Die Colibri-Steckverbinder von EPT mit 40, 80, 120, 160 oder 200 Polen.

Die Colibri-Steckverbinder von EPT mit 40, 80, 120, 160 oder 200 Polen. SE Spezial-Electronic

Wie alle Colibri-Steckverbinder zeichnen sich auch die neuen Familienmitglieder durch ein optimiertes Kontaktdesign aus, welches Datenübertragungsraten von über 10 Gbit/s ermöglicht. Damit eignen sich die niederpoligeren Typen gut für PCI-Express-Gen3- oder 10GBase-KR-Anwendungen. Für die Simulation eigener Designs stellt EPT auf Anfrage die benötigten S-Parameter zur Verfügung.

Sämtliche Polzahlen sind wahlweise für einen Leiterplattenabstand von 5 oder 8 mm verfügbar. Die Colibri-Steckverbinder entsprechen den Anforderungen von PICMG COM Express und SFF-SIG-Core-Express. Ihre Auslieferung erfolgt regulär in einer Tape-and-Reel-Verpackung.