Anzeige

Transportation

Transportation-Bahn-Stromversorgung

Hoch redundante Hilfsbetriebeumrichter

24.01.2017- Application NoteIn einem zweiseitigen Applikationsbericht von Syko wird auf Hilfsbetriebeumrichter mit hoher Redundanz (Frontendspeisung am Fahrdraht) für die Bahn eingegangen. Der 600 und 750 V-Fahrdraht besitzt einen extremen vom Kundenkreis geforderten Eingangsspannungsbereich von 400 bis >1000 V Dauerbetrieb, der über der Norm EN 50163 liegt. mehr...

Die Zentrale des Continental-Konzerns.
Branchenmeldungen-Continental investiert in Urban Software Institute

Kooperation zu Smart Cities

12.01.2017- NewsKünftig arbeitet Automobilzulieferer Continental mit Urban Software Institute zusammen. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung von intelligenten Transportsystemen für ein urbanes Umfeld. Zudem übernimmt Continental den Beiratssitz für automobile Anwendungen und wird strategischer automotive Partner des Unternehmens. mehr...

Anzeige
Für Entwicklungen der Bahntechnik hat Recom die DC/DC-Wandler der Serien RP20-FR und RP40-FR entwickelt.
Stromversorgungen-DC/DC-Wandler für die Bahntechnik

Die passende Stromversorgung wählen

27.09.2016- FachartikelHitze, Kälte, Schock und Vibration sind Feinde der Elektronik. Und genau mit diesen Beanspruchungen müssen Stromversorgungen für Schienenfahrzeuge klarkommen. Damit die Bahnelektronik auch nach Jahren noch störungsfrei arbeitet, stellt die Norm EN50155 klare Anforderungen an die Entwicklung und Produktion der Stromversorgungen. mehr...

Bild 1: Die Endpunkte bei der Übermittlung von Daten an eine zentrale Einrichtung sind Softwaresysteme, die mit dem Internet verbunden sind. Damit Unbefugte über die Endpunkte nicht in die Netzwerke des Betreibers eindringen können und keine Schwachstellen entstehen, sind Schutzvorkehrungen Pflicht.
Transportation-Parallelen zu Industrie 4.0

Bahntechnische Systeme aus der Ferne überwachen

07.09.2016- FachartikelFür den sicheren Betrieb von Schienenfahrzeugen müssen die Verantwortlichen im laufenden Fahrbetrieb gewonnene Diagnosedaten analysieren und geeignete Maßnahmen treffen. Ansätze aus Industrie 4.0 lassen sich zur Vernetzung von bahntechnischen Systemen und ihrer Überwachung aus der Ferne heranziehen. mehr...

blue train in motion
Wireless-Unterhaltsames Bahnreisen

Multimedia-Router für die Schiene

26.08.2016- FachartikelStatt auf Bahnreisen gelangweilt aus dem Fenster zu starren oder ein Buch zu lesen, möchten Reisende lieber auf Unterhaltungsprogramme zugreifen oder mit ihren Smart Devices im Internet surfen. Die Wireless Router NB3710 Multirail und NB3800 Mediarail sind Einheiten zum Aufbau der dazu erforderlichen Infrastruktur. mehr...

308_DS MINI FTF LAM
Industrie 4.0-Kleinlastenträger

Flurfördersystem erfüllt Industrie-4.0-Anforderungen

28.01.2016- ProduktberichtDS Automation stellt auf der Logimat 2016 Sally vor. Das kompakte fahrerlose Transportfahrzeug für Lasten bis 100 kg lässt sich an unterschiedliche Transportaufgaben anpassen. Es navigiert per Slam-Technologie und schließt eine Lücke in der innerbetrieblichen Transportkette auf dem Weg zu Industrie 4.0. mehr...

