Linear Technology stellte den Charge Pump Doubler LTC3204 im DFN-Gehäuse mit nur 2 mm x 2 mm vor. Er bietet einen rauscharmen Festfrequenzbetrieb (1,2 MHz) und erzeugt eine geregelte aufgestockte Ausgangsspannung von 3,3 V aus einer minimalen Eingangsspannung von 1,8 V (zwei Mignonzellen Alkaline oder NiMH) bei einem Ausgangsstrom von bis zu 50 mA, während der LTC3204-5 aus einer minimalen Eingangsspannung von 2,7 V (Li-Ion-Batterie) eine Ausgangsspannung von 5 V mit einem entnehmbaren Strom von bis zu 150 mA erzeugt.


Wesentliche Daten des LTC3204:




  • Feste Ausgangsspannungen:



    • 3,3 V beim LTC3204-3.3

    • 5 V beim LTC3204-5


  • Ausgangsströme:



    • 50 mA beim LTC3204-3.3

    • 150 mA beim LTC3204-5


  • Weite Eingangsspannungsbereiche:



    • 1,8 V bis 4,5 V beim LTC3204-3.3

    • 2,7 V bis 5,5 V beim LTC3204-5


  • Automatischer Burst-Mode-Betrieb mit IQ=48 µA

  • Geringe Welligkeit an Ein- und Ausgang

  • Automatischer Softstart begrenzt Anlaufstrom

  • Geringe Stromaufnahme bei Abschaltung <1uA