Besonders für embedded Designs eignet sich das 6 HE CompactPCI-Board CP620, das mit dem stromsparenden IBM 750CXE Power-PC-Prozessor ausgestattet ist. Der Prozessor lässt sich passiv kühlen bis in den erweiterten Temperaturbereich E2, der sich von -40 bis 85° C erstreckt.

Ein direkt gelöteter, bis zu 1 GByte skalierbarer SDRAM kommt hohen Schock- und Vibrationsbelastungen entgegen. Der Speicher kann wahlweise per SDRAM oder per Flash (gelötet, bis 4/8 MB) bzw. Compact-Flash ausgebaut werden. Das Dual-Fast-Ethernet-Interface mit 10 BT/100 BTx Autosensing lässt sich entweder am Frontpanel als Rear-I/O-Interface oder am CompactPCI-Stecker P3 realisieren.

Weitere Kennzeichen sind kombinationsfähige Schnittstellen sowie das installierte Intelligent-Plattform-Management-Interface.