307_FTS_Persp_w_Load_cmyk_300dpi
Steuergeräte-Flurförderzeuge

FTS mit Anbindung ans Leitsystem

22.01.2016- ProduktberichtStöcklin Logistik:  Das Unternehmen hat sein 2015 präsentiertes fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) zu einem fahrerlosen Transportsystem (FTS) mit Anbindung an ein Leitsystem und Hubmast erweitert. Der Prototyp des neuen Plattform-Gerätes der EM-Baureihe kommt in robuster Ausführung. mehr...

dsc06187.jpg
Branchenmeldungen-Firmenjubiläum

Sensor-Technik Wiedemann wird 30: High-Tech aus Kaufbeuren

04.08.2015- FachartikelAnfang Juli feierte die Sensor-Technik Wiedemann ihr 30-jähriges Bestehen: Was als Spezialist für hochgenaue Druckmesssysteme begann, ist heute ein mittelständisches High-Tech-Unternehmen mit 430 Mitarbeitern und vielen Geschäftsfeldern. Mit Tochterunternehmen in den USA und Großbritannien setzt STW weiter auf Internationalisierung. mehr...

mtm-power-pcmds80.jpg
Stromversorgungen-Bahn- und Fahrzeugtechnik

DC/DC-Wandler mit und ohne Kühlung

29.04.2015- ProduktberichtPrimär getaktete DC/DC-Wandler PCMDS80 von MTM Power sind speziell für Anwendungen in der Bahn- und Fahrzeugtechnik entwickelt, aber auch für den Einsatz in Industrie und Telekommunikation geeignet. Die Geräte liefern eine Ausgangsleistung von 80 W und arbeiten in Eintakt-Flußwandler-Topologie mit 50 kHz Schaltfrequenz. mehr...

echtzeitnavigation-und-abgrifferkennung-in-der-kommissionierung-mit-xpic.jpg
Antriebstechnik-Logimat 2015

Intralogistik 4.0

03.02.2015- FachartikelAm 10. Februar 2015 öffnen sich in Stuttgart die Tore zur dreitägigen Intralogistik-Messe Logimat. Unter dem Motto 'Komplexität beherrschen – Zukunft intelligent gestalten' zeigen rund 1 100 Aussteller, wie sich Intralogistik in einer immer komplexer werdenden Welt vernetzen lässt. Zentrales Thema ist auch hier die Industrie 4.0. mehr...

463iee1114-lynx-conveyor-acuity.jpg
Antriebstechnik-Intralogistik

Mobile Roboter in dynamischen Umgebungen navigieren

20.11.2014- ProduktberichtMit Acuity kann der Anwender die mobilen, eigenständigen Roboter der Serie Lynx auch in dynamischen Umgebungen lokalisieren und navigieren. mehr...

3-elmeko-heizung-sl650.jpg
Gehäuse + Schaltschränke-Bahntechnik

Schaltschränke in Zügen, Tunneln und auf Bahnhöfen sicher klimatisieren

03.09.2014- FachartikelDa die kompakten Klima- und Entfeuchtungsgeräte von Elmeko auf Peltiertechnik und die Heizungen auf PTC-Halbleitertechnik basieren, lassen sich die Systeme lageunabhängig einsetzen. Auch ihre lange Lebensdauer, hohe Vibrationsfestigkeit, energiesparender Betrieb und die Wartungsfreiheit sind für die Bahntechnik entscheidend. mehr...

multi-contact-14-011-bild-2-waggonkupplung.jpg
Transportation-Einsatz in rauer Umgebung

Robuste Spezialstecker für Bahnanwendungen und mehr

03.09.2014- FachartikelEgal welche Kapriolen das Wetter gerade schlägt und wie holprig die Bahngleise gerade sind: Reisende erwarten, dass ihr Zug zuverlässig fährt. Dabei sind insbesondere die elektrischen Verbindungen zwischen Außen- und Innenwelt gefragt: Robuste Stecker braucht die Bahn. Multi-Contact stellt hierfür drei Serien vor. mehr...

