Die automatische Durchlauf-Reinigungsanlage CL 500 von Protek arbeitet auf 2320 mm Breite mit nur 800 mm Tiefe und mit zwei Kammern. Durch Öffnen der Rollade kann die Schablone einfach be- und entladen werden. Die rotierenden Düsen-Sprüharme lassen sich ohne Werkzeuge ausbauen. Die Steuerung erfolgt über Touch Screen. Ausziehbare Medientanks erleichtern die Reinigung. Zur Feinfilterung können zusätzliche Filter in den Druckkreislauf eingebaut werden.