Stecker + Kabel

Stecken statt löten

Stecker + Kabel-Individuelle Roboterkabel

Flexibel in jeder Lage

01.06.2001Der Anbieter-Spruch „Friss oder stirb!“ gilt schon lange nicht mehr. Vielmehr ist heute Individualität gefordert - auch in der Automatisierungstechnik. Moderne Industrieroboter lassen sich über ein breit gefächertes Peripheriesortiment genau auf die jeweilige Applikation einstellen. Hierbei spielen auch maßgefertigte Primär- und Steuerleitungen eine wichtige Rolle. mehr...

Stecker + Kabel-Installationssysteme für Maschinen und Anlagen

Ratio-Vorsorge

01.06.2001Das man durch die Freisetzung von Rationalisierungspotentialen Geld sparen kann, ist keine neue Erkenntnis. Schließlich effektivieren heute in nahezu allen Industriebereichen Automatisierungssysteme die Produktion. Die Grundlage hierfür sind niedrige Kosten bei Installation, Verdrahtung und Wartung der einzelnen Komponenten. Mit Komplettlösungen für Kabel- und Gehäusetechnik sowie dezentrale ‘Intelligenz’ hilft Lütze seinen Kunden, Rationalisierungspotentiale - vor allem bei der Montage und Inbetriebnahme - erschließen. mehr...

Stecker + Kabel-Halogenfreie Kabel und Leitungen in der Industrie

Bevor es zu spät ist

01.06.2001Zahlreiche Brandkatastrophen haben gezeigt, wie wichtig halogenfreie Kabel und Leitungen sind. Sie verursachen weniger giftige und keine korrosiven Dämpfe, die schon viele Menschenleben gekostet haben. Aber auch in Industrieanlagen können sich Brände über PVC-Leitungen rasch ausbreiten und enorme Sachschäden verursachen. Daher hat sich LAPP KABEL, Spezialist für flexible Leitungen, intensiv mit der Problematik flexibler halogenfreier Leitungen beschäftigt. Das Ergebnis ist ÖLFLEX 110 H, das die wichtigsten positiven Eigenschaften der PVC-Typen mit den brandtechnischen Vorteilen halogenfreier Leitungen kombiniert. mehr...

Stecker + Kabel-Flexible Energieleitungen

Schlankheitskur für Kabel

01.06.2001Vor immer neue Herausforderungen sehen sich heutzutage die Konstrukteure im Maschinenbau gestellt. Nicht nur, daß von den Anlagen mehr Leistung und Dynamik gefordert wird, gleichzei4-tig sollen sie auch immer kompakter bauen. Daher verordnete Lapp Kabel ihren ‘Ölflex’-Leitungen eine Diät. Sie wurden schlanker und leichter, erfüllen aber weiterhin die Forderungen der harmonisierten Normen für die CE-Konformität, betont V. Huber mehr...

Stecker + Kabel-Push-Pull-Stecker

Schnellbus-Verbindung

01.06.2001Steckverbindungen, die nach dem Push-Pull-Prinzip arbeiten, sorgen für mehr Sicherheit beim Leitungsanschluss: Zieht man am Kabel, verriegelt der Stecker. Fasst man ihn aber an seiner Außenhülse an, läßt er sich leicht öffnen. Mini-Snap, die Push-Pull-Steckerserie von ODU, benötigt zudem wenig Platz. Warum sie auch für schnelle Bussysteme geeignet ist, erläutert W. Jacobi. mehr...

Stecker + Kabel

Runde Sache

01.06.2001Flachbandleitungen sind eine rationelle Möglichkeit der Verdrahtung, allerdings setzt ihre mechanische Empfindlichkeit dem Einsatz Grenzen. Der Spezialkabelhersteller Hradil hat deshalb eine rundgeformte Flachleitung entwickelt, die diesen Nachteil des flachen Pendants vermeidet, ohne dessen Vorteile zu verspielen. Die Leitungen lassen sich Platz sparend verlegen und knicken auch nicht bei engen Biegeradien. mehr...

Steuerungen

Spreu und Weizen trennen sich

01.06.2001Mit den Feldbussen wanderte die Anschlusstechnik in die Feldverteiler. Die Antwort der Klemmenhersteller auf die Bedrohung ihres Kerngeschäfts sind I/O-Systeme. Genau diese Produktreihe hat Weidmüller im März überraschend an Moeller verkauft. Stellt sich die Frage nach den Ursachen. Hat nur Weidmüller Probleme, mit den Feldbusklemmen Geld zu verdienen, oder gar die komplette Branche? Darüber sprachen wir mit Wago-Geschäftsführer Sven Hohorst. mehr...