shutterstock-56342104.jpg
Gehäuse + Schaltschränke-Güter sicher transportieren

Besondere Anwendungsprofile erfordern besondere Gehäusetechnik

02.09.2014- FachartikelWer Elektroniksysteme für die Bahn entwickelt, muss sich an den enormen Anforderungen dieser Branche orientieren und die einschlägigen Normen und Standards erfüllen. Das gilt bereits für die Baugruppenträger, die etwa bei EMV und Schwingungsdämpfung harte Tests überstehen müssen. Hier empfiehlt sich ein vorzertifiziertes System als Grundlage. mehr...

hochgeschwindigkeitszug-123rf-22449368-l.jpg
Passive Bauelemente-Effizienz für die Bahn

Ultrakondensatoren: Die besseren Energiespeicher

26.08.2014- FachartikelDas Ziel, Schienenfahrzeuge effizienter zu machen, sorgt für Bewegung im Markt für Energiespeicher. Anders als bei den weitgehend ausgereiften Verbrennungsmotoren suchen Ingenieure für Elektro- und Hybridmodelle Lösungen, die Langlebigkeit, Robustheit und hohen Wirkungsgrad mit kleinen Abmessungen verbinden. Doppelschichtkondensatoren sind da eine gute Alternative; sie finden sich immer häufiger in Straßenbahnen, Zügen, Bussen und anderen Fahrzeugen. mehr...

bild1-aufmacher.jpg
Stecker + Kabel-Intelligente Verbindungstechnik

Bahnverkabelung: Steckverbinder-Hersteller mit Mehrwert

29.07.2014- FachartikelZunehmender Kostendruck sowie steigender Zeitdruck durch Time-to-Market gibt es nicht nur im klassischen Maschinenbau. Auch die Hersteller von Schienenfahrzeugen stehen dieser Entwicklung gegenüber und müssen – auch für die elektrische Verbindungstechnik und Verkabelung – passende Lösungen finden. mehr...

1-elmeko-khlgert-pk-50.jpg
Gehäuse + Schaltschränke-Kühlen, Heizen und Entfeuchten

Elektromechanische Komponenten für die Bahntechnik

21.07.2014- ProduktberichtDie kompakten Klima- und Entfeuchtungsgeräte auf Peltier- und die Heizungen auf PTC-Halbleitertechnik von Elmeko lassen sich lageunabhängig einsetzen, beispielsweise in Zügen. Sie punkten mit langer Lebensdauer, hoher Vibrationsfestigkeit, energiesparendem Betrieb und Wartungsfreiheit. mehr...

escha-pi0714-3-300dpi-cmyk.jpg
Stecker + Kabel-Produkthighlights auf der Innotrans 2014

Steckverbinder für Bus- und Bahnapplikationen

09.07.2014- ProduktberichtEscha stellt sein Produktprogramm an Anschlusstechnikkomponenten vor; es ist auf die typischen Anforderungen der Bus- und Bahnhersteller ausgerichtet. mehr...

54030.jpg
Akkus + Batterietechnik-Erzeugung der separaten Spannungsebene für Startvorgänge

Intelligente Starterbatterie-Ladung aus dem Niedervolt-Bordnetz

30.04.2014- FachartikelStartvorgänge aus der vorzugsweise 28-V-Starterbatterie erfordern Kurzzeitströme von tausenden Ampere. Außerdem steigen Zeit sowie Strom mit abnehmender Temperatur. Hier werden Spezialbatterien eingesetzt und der Stromkreis für den Startvorgang wird oftmals potenzialgetrennt von dem batterieunterstützten Bordnetz betrieben, um massive Störauswirkungen beim Starten vom Bordnetz fernzuhalten. mehr...

51602.jpg
Human Machine Interface-Mobile HMI

User Interface den Umgebungsbedingungen anpassen

24.09.2013- FachartikelMobile Human Machine Interfaces sind überall im Einsatz: bei Tag, bei Nacht, in der Wüste oder in kalten Gefilden. Deswegen müssen die Designer großen Wert auf effizientes und sicheres Bedienen legen – in allen denkbaren Umgebungssituationen. Die Einsatzszenarien einer mobilen Steuereinheit für Spezialtrailer zeigt, warum. mehr...

Seite 1 von 3123
Loader-Icon