Mit dem CP6000-V stellt Kontron ein neues CompactPCI-Board der Value Line in 6-HE-Bauhöhe vor. Es ist wahlweise mit einem 1 GHz oder 800 MHz Intel Celeron Prozessor bestückt. Das hotswap-fähige CPU-Board basiert auf dem Intel 855GME-Chipsatz und ist neben den Standard-Anschlüssen für Tastatur und Floppy auch mit einer integrierten Grafiklösung (Intel Extreme Graphics 2; max. 2048 x 1536 Pixel bei 60 Hz) ausgestattet.

Neben zwei seriellen Schnittstellen und vier USB 2.0-Ports sind auch zwei Fast-Ethernet-Schnittstellen vorhanden, die entweder über das Frontpanel erreichbar oder alternativ über die Backplane ausgeführt sind. Über den Intel 6300ESB I/O Controller Hub lassen sich auch Serial-ATA150 oder CompactFlash-Speichermedien nutzen. SCSI oder zusätzliche Ehternet-Ports sind optional über PMC-Karten realisierbar. Ein XL-Pocket-Gehäuse für den Einsatz als Hutschienenrechner oder Industrie-PC ist ebenfalls lieferbar. (pe)

473iee0206