12374.jpg

Dank einer neuartigen Technologie nutzen magnetisch geschirmte DC/DC-Converterspulen der LB/CB-Serien das komplette Volumen der Spule und erreichen so den höchstmöglichen Wirkungsgrad. Bei Abmessungen von nur 2,5×1,8×1,8 mm etwa sind 1 µH mit 1,5 A möglich, oder auch 1000 µH mit 75 mA. Weitere Vorteile sind die vollflächige Anschlusselektrode und die mechanisch geschützte Wicklung. Damit bieten sich die Chipspulen als günstiger Ersatz für größere ungeschirmte und kunststoffumpresste Spulen an.