PRQA kündigt das erste kommerziell erhältliche Tool zur automatischen Anwendung der neuen Autosar-C++14-Kodierungsstandards an. Das Autosar-Compliance-Modul ist eine Erweiterung des automatisierten statischen Codeanalysetools, QA·C++ 4.2. Die Autosar-Entwicklungspartnerschaft arbeitet an „Richtlinien für die Verwendung der Sprache C++14 in kritischen und sicherheitsrelevanten Systemen“, um die Betriebs- und Datensicherheit der von Autosar-Softwareentwickler geschriebenen Codes zu gewährleisten.

PRQA verfügt über Know-how rund um die Programmiersprache C++ und bietet Best-Practice-Softwareentwicklung

Das Softwareunternehmen verfügt über Know-how rund um die Programmiersprache C++ und bietet Best-Practice-Softwareentwicklung PRQA

Die Kodierungsstandards werden als Teil der „Autosar Adaptive Platform“ bereitgestellt, die auf Hochleistungs-ECUs für Fail-Operational-Systeme im Bereich autonomes Fahren abzielen. Die Standards wurden über den adaptiven Plattform-Demonstrator getestet, eine in C++ geschriebene Autosar-interne Implementierung. Das QA·C++-Analysetool testete dabei die Qualität des Demonstrator-Quellcodes und stellte sicher, dass dieser den Kodierungsrichtlinien entspricht.