SpeedCAM Visario ist eine Hochleistungskamera, die schnelle Vorgänge mit hoher messtechnischer Präzision als auch mit langer Zeitdehnung exakt untersucht. Ihre kompakte, modulare Bauweise mit Kamera, LinkBox (bis 100 m Entfernung) und Control-PC erlaubt den Einsatz auch bei engen Platzverhältnissen. Die CMOS-Kamera kennt keinen Überstrahlungseffekt und bewältigt auch hohe Beleuchtungskontraste.


In vier Stufen lässt sich die Auflösung des zentrischen Bildfeldes reduzieren. Die Vollbildfrequenz beträgt 1000 B/s bei 1536 x 1024 Pixel Auflösung, die Farbtiefe 30 Bit. Im Monochrom-Betrieb erreicht sie eine Grauwertauflösung von 10 Bit. Bei 2000 B/s beträgt die Auflösung 1024 x 768 Pixel und übertrifft damit die TV-Norm. Selbst bei 10000 B/s bleibt die Auflösung mit 512 x 196 Pixel akzeptabel.


Die Standardausführung hat 1 GB Bildspeicher, der bis 4 GB aufgerüstet werden kann. Bilddaten werden im AVI-Format gespeichert und lassen sich an jedem PC betrachten sowie per Internet versenden. Die mechanische Stabilität für Beschleunigungen liegt bei 100 g, wichtig z. B. für Crashtests.