Das COM-Express-Type-6-Compact-Modul PCOM-B644VG basiert auf dem Intel- Core-Ultra-Low-Power-Prozessor der 7. Generation.

Das COM-Express-Type-6-Compact-Modul PCOM-B644VG basiert auf dem Intel- Core-Ultra-Low-Power-Prozessor der 7. Generation. Portwell

Das COM-Express-Modul PCOM-B644VG von Portwell beinhaltet Intel-Turbo-Boost-Technologie für schnellere Verarbeitung, Intel-vPro-Technologie für überlegene Remote-Funktionen und Intel-Hyper-Threading-Technologie für Multithreading. Es unterstützt drei unabhängige Displays. Ausgestattet ist das Modul mit Gen7-Intel-Core-Prozessoren, die auf 14-nm-Prozesstechnologie mit Multi-Stream-Technologie basieren und so die Leistung der integrierten GPU verdoppeln und gleichzeitig die Energieeffizienz verbessern.

Das COM-Express-Modul unterstützt zwei SODIMM-Steckplätze mit DDR4 2133 MT/s SDRAM auf bis zu 32 GB, einen DisplayPort, einen VGA- und einen LVDS-Ausgang, 4 × USB 3.0, 4 × USB 2.0, 2 × SATA III, 5 × PCIe x1, 1 × PCIe x4; 1 × GbE; sowie einen breiten Spannungsbereich von 6 bis 18 V. Seine Erweiterungsschnittstellen unterstützen einen PCI Express x4 Gen3 (8.0GT/s) in PEG für verbesserte Videoleistung, was das Modul 1,6-mal schneller macht, als das vorherige Gen2 (5.0GT/s), sowie fünf PCI Express x1 Gen3 (8.0 GT/s).