Stecker + Kabel-Schaltschrankverdrahtung

Geklemmt, nicht geschraubt

01.06.2001Wie in vielen Branchen besteht auch bei der Produktion von Schaltschränken permanent die Au-gabe, arbeitsintensive Fertigungsschritte zu rationalisieren. Dabei helfen wartungsfreie Klemm-verbindungen, weg von der Schraubverbindung und hin zu niedrigerem Verdrahtungs- und Serviceaufwand zu kommen. Siemens setzt bei seinen NS-Schaltgeräten der Reihe Sirius 3R auf Cage Clamp-Anschlusstechnik und kann dadurch weiteres Einsparpotenzial ausschöpfen, berichtet N. Sörgel. mehr...

Lokale Netze-RJ 45-Anschlusstechnik für Industrial Ethernet

In zwei Minuten gemacht

01.06.2001Ethernet-Verbindungen mit Sub-D-Stecker sind mechanisch überzeugend und gegen elektrische Störeinflüsse sicher. Die in der Bürowelt eingesetzte RJ 45-Anschlusstechnik begeistert in diesen Punkten zwar nicht im gleichen Maß, ist aber kostengünstiger undschneller montiert. Ein Koppelelement mit abgestimmten Leitungen und passendem Werkzeug ebnet nun den Weg für den unbedenklichen Einsatz im Industrieumfeld - und das mit extrem geringem Installationsaufwand. mehr...

Stecker + Kabel-Individuelle Interface-Technik

Signal-Jongleure im Schaltschrank

01.06.2001Interfaces nehmen eine zentrale Schlüsselposition für die gesamte Signalanpassung in der Automation ein. Die Vielfalt der Aufgaben erfordert jedoch individuelle Lösungen, die dabei Forderungen nach raumsparenden und wirtschaftlichen Konzepten unterliegen. Ein durchgängiges Interface-Programm von Phoenix Contact meistert alle im Schaltschrank auftretenden Standardanwendungen und viele anwendungsorientierte Spezialaufgaben. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Steckverbinder ’tunt’ Profibus-DP

Tor zur Ex-Zone aufgestoßen

01.06.2001Ein spezielles Steckverbinderkonzept eröffnet dem Profibus-DP die Chemie- und Verfahrenstechnik: Transmitter, die mit dieser Technik ausgerüstet sind, können nun auch im Ex-Bereich direkt an den schnellen Bus angekoppelt werden und das, ohne die Namur-Empfehlungen außer Acht zu lassen. Das System vereinfacht Planung, Installation und Wartung, zudem lassen sich durch den Einsatz von Profibus die Kosten senken. mehr...

Stecker + Kabel-Hybridkabel für die Robotertechnik

Aus drei mach eins

01.06.2001Spezialanwendungen bei Handlingsystemen und Roboteranlagen bringen Standardkabel schnell an ihre Belastungsgrenzen. Heute kommen deshalb Hybridkabel zum Einsatz, die - applikationsspezi-fisch zugeschnitten - alle Steuer- und Stromversorgungsleitungen zu einer Leitung bündeln. Auf die jeweilige Belastung abgestimmt, erbringen sie höhere Torsions- und Biegefestigkeiten als Einzelleitungen. mehr...

Stecker + Kabel-Zugfeder-Anschlussklemmen in optimierter Bauform

Straffe Dachorganisation

01.06.2001Leitungsverbinder gibt es in unzähligen Formen, Varianten, Farben und Ausführungen. Die Ankündigung von Weidmüller, eine neue Generation in Hannover vorzustellen, machte uns natürlich neugierig. Steckt überhaupt noch Potenzial in dieser scheinbar ausgereiften Technik und wo liegen die Marktchancen, waren die fast zwangsläufigen Fragestellungen an den Produktmanager Dipl.-Ing. Bernhard Jaschke. mehr...

Stecker + Kabel-Energieketten-System

Die Nabelschnur der Automation

01.06.2001Der steigende Automatiserungsgrad moderner Maschinen und Anlagen stellt auch an die verwendeten Leitungen hohe Ansprüche. Weil sich weder Maschinenbauer noch Anwender Ausfallzeiten leisten können, fürchten sie besonders sog. Korkenzieher sowie Ader-, Schirm- oder Mantelbrüche bei Leitungen in Energieketten. Für diesen Einsatzfall entwickelte igus seine Chainflex- Spezialleitungen. R. Rössel mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Software-Assistent für Klemmenschienenaufbau

Klemmen-Puzzle rationalisiert

01.06.2001In der Freizeit puzzelt mancher gerne, aber an der Werkbank? Besonders der Aufbau von Klemmenschienen entpuppt sich als Geduldsspiel. Schaltpläne und Stücklisten sind häufig die einzigen Hilfsmittel; notwendig wäre jedoch eine exakte Vorlage. Diese generiert Wago mittels intelligentem Assistenten ‘Service on CD-Rom’ aus den CAD-Daten - bei der Müller Martini Electronic AG sogar online. mehr...

Seite 112 von 112« Erste...10...110111112
Loader-Icon