Safety+Security

IT, Automation und Energietechnik rücken zusammen

Die Security wird auf der Middleware-Schicht zwischen der Anwendung und dem darunterliegenden Transportprotokoll implementiert.
Safety+Security-Sicherer Datenaustausch im IIoT

Konnektivitätsplattform für das IIoT

24.03.2017Real-Time Innovations (RTI) präsentierte auf der Embedded World seine Konnektivitätsplattform für Echtzeitanwendungen im Industrial Internet of Things (IIoT). Im Fokus standen die RTI Connext DDS Middleware für intelligente verteilte Anwendungen sowie die Security-Erweiterung Connext DDS Secure. mehr...

IoT-Lösungen realisiert mit dem Connect-Core for i.MX6UL.
Software-Entwicklung-Umfassend geschützt

Sicherheit eingebetteter Systeme für das IoT

22.03.2017Im Zeitalter von IoT tauschen immer mehr miteinander vernetzte Systeme Daten und Informationen untereinander aus, die es zu schützen gilt. Rein funktionale Sicherheit reicht hier nicht mehr aus. Nur eine umfassende Embedded-Device-Security-Architektur bietet ausreichend Schutz während der gesamten Lebensdauer eines Gerätes. mehr...

Lichtvorhang EOS4
Safety+Security-Safety & Security

Lichtvorhänge für kalte Zeiten

09.03.2017Passend zur kalten Jahreszeit ist der sichere Typ4-Lichtvorhang EOS4 in schmaler Bauform ab einer Auflösung von 14 mm standardmäßig für Temperaturen bis zu -30° einsetzbar und trotzt so auch ohne Zubehör eisigen Umgebungstemperaturen. mehr...

Die Kernfunktionen der Security-Lösung Irma (Industrie Risiko Management Automatisierung) erleichtern die Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes.
Industrie 4.0-Dieter Barelmann erklärt im Interview, warum man mit Cloud-Technologien vorsichtig sein sollte.

Datenhaltung in der Cloud: Die Mär von sicheren Daten

08.03.2017Mit Industrie 4.0 verbunden ist stets eine zentrale Datenhaltung möglichst aller verfügbaren Informationen, natürlich vorzugsweise in einer Cloud. Schließlich sollen abhängig von der Aufgabenstellung, authentifizierte Lieferanten, Fremdsoftware und eigene Mitarbeiter nach Belieben darauf zugreifen können. „Unter heutigen Security-Gesichtspunkten ein Horror-Szenario,“ meint Dieter Barelmann, Geschäftsführer der Firma Videc. mehr...

Das Gateway ermöglicht eine gesicherte Kommunikation zwischen Automatisierungsnetzwerk und Cloud.
Kommunikation-Entspricht Cybersecurity-Norm IEC 62443

IoT Edge-Gateway verbindet Automatisierungsnetzwerk und Cloud

07.03.2017Das Net-IOT ist ein Technologie- und Dienstleistungsangebot für den Datenaustausch von Komponenten eines Automatisierungssystems und der Cloud oder IoT-gerichteten Applikationen. Dabei fungiert das Edge Gateway Niot-E-TIJCX-GB-RE als Bindeglied zwischen IT und OT-Netzwerk, da sich das Gerät als E/A-Teilnehmer in die Netzwerke Profinet oder EtherNet/IP integriert. mehr...

Elektrodynamische Schwingungsanlage Shaker für Prüfungen im Bereich Vibration und mechanischer Schock. Im Hintergrund: eine Kammer zur Temperaturüberlagerung
Antriebstechnik-Interview mit Michael Münkner, Phoenix Testlab

Zertifizierung von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt

06.03.2017Für den Einsatz von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt gelten spezielle Zulassungen. So wird sichergestellt, dass die Produkte den hohen Ansprüchen, wie Vibrationen und schwankende Temperaturen, auf dem Wasser standhalten. Welche Fehler Hersteller bei der Vorbereitung ihrer Produkte einfach vermeiden können und wo die Unterschiede zwischen den Zertifizierungsgesellschaften liegen, erklärt im Interview Michael Münkner, Section Manager Sales Industrial Technology und Referent für das Thema Schiffbau bei Phoenix Testlab. mehr...

