Cognex Corporation, Hersteller von maschinellen Bildverarbeitungssystemen und -sensoren, hat den Machine Vision-Geschäftsbereichs der Gavitec AG, Aachen, erworben. Cognex übernimmt sowohl die materiellen als auch immateriellen Aktiva sowie bestimmte Verbindlichkeiten für eine nicht genannte Summe. Gravitec, 1997 gegründet, stellt eine umfangreiche Palette von Machine Vision Produkten für das Lesen von direkt aufgebrachten Markierungen her. Es handelt sich um maschinelle Bildverarbeitungssysteme, die direkt auf die Oberfläche von Objekten aufgedruckte, eingeätzte oder aufgebrachte Zahlen, Buchstaben und Symbole lesen können. Solche speziellen Bildverarbeitungssysteme dienen u.a. dazu, um während des Herstellungsprozesses Daten über Bauteile zu erfassen und diese während der Nutzungsdauer des endgültigen Produkts nachverfolgen zu können.


Gavitec vertreibt seine Produkte hauptsächlich in Deutschland, zu den Kunden gehören führende Hersteller in der Automobil- und Elektronikindustrie und von Produkten für das Gesundheitswesen. Cognex beabsichtigt, die Machine Vision Produkte von Gavitec auch weiterhin an bereits existierende Kunden zu vermarkten sowie den Vertrieb der Produkte weltweit auszudehnen. Cognex wird einen Teil der Gavitec-Beschäftigten am Standort Aachen belassen, sie werden als Entwicklungsgruppe für weitere Produkte zum Lesen direkt aufgebrachter Markierungen tätig sein.