13701.jpg

Als Erweiterungskarte zu verschiedenen EKF cPCI-CPU erhältlich, bietet CCO-Concert zahlreiche E/A-Funktionen. Die Karte enthält drei Raid0/1-fähige Zweikanal SATA-Controller zum Anschluss von SSD oder HDD, on-board oder extern. Für Zweischirm-Video-Betrieb ist der CCO-Concert entweder mit einem weiteren DVI-Steckverbinder ausgestattet (für digitale Monitore bis zu 2 x 1920×1200 Pixel Auflösung), oder einer klassischen VGA-Buchse. Ein HD Audio-Codec ermöglicht Multi-Media Anwendungen.