Nach den Pentium-4-basierendem 3U-CompactPCI-CPU-Board Samurai gibt es nun eine vollständig kompatible Pentium-M-basierende 3U-CPCI-CPU. Der Strom sparende Prozessor für den mobilen Einsatz erreicht durch den großen L2-Cache (1 MB oder 2 MB, achtfach assoziativ) hohe Leistungen bei 1,6 bzw. 1,8 GHz Taktfrequenz. Es ist eine passive Kühlung möglich. Der 400/533-MHz-Systembus, 512 MB DDR-RAM, eine Speichererweiterung bis 1,5 GB, DDR-RAM 333, GigaBit und Fast Ethernet sind weitere Merkmale. AGP4x-Grafikoption, USB 2.0, Dual ATA 133, eine 32/64 Bit Master-/Slave-Bridge, ein universeller Watchdog-Timer und ein Backup-Bios runden das Eigenschaftsspektrum ab.


Hohe Verfügbarkeit und Varianten für erweiterte Temperaturbereiche kennzeichnen die kompakte und robuste Board-Serie. Die angewandte so genannte zentrale Blockungsmethode bewirkt niedrige Emissionswerte.