drives für Vacon-NXP-Frequenzumrichter verfügen über acht zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die sich über I/O-Schnittstellen sowie Profisafe, Profibus oder Profinet aktivieren bzw. deaktivieren lassen. mehr...

Das Lichtgittersystem Allen-Bradley GuardShield 450L ist besonders für die Erkennung Händern oder Fingern geeignet, etwa in Produktionslinien mit Robotertechnik.
Safety+Security-Lichtgitter

Sender und Empfänger im Lichtgitter per Steckmodul festlegen

23.08.2017- ProduktberichtDas Sicherheits-Lichtgitter Allen-Bradley GuardShield 450L von Rockwell Automation verfügt über ein patentiertes Empfängerdesign mit Steckmodulen, durch die das Gerät entweder als Sender oder Empfänger fungiert. mehr...

Das kompakte Not-Aus-Modul UF 6925  ist bis Kat. 4 / PL e bzw. SIL 3 zertifiziert und unempfindlich gegen Spannungsschwankungen. E. Dold & Söhne
Safety+Security-Sicherheitsmodul

Not-Aus-Modul mit 17,5 mm Baubreite

18.08.2017- ProduktberichtDas Not-Aus-Modul UF 6925 aus der Safemaster-Serie von E. Dold & Söhne erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen und ist einer Baubreite von 17,5 mm besonders kompakt gebaut. mehr...

Steuerungen der Jetsafecontrol-Serie: Die zugehörige Software Jetsafe erleichtert die Einrichtung aller erforderlichen Einstellungen mit umfangreichen Bibliotheken und Assistenzfunktionen.
Steuerungen-Maschinensicherheit

Sicherheitssteuerung mit integrierten Bibliotheken und Assistenzfunktionen

18.08.2017- ProduktberichtBei der Sicherheitssteuerung Jetsafecontrol sind alle wichtigen Sicherheitsfunktionen in der Firmware der Geräteserie integriert. Darüber hinaus können mit dem Software-Tool Jetsafe die Sicherheitsfunktionen an ... mehr...

Einsatzmöglichkeiten der Cortex-M23-Mikrocontroller von Nuvoton.
Mikrocontroller, CPU+DSP-Solides Fundament in punkto Sicherheit

Sichere Nuvoton-ARM-Cortex-M23-MCU-Plattform

17.07.2017- FachartikelIm Zeitalter von IoT spielt eine solide Sicherheitsstrategie eine immer wichtigere Rolle. Die Auswahl eines entsprechenden Mikrocontrollers, der den Kern eines jeden Systems bildet, ist hierbei eine wichtige Aufgabe. Bei der Trustzone-Technologie bleiben die Daten durch die vollkommene Isolation von Hardware und Software sicher. Diese Trustzone-Technologie ist auf der neuen M2351-Mikrocontroller-Serie von Nuvoton implementiert. mehr...

Cybersecurity: Beim Thema Industrie 4.0/IIoT darf die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Allerdings benötigt es spezielle auf die die Industrie ausgerichtete IT-Sicherheitslösungen.
Safety+Security-Sicherheit im industriellen Internet of Things

Cybersecurity für Produktionsprozesse

11.07.2017- FachartikelFür die produzierende Industrie bietet das Internet of Things (IoT) riesige Potenziale. Damit das IoT allerdings Erfolg hat, müssen Cyber-Angriffe und Netzwerkprobleme rechtzeitig erkannt und konsequent abgeblockt werden – und zwar ohne, dass sich Produktionsprozesse verzögern. Dafür benötigt es speziell auf die Industrie ausgerichtete IT-Sicherheitslösungen. mehr...

AS-i: AS-i Safety Ausgangsmodul 1SA/3E/1EDM in IP20 von Bihl+Wiedemann (BWU3398)
Safety+Security-Safety E/A-, Standard E/A Modul und Diagnoseslave vereint

AS-i Safety Ausgangsmodul BWU3398

07.07.2017- ProduktberichtDas AS-i Safety Ausgangsmodul BWU3398 vereint ein Safety E/A Modul, ein Standard E/A Modul und einen Diagnoseslave in einem Gehäuse. Es verfügt über zwei schnelle elektronische sichere Ausgänge, die eine maximale Kontaktbelastbarkeit von bis zu 3 A pro Ausgang zulassen und die Verfügbarkeit erhöhen. mehr...

Ihre herausragende Rechenleistung macht Quantencomputer zum potenziellen Sicherheitsrisiko, da konventionelle Sicherheitsprotokolle ihr oft nicht mehr gewachsen sind. Abhilfe soll Post-Quantum-Kryptographie schaffen.
Safety+Security-Sicherheitsrisiko Quantencomputer

Infineon zeigt erste Post-Quantum-Kryptographie auf kontaktlosem Chip

30.05.2017- NewsQuantencomputer sind aufgrund ihrer Rechenleistung in der Lage, verschiedene aktuelle Verschlüsselungsalgorithmen zu knacken. Mithilfe der Post-Quantum-Kryptographie (Post-Quantum Cryptography; PQC) sollen Protokolle so verschlüsselt werden, dass sie Quantencomputern standhalten. Nun hat Infineon die erste PQC-Implementierung auf einem kontaktlosen Sicherheitschip für Ausweisdokumente realisiert. mehr...

AS-i: Désirée Oestreicher, Produktmanagerin bei Bihl+Wiedemann erklärt: „Die Diagnose funktioniert über Safe Link, auch bei verketteten Sicherheitskreisen."
Safety+Security-Interview mit Désirée Oestreicher, Bihl+Wiedemann

Safety jetzt inklusive

29.05.2017- InterviewNach der Konfigurationssoftware für ihre AS-i Safety Master hebt Bihl+Wiedemann nun auch die Diagnose von AS-Interface Netzwerken auf ein neues Level: Neben den Standard-Parametern wird jetzt auch die sichere Kommunikation der Teilnehmer überwacht. Und die Informationen zum Zustand gibt es nun im Klartext mit konkreten Lösungshinweisen. Die IEE hat mit Produktmanagerin Désirée Oestreicher über die Diagnose-Software und deren Vorteile gesprochen. mehr...

AS-i: Das Tool überprüft die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung konkrete Handlungsempfehlungen.
Safety+Security-Fitness-Check für AS-Interface per Diagnose-Software

Alles im grünen Bereich

29.05.2017- FachartikelAuf der Rangliste der einfachsten Bussysteme der Welt steht AS-Interface schon lange unangefochten auf Platz 1. Mit der neuen Diagnose-Software von Bihl+Wiedemann wird die Arbeit mit AS-i noch um einiges leichter: Das komfortable Tool überprüft permanent die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung auf Knopfdruck konkrete Handlungsempfehlungen. mehr...

„Wir wollen in diesem Jahr einen Fokus darauf setzen, innovative Industrie-4.0-Projekte als Showcase vorzustellen“, sagte Bernd Leukert, Sprecher des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 und Mitglied des SAP-Vorstands.
Branchenmeldungen-Plattform Industrie 4.0

Mehr Industrie-4.0-Projekte in die KMUs bringen

24.05.2017- News„Deutschland ist national und international der Leitmarkt und Leitanbieter für Industrie 4.0“, sagte Matthias Machnig vom Netzwerk ‚Plattform Industrie 4.0‘ auf der Hannover Messe. Das Netzwerk will jetzt vor allem die Industrie-4.0-Umsetzung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) unterstützen. mehr...

Das modulare Energiebussystem Podis kann mit einer neu entwickelten Variante größere Lasten als bisher auf einem Flachleitungsabschnitt versorgen.
Kommunikation-Dezentrale Energieverteilung / Sicherheitssteuerung

Energiebus-System für höhere Lasten ausgelegt

23.05.2017- NewsWieland Electric hat auf der Hannover Messe eine neue Variante des Flachleitungssystems 'Podis' vorgestellt, einem Energiebus-System für größere Maschinen- beziehungsweise Anlagen. Darüber hinaus hat der Hersteller weitere Protokolle in die Sicherheitssteuerung 'Samos Pro Compact' integriert sowie eine Reihe von Produktneuheiten präsentiert. mehr...

Palettierer Sast HIrata
Safety+Security-Robotik

Trays direkt vom Bodenroller palettieren

18.05.2017- ProduktberichtDer Palettierer Modell Sast automatisiert die Palettierung von Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern. Das kompakte System sorgt beispielsweise für die automatisierte Materialzu- und/oder -abfuhr an einer Montage-, Test- oder Fertigungsanlage sowie an Werkzeugmaschinen etc. mehr...

Seite 1 von 49123...10...Letzte »
Loader-Icon