Die Sicherheitsmodule kommunizieren kabellos.
Safety+Security-Für SIL 3, Ple und Cat. 4

Wireless Safety für Maschinen und Anlagen

06.03.2017Der Safety Simplifier für SIL 3, Ple und cat. 4 tauscht ohne Kabel Sicherheits- und Informationssignale über ein patentiertes Wireless-System zwischen den Modulen und bis hin zum Schaltschrank aus. Lediglich für die 24-V DC-Spannungsversorgung ist ein Kabel erforderlich. mehr...

Typische Einsatzszenarien, bei denen der Ultraschall-Safety-Sensor die Mensch- Roboter-Kollaboration sichert.
Safety+Security- Ein sicherer Ultraschall-Sensor für die Mensch- Roboter Kollaboration

Kuka setzt auf sicheren Sensor von Mayser für die Mensch Roboter Kollaboration

02.03.2017Der Roboter muss jederzeit und sicher Rücksicht nehmen – sonst wird es nichts mit der Mensch-Roboter-Kollaboration. Dazu braucht es eine zuverlässige Sensorik, die der Roboter-Hersteller Kuka in der sicheren Ultraschall-Sensorik der Firma Mayser gefunden hat. mehr...

Vom 28. bis 30. März haben Anwender die Möglichkeit, in Workshops Hand anzulegen und vermitteltes Wissen in die Praxis umzusetzen.
Branchenmeldungen-IT, Automation und Energietechnik rücken zusammen

Automatisierungstreff 2017: Workshops für die digitale Transformation

02.03.2017Der Automatisierungstreff 2017 vom 28. - 30. März in der Kongresshalle Böblingen bietet Besuchern wieder die Chance in Workshops, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten und praktisch anzuwenden. Thematisch orientiert sich die Veranstaltung an den zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik. Um bei dem breit gefächerten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir eine detaillierte Übersicht über den zeitlichen Ablauf und stellen einige Workshops vor. mehr...

Die Plug-and-Play-Lösung für die IoT-Sicherheit von ST und Sigfox verfügt über 6 KByte konfigurierbaren Speicher.
Wireless-Gesicherter Datentransfer

ST und Sigfox arbeiten an Plug-and-Play-Lösung

28.02.2017STMicroelectronics und Sigfox arbeiten zusammen an einer gemeinsamen Plug-and-Play-Lösung. Das gemäß CC EAL5+ zertifizierte Sicherheitselement Stsafe-A1SX ist ein IC, dass zur Aktivierung einer sicheren Verbindung mit dem Sigfox-Low-Power Wide-Area-Network des IoT-Netzwerks dient. mehr...

Sicherheitsschalter- und Schlüsseltransfersystem Safemaster STS
Safety+Security-Sicherheitstechnik

Sicherheitsschalter und Schlüsseltransfer in einem

22.02.2017Safemaster STS vereint die Vorteile von Sicherheitsschaltern, Zuhaltungen, Schlüsseltransfer und Befehlsfunktionen in einem System. Neben der extrem robusten Edelstahlausführung gibt es jetzt eine Variante mit Edelstahlmechanik in einem optisch ansprechenden Kunststoffgehäuse. mehr...

Die Untersuchung von Kasperky Lab hat ergeben, dass derzeit Auto-Apps noch nicht hinreichend gegen Angriffe durch Malware geschützt sind. Die Hersteller von vernetzte Fahrzeuge sollten die Sicherheitsfunktionen nachbessern.
Automotive-Vernetzte Fahrzeuge im Visier

Kaspersky Lab deckt Sicherheitsmängel bei Auto-Apps auf

21.02.2017Kaspersky Lab hat eine Studie zur Sicherheit mobiler Auto-Apps für die Fernsteuerung von Fahrzeugen namhafter Hersteller durchgeführt. Dabei wurde in allen Anwendungen eine Reihe von Sicherheitsmängel gefunden, die von Cyberkriminellen missbraucht und zu erheblichen Schäden für Fahrzeugbesitzer führen können. mehr...

mGuard Security Appliances
Safety+Security-IT-Security

Security Appliances mit neuen Funktionen

21.02.2017Die Firmware 8.4 für die mGuard Security Appliances erweitert den Funktionsumfang der Geräte u.a. um den Modbus-TCP-Inspector und DNS-Name-Based-Firewalling. mehr...

Ein auf maschinellem Lernen basierendes System soll Abhilfe gegen Cyber-Angriffe schaffen.
Safety+Security-Überwachung der Netzwerkkommunikation

Maschinelles Lernen erkennt Cyber-Angriffe

17.02.2017So wie Antibiotika bei multiresistenten Keimen immer häufiger wirkungslos bleiben, versagen traditionelle Erkennungsmethoden in der Cyber-Abwehr bei modernen Angriffsformen. Denn die Angreifer verwenden vermehrt sogenannte Advanced Persistent Threats, um nicht nur einzelne Systeme, sondern das gesamte Unternehmensnetzwerk zu infiltrieren. Die aktuellen Schutzmaßnahmen – meist regelbasierte Erkennungsmuster – reichen dafür nicht mehr aus. mehr...

Safety-System S-Dias
Safety+Security-Safety & Security

Frei programmierbares Safety-System

17.02.2017Herzstück des modularen Sicherheitssystem S-Dias Safety ist der Safety-Controller SCP 111. In Kombination mit dem digitalen Mixmodul SDM 081 mit sechs digitalen Ein- und zwei digitalen Ausgängen entsteht ein frei programmierbares Mini-Safety-System auf nur 25 mm Schaltschrankbreite. mehr...

Bild 1: Standardisierte Softwaremodule ermöglichen es, Portalroboter einfach und ohne spezielles Robotik-Wissen zu realisieren.
Steuerungen-Safety-Steuerung

Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik für Roboter in einem System projektieren

16.02.2017Der metallische Kollege hinter den Gittern einer Roboterzelle muss auch dann ungefährlich sein, wenn das Personal zu Besuch kommt. Mit dem Safety-Controller c250-S von Lenze lässt sich die gesamte Maschinensicherheit – die vollständige Antriebs-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik – aus einem Guss projektieren. mehr...

Patrick Schmidbauer, Leiter Steuerungstechnik Trebbin, zeigt, was der Sondermaschinenbauer u.a. für Komponenten verbaut: Ein 24-V-Netzteil, elektronische Sicherungen und Schutzschalter der Epsitron-Familie.
Elektromechanik und Interfaces-Automatisierungstechnik im Sondermaschinenbau

Mit Standardautomatisierung zum Einzelstück

16.02.2017Der Eichstätter Sondermaschinenbauer Trebbin verbaut, was gefordert wird. Fast alle Anlagen sind maßgefertigte Einzelstücke. Zum Einsatz kommt dabei Automatisierungs- und Verbindungstechnik von Wago. mehr...

Zu den zentralen Themen der Embedded World 2017 zählen Electronic Displays, M2M und Safety & Security.
Branchenmeldungen-Fachmesse für die Sicherheit elektronischer Systeme

Embedded World 2017: Für ein sicheres Internet der Dinge

15.02.2017Die Embedded World 2017 empfängt vom 14. bis zum 16. März in Nürnberg zum 15. Mal Fachbesucher unter dem Motto: ,It’s a smarter world‘. Nachdem 2016 bereits 939 Aussteller ihre Neuheiten präsentierten, rechnen die Veranstalter dieses Jahr erstmals mit 1000 ausstellenden Unternehmen. Zu den Trends der Messe gehören die extreme Miniaturisierung bei zugleich immer höherer Rechnerleistung und die effiziente Kommunikation vernetzter, oft auch mobiler Systeme. mehr...

Im Januar 2017 findet erstmals die Messe all about automation in Hamburg statt.
Branchenmeldungen-Automation vor Ort

all about automation startet in Hamburg

23.01.2017Erstmals eröffnet die all about automation dieses Jahr in Hamburg. Vom 25. bis 26. Januar 2017 finden Fachbesucher in der Messe-Schnelsen alles rund um Automatisierung, von der Antriebstechnik bis zum Sondermaschinenbau. Entdecken Sie interessante Produkte und Themen im Regio-Spezial der IEE. mehr...

LED-Maschinenleuchten Rocia
Safety+Security-Safety & Security

Robuste und vielseitige Maschinenleuchten

12.01.2017LED-Maschinenleuchten der Baureihe Rocia sind dank Vollmetallausführung extrem mechanisch und chemisch belastbar, die vollständig geschlossene Bauweise verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten, Staub oder Fremdkörpern und schützt Elektronik und Elektrik vor Beschädigungen. mehr...

Seite 1 von 48123...10...Letzte »
Loader-